11.08.2017 15:20 Uhr

Jin-Hyun Lee ist Austrianer

Jin-Hyun Lee bleibt zumindest bis Saisonende in Favoriten, wenn nicht sogar bis 2021
Jin-Hyun Lee bleibt zumindest bis Saisonende in Favoriten, wenn nicht sogar bis 2021

Die Austria ist sich mit dem knapp 20-jährigen Südkoreaner Jin-Hyun Lee (Geburtstag am 26. August) einig. Die medizinischen Tests sind absolviert. Lee bleibt vorerst bis Saisonende. Die Austria hat aber die Option auf eine Vertragsverlängerung bis 2021.

"Ich bin glücklich und stolz, dass es mit dem Wechsel zur Austria geklappt hat. Die Austria ist ein Top-Klub – nicht nur in Österreich, sondern auch in Europa. Das neue Stadion sieht sehr aufregend aus – ich kann es kaum erwarten, hier zu spielen", ist Lee - zuvor für die Sungkyunkwan University im Einsatz - schon ganz ungeduldig.

 "Wir freuen uns, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat. Jinhyun ist ein Spieler mit Perspektive, er kann im Mittelfeld sowohl auf den Außenpositionen als auch im Zentrum eingesetzt werden", weiß Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt.

Bekommen hat Lee die Nummer 21, die sonst gerne Torhüter tragen. Einlaufen wird er als Jinhyun.

Mehr dazu:
>> Kayode vor Austria-Abgang

red

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico