19.06.2017 12:05 Uhr

Posch erhält Profivertrag bei Hoffenheim

Stefan Posch und Leon Clinton im Kampf um den Ball beim 3:0-Heimsieg Österreichs im U21-EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar (8.6.2017)
Stefan Posch und Leon Clinton im Kampf um den Ball beim 3:0-Heimsieg Österreichs im U21-EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar (8.6.2017)

ÖFB-Talent Stefan Posch hat beim deutschen Bundesligisten TSG Hoffenheim einen Profivertrag erhalten. Der 20-jährige Verteidiger unterschrieb bis 30. Juni 2020. Dies gab das Sensationsteam, welches in der kommenden Saison im Playoff der Champions League startet, am Montag bekannt.

Der Steirer wechselte im Sommer 2015 von Admira Wacker zu Hoffenheim und war in der Meisterschaft am 18. Februar gegen Darmstadt erstmals in den Kader des Bundesligisten einberufen worden. Posch ist aktueller ÖFB-U21-Teamspieler und wird in der Vorbereitung unter Cheftrainer Julian Nagelsmann das Training mitmachen.

Mehr dazu:
>> Die Vereinsspiele von Stefan Posch im Überblick

apa/red

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico