19.05.2017 12:32 Uhr

Frankfurt: Meier und Vallejo kehren zurück

Gegen Leipzig zumindest wieder auf der Bank: Alexander Meier
Gegen Leipzig zumindest wieder auf der Bank: Alexander Meier

Kapitän Alexander Meier und Jesús Vallejo stehen bei Eintracht Frankfurt vor dem Comeback.

"Sie werden auf der Bank sitzen. Ich werde versuchen, ihnen Spielzeit zu geben - unabhängig vom Zwischenstand", erklärte Niko Kovač, Trainer des Pokalfinalisten, vor dem letzten Ligaspiel gegen RB Leipzig.

Die beiden zuletzt verletzten Akteure sind die Hoffnungsträger der Hessen für das Cup-Endspiel am 27. Mai gegen Borussia Dortmund im Berliner Olympiastadion.

Die Verletzungsprobleme der Eintracht scheinen sich rechtzeitig zu lösen. "22 Feldspieler waren beim Training auf dem Platz", so Kovač. Auch Andersson Ordóñez (Wadenprobleme) und der lange verletzte Slobodan Medojević (Knie) waren wieder dabei.

Derweil geht der kroatische Coach mutig ins letzte Bundesligaspiel der Saison: "Ich bin zuversichtlich, dass wir ein gutes Spiel machen werden. Ich hoffe, dass meine Mannschaft an die guten Leistungen aus der Hinrunde gegen Topteams anknüpfen kann".

 

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico