Marcel Sabitzer ist die heißeste Transferaktie von Admira Wacker. "Bis jetzt gibt es für ihn aber noch kein konkretes Angebot", betonte Admira-Manager Alexander Friedl am Donnerstag.

Der 18-jährige Offensivspieler, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, habe dem Verein allerdings erklärt, dass er den nächsten Schritt machen will. Zwei Vereine sollen an Sabitzer interessiert sein.

In Zukunft weiter zählen dürften die Südstädter demgegenüber ziemlich sicher auf zwei andere Leistungsträger. Issiaka Ouedraogo bleibt laut eigenen Angaben "zu 95 Prozent" über den Sommer hinaus beim Verein, dazu hat auch Stefan Schwab die Absicht, seinen mit Saisonende auslaufenden Vertrag zu verlängern. "Wir sind in Gesprächen, ich hoffe auf eine baldige Lösung", sagte der Mittelfeldspieler.

>> Daniel Drescher verlängert bis 2014 bei Admira Wacker
>> Sabitzer vor dem Wechsel zur Austria?

apa