13.03.2017 18:00 Uhr

Kapfenbergs Falken bekommen Ruhetag

KSV-Trainer Abdulah Ibraković gönnt sich einen Schluck
KSV-Trainer Abdulah Ibraković gönnt sich einen Schluck

Die Erste-Liga-Begegnung Kapfenberger SV gegen Floridsdorfer AC (27. Runde) wurde um einen Tag nach hinten auf Samstag, dem 8. April (16:00 Uhr) verschoben. Grund dafür ist das ÖFB-Cup-Viertelfinalspiel des KSV bei RB Salzburg am 5. April.

Gemäß § 4 Abs. 7 der Bundesliga-Spielbetriebsrichtlinien hat jeder Verein das Recht auf zwei spielfreie Tage zwischen zwei Pflichtspielen. Das ist nun gewährleistet. Salzburgs Heimspiel gegen Sturm ist für Sonntag, den 9. April, angesetzt. Die Bullen haben also drei spielfreie Tage.

Mehr dazu:
>> Übersicht ÖFB-Cup, Viertelfinale
>> der 27. Spieltag in der Ersten Liga

red

 

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten