16.07.2017 11:20 Uhr

Barça holt kolumbianischen Nationalspieler

Yerry Mina wird 2018 neuer Teamkollege von Messi und Co.
Yerry Mina wird 2018 neuer Teamkollege von Messi und Co.

Der spanische Pokalsieger FC Barcelona nimmt sein Vorkaufsrecht wahr und wird den begehrten kolumbianischen Nationalspieler Yerry Mina zur Saison 2018/19 verpflichten.

Dies gab Minas Berater Felipe Russo bekannt. Der 22 Jahre alte Innenverteidiger kommt vom brasilianischen Klub SE Palmeiras aus São Paulo zu den Katalanen. Sein ursprünglicher Vertrag in Brasilien war noch bis 2020 datiert. Laut Medieninformationen soll die Ablösesumme bei neun Millionen Euro liegen. Bei Barça unterschreibt der Abwehrspieler wohl einen Fünfjahresvertrag.

In seiner Premieren-Saison für Palmeiras wurde der 1,95 m große Yerry Mina zum besten Defensivspieler der Liga gewählt. Für einen Innenverteidiger verfügt Mina über einen ausgeprägten Torriecher. In der aktuellen Spielzeit erzielte der Defensiv-Mann vier Tore in 14 Einsätzen. Für die kolumbianische Nationalmannschaft bestritt der 22-Jährige bisher sechs Spiele.

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico