13.08.2014 19:55 Uhr

Rapid-Gegner HJK sichert Platz eins ab

HJK Helsinki kann sich auf Tore von Ex-England-Legionär Mikael Forssell (hier im finnischen Teamdress) verlassen
HJK Helsinki kann sich auf Tore von Ex-England-Legionär Mikael Forssell (hier im finnischen Teamdress) verlassen

Rapid Wines Gegner im Playoff der Europa League Qualifikation HJK Helsinki kam am Mittwoch in der finnischen Meisterschaft zu einem Erfolgserlebnis. Der Hauptstadt-Klub bezwang daheim dank der Tore von Nikolai Alho (65.) und Altstar Mikael Forssel (90.) Nachzügler Inter Turku mit 2:0.

Helsinki sicherte damit die Tabellenführung in der Veikkausliiga ab und liegt nun sieben Zähler vor Verfolger FC Lahti, das zeitgleich überraschend eine 3:4-Heimpleite gegen Rovaniemi PS hinnehmen musste.

Generalprobe für das Europacupduell mit Rapid ist am Wochenende das Semifinale im Cup gegen IFK Mariehamn.

Mehr dazu:
>> Ergebnisse und Tabelle Veikkausliiga 

red

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico