Floridsdorfer AC Freitag, 14. April 2017
18:30 Uhr
FC Wacker Innsbruck
1:2
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Roman Kerschbaum 54. / Rechtsschuss  (Christoph Freitag)
0 : 2 Torinfos im Ticker Sebastian Siller 76. / Kopfball  (Roman Kerschbaum)
1 : 2 Torinfos im Ticker Adrian Grbic 89. / Elfmeter

90'
Fazit
Wacker Innsbruck gewinnt am Ende also mit 2:1 und macht wichtige Punkte in Richtung Klassenerhalt. Die Mannschaft von Karl Daxbacher legte wieder einen guten Start hin und ging verdient in Führung. Nach dem zweiten Treffer schien die Entscheidung bereits gefallen zu sein, der FAC machte es durch den Anschlusstreffer nach einem Elfer aber noch einmal spannend. Am Ende reichte es aber für Wacker, die Platz vier absichern. Der FAC liegt nach dieser Niederlage wieder sechs Punkte hinter dem Achten Wr. Neustadt, für die Wiener sieht es recht düster aus.
90'
Spielende
90'
Insgesamt werden drei Minuten nachgespielt.
90'
Es gibt noch einen Freistoß für den FAC, Sahanek führt aus.
90'
Tooor für Floridsdorfer AC, 1:2 durch Adrian Grbic
90'
Elfmeter für den FAC! Hirschhofer wird von Baumgartner gelegt, nicht geschickt gemacht vom Innsbrucker.
89'
Der FAC will den Anschlusstreffer um jeden Preis erzielen. Dann könnte es noch einmal spannend werden.
87'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Jürgen Säumel
87'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Armin Hamzic
86'
Der eingewechselte Tursch kommt zu seiner ersten Chance, Wedl hat mit dem Ball aber keine Probleme.
85'
Hartes Foul von Grbic an Freitag, das Spiel ist unterbrochen.
83'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Alexander Hauser
83'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Felipe Dorta
81'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Alexander Gründler
81'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Florian Jamnig
77'
Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Lukas Tursch
77'
Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Flavio
77'
Kröpfl hat nach einer Flanke von Viertl die Chance auf den Anschlusstreffer, hätte aber möglicherweise für Grbic durchlassen sollen.
76'
Das war wohl die Entscheidung. Wacker wird sich diese Führung nicht mehr nehmen lassen.
75'
Tooor für FC Wacker Innsbruck, 0:2 durch Sebastian Siller
Kerschbaum bringt einen Freistoß in den Strafraum, Sillers Kopfball geht in hohem Bogen aufs Tor. Schlager lässt sich von dem Ball überraschen und macht keine gute Figur.
72'
Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Adrian Grbic
72'
Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Martin Kreuzriegler
71'
Nach dem Ausgleich von Kapfenberg liegt der FAC nur mehr vier Punkte hinter Wr. Neustadt.
70'
Gelbe Karte für Marco Sahanek (Floridsdorfer AC)
Sahanek zieht Siller von hinten die Beine weg und sieht Gelb.
68'
Felipe Dorta zieht von der Strafraumgrenze ab, Schlager hat mit dem Ball aber keine Probleme.
66'
Eler ist nach einer Offensivaktion leicht angeschlagen, es gibt aber noch Eckball für Wacker.
64'
Wacker macht weiter Druck und drängt auf den zweiten Treffer.
62'
Der FAC kommt zur ersten Chance seit dem Gegentreffer, Kreuzriegler vergibt aber.
59'
Der FAC hätte beim jetzigen Stand schon sechs Punkte Abstand auf Wr. Neustadt.
58'
Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Thomas Hirschhofer
58'
Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Christian Deutschmann
58'
Wacker hat in dieser Saison noch nie gegen den FAC geführt, mal sehen, ob sie die Führung diesmal über die Zeit bringen.
57'
Verdiente Führung für Wacker Innsbruck, die bislang in beiden Hälften Vorteile hatten.
55'
Tooor für FC Wacker Innsbruck, 0:1 durch Roman Kerschbaum
Freitag setzt sich im Mittelfeld schön durch und spielt in den Strafraum auf Kerschbaum, der mit der Fußspitze ins kurze Eck trifft.
51'
Beinahe die Führung für Wacker: Eler schießt im Strafraum aus der Drehung, Schlager ist noch leicht dran und wehrt den Ball über die Latte. Der hätte genau gepasst.
50'
Wer erwischt den besseren Start in die zweite Halbzeit? Es sieht nach den Innsbruckern aus.
47'
Kerschbaum kommt nach einer Vorlage von Eler zur ersten Chance in der zweiten Hälfte. Der Schuss von der Strafraumgrenze geht aber deutlich drüber.
46'
Beide Mannschaften haben in der Pause nicht gewechselt.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit
Nach 45 Minuten steht es hier am FAC-Platz also noch 0:0. Wacker Innsbruck erwischte den deutlich besseren Start und hatte mehr Ballbesitz. Mit der Zeit kamen auch die Chancen, die aber ungenutzt blieben. Der FAC fand erst ab der 30. Minute besser ins Match und hatte am Ende eine sehr gute Chance durch Flavio. In der zweiten Hälfte werden beide Teams wohl mehr Risiko gehen, da man die drei Punkte unbedingt braucht.
45'
Ende 1. Halbzeit
43'
Flavio bekommt den Ball in den Lauf gespielt und schließt bedrängt von zwei Innsbruckern aufs kurze Eck ab. Wedl wehrt den Ball ab, es gibt noch einmal Eckball.
41'
Wacker probiert es vor dem Pausenpfiff noch einmal, der FAC verteidigt aber gut.
39'
Die Partie wirkt in der Schlussphase etwas zerfahren, ergeben sich vor der Pause noch Torchancen?
36'
Wacker hat nun wieder mehr Ballbesitz, der FAC geht vorm eigenen Strafraum aber entschlossen gegen den Ball.
33'
Wacker wirkt nicht mehr so souverän wie in der Anfangszeit, der FAC hat ins Spiel gefunden.
30'
Kreuzriegler zieht nach einer Kopfballvorlage mit links ab, Wedl muss den Ball abprallen lassen. Die bislang gefährlichste Aktion der Floridsdorfer.
29'
Eine Schussflanke von Kröpfl senkt sich noch gefährlich aufs Tor, Wedl muss aber nicht mehr eingreifen.
27'
Wieder ein Torschuss von Davies, den er aber erneut nicht ideal erwischt. Wieder kein Problem für Wedl.
25'
Gelbe Karte für Christian Deutschmann (Floridsdorfer AC)
Deutschmann fährt gegen Eler den Ellbogen aus und sieht die erste Karte des Spiels.
22'
Der FAC hat nun eine etwas bessere Phase und kann Druck aufbauen, der Abschluss von Davies geht aber zu zentral aufs Tor von Wedl.
20'
Wacker hat in dieser Saison schon 14 Tore nach Standards erzielt, der FAC sollte daher vorgewarnt sein.
19'
Viertl stößt mit einem Innsbrucker mit dem Kopf zusammen und ist angeschlagen. Das Spiel ist unterbrochen.
18'
Freitag produziert nach einer Flanke von Jamnig einen Aufsitzer, der knapp am kurzen Eck vorbeigeht. Nächste gute Chance für Wacker.
15'
Felipe Dorta wird zehn Meter vorm Strafraum gefoult, es gibt Freistoß für Wacker Innsbruck. Der geht aber zentral aufs Tor, kein Problem für Schlager.
14'
Nächster Eckball für Wacker Innsbruck, Lercher wird ausführen.
12'
Der FAC ist bislang noch nicht einmal die Nähe des gegnerischen Strafraums gekommen, Wacker hatte schon eine Topchance.
11'
Bislang beste Chance für Wacker durch Kerschbaum, der alleine Richtung Tor läuft und rechts knapp vorbeischießt.
9'
Karl Daxbacher vertraut auf ein 4-1-4-1 System, neu in der Startelf sind Kerschbaumer und Felipe Dorta.
8'
Leichte Unsicherheit bei Schlager beim immer länger werdenden Ball, Wacker kann aber keinen Nutzen daraus ziehen.
7'
Wacker holt auf der rechten Seite den ersten Eckball des Spiels heraus.
5'
Wacker hat bislang mehr Ballbesitz, der FAC zumeist in der eigenen Hälfte.
2'
Sollte Wacker zuerst in Führung gehen, will man den Vorsprung unbedingt halten. Der FAC hat zuletzt aber bewiesen, dass er nach Rückständen zurückkommen kann.
1'
Spielbeginn
Dieses Spiel wird von Nino Celic kommentiert.
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Manuel Schüttengruber.
Beim FAC fehlt lediglich Rapid-Kooperationsspieler Kuen. Franz Maresch vertraut auf dieselbe Elf wie beim Erfolg gegen Kapfenberg.
Bei Wacker fehlen Weiskopf, Grünwald und Pirkl. Roguljić ist gesperrt.
Karl Daxbacher: "Wir sind überzeugt, dass wir die Lizenz bekommen werden. Wir sollten uns nur auf das Sportliche konzentrieren. Die letzten beiden Spiele haben uns Zuversicht gegeben. Der FAC hat Chancen, von hinten wegzukommen, von daher wird das ein schwieriges Spiel. Es gibt noch acht Spiele, es ist noch kein Thema, dass der Abstieg damit abgewendet wäre."

Franz Maresch: "Die Mannschaft wirkt im Spiel schon recht souverän. Gegen Kapfenberg war es beeindruckend, wie wir aufgetreten sind. Wir haben hinten nix zugelassen und vorne Druck aufgebaut. Wir haben daran gearbeitet, dass wir auch heute so auftreten."
Wacker Innsbruck muss bis Freitag Unterlagen nachreichen, um eine Lizenz für die neue Saison zu bekommen.
Herzlich willkommen zur 28. Runde der Sky Go Ersten Liga zum Spiel Floridsdorfer AC gegen FC Wacker Innsbruck!

Tabellenletzter FAC konnte zuletzt in Kapfenberg wichtige drei Punkte einfahren, benötigt aber weitere Zähler, um aus der Abstiegszone zu kommen. Wacker Innsbruck ist zwar Vierter, aber mit sechs Punkten Abstand zur Abstiegszone ebenfalls noch nicht aus dem Schneider.

Wacker Innsbruck hat aus den drei Spielen nur vier Punkte geholt und möchte nach dem enttäuschenden Unentschieden gegen Wr. Neustadt wieder voll anschreiben. Die direkte Bilanz in dieser Saison spricht mit zwei Siegen und einer Niederlage für die Tiroler.

Wacker-Trainer Karl Daxbacher rechnet mit einer ausgeglichenen Partie. "Durch den Sieg in Kapfenberg haben sie wieder Hoffnung geschöpft. Sie sind nur mehr drei Punkte hinter dem Nichtabstiegsplatz. Es wird eine schwierige und hart umkämpfte Partie", so Daxbacher.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico