14.06.2017 11:10 Uhr

Stöger kann Kölns Wenger werden

Peter Stöger erlangt bereits jetzt einen Kölner Kultstatus
Peter Stöger erlangt bereits jetzt einen Kölner Kultstatus

Vize-Präsident Toni Schumacher vom 1. FC Köln kann sich vorstellen, dass Peter Stöger ähnlich wie Arsène Wenger bei Arsenal zum Langzeit-Coach bei den Geißböcken wird. "Unser Trainer ist ein riesiger Glücksfall für uns. Schon vor seinem ersten Arbeitstag bei uns hatte ich gesagt: Ich würde mich freuen, wenn Peter Stöger unser Arsène Wenger werden könnte", sagte Schumacher der "Sport Bild".

Zuletzt wurde Stöger trotz langfristigem Vertrag beim FC auch als neuer Coach beim Ligakonkurrenten Borussia Dortmund gehandelt. Stöger könne ein Trainer werden, "der einen Verein über viele, viele Jahre prägt - so wie Wenger bei Arsenal", so der ehemalige deutsche Nationaltorwart.

"Diese Einschätzung haben einige belächelt. So nach dem Motto: Ein Österreicher ohne Bundesliga-Erfahrung als Dauer-Trainer beim FC? Was redet der Schumacher denn da? Aber mir war nach unserem ersten Gespräch klar, dass er der perfekte Trainer für uns ist. Er ist kompetent, hat einen klaren Plan und strahlt genau die Ruhe aus, die du einer so jungen Mannschaft wie unserer vermitteln musst."

Mehr dazu:
>> Geheimtreffen! Modestes China-Wechsel wird heißer

red/sid

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten