FC Wacker Innsbruck Freitag, 17. November 2017
18:30 Uhr
Floridsdorfer AC
3:0
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Albert Vallci 38. / Kopfball  (Martin Harrer)
2 : 0 Torinfos im Ticker Zlatko Dedič 69. / Linksschuss  (Florian Jamnig)
3 : 0 Torinfos im Ticker Zlatko Dedič 79. / Rechtsschuss  (Florian Jamnig)

90'
Fazit:
Aus und vorbei. Karl Daxbacher und seine Mannschaft setzen ihre beeindruckende Heimserie fort und lassen dem FAC keine Chance am Innsbrucker Tivoli. Nach einer eher ausgeglichenen ersten Halbzeit konnten die Wiener das Tempo des FC Wacker Innsbruck kaum noch mitgehen. Knüppeldick kam es für den FAC aber ab 70. Minute. Nach der zweiten Verwarnung von Albin Gashi waren die Gäste einen Mann weniger und konnten gegen die offensiv starken Tiroler nicht mehr mithalten. Am Ende geht das Ergebnis absolut in Ordnung. Der FAC bleibt also das Tabellenschlusslicht und Wacker Innsbruck hat sich auf Rang drei vorgeschoben. Das wars von hier, einen schönen Abend noch.
90'
Spielende
90'
Elfmeter verschossen von Zlatko Dedič, FC Wacker Innsbruck
Der erste Elfmeter ist drin, wird aber abgepfiffen weil zu viele Spieler in den Strafraum gelaufen sind. Versuch zwei wird daneben geschossen. Das war dann auch die letzte Aktion.
90'
Elfmeter für Wacker! Nach einem Foul von Robert Völkl im Strafraum.
90'
Die Tiroler spielen das nun souverän herunter. Sie werden als Sieger vom Platz gehen.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89'
Die offizielle Spielzeit ist nahezu um. Einige Spieler wirken auch schon ein wenig müde. Das kann ihnen aber auch niemand verdenken.
87'
Die Wiener müssen dieses Spiel ganz genau analysieren. Vor allem die Leistung nach Seitenwechsel dürfte ihnen zu denken geben.
85'
Fünf Minuten geht es hier noch in der regulären Spielzeit. Mit viel Nachspielzeit ist nicht unbedingt zu rechnen.
83'
Beide Trainer wechseln noch einmal. Beim FAC ist nun Bernhard Fucik für Flavio auf dem Rasen. Bei den Gastgebern kommt Armin Hamzic für Roman Kerschbaum.
83'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Armin Hamzic
83'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Roman Kerschbaum
82'
Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Bernhard Fucik
82'
Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Flavio
81'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Simon Pirkl
81'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Martin Harrer
80'
Tooor für FC Wacker Innsbruck, 3:0 durch Zlatko Dedič
Spätestens jetzt ist die Sache durch. Jamnig zündet erneut auf der rechten Seite den Turbo und legt abermals quer. Dedič dribbelt kurz zur Mitte und zieht ab. Martin Fraisl ist noch dran, aber der Ball geht dennoch über die Linie.
78'
Langsam aber sicher neigt sich die Partie dem Ende zu. Wacker Innsbruck dürfte hier als Sieger vom Platz gehen.
75'
Gelbe Karte für Robert Völkl (Floridsdorfer AC)
Für ein viel zu hartes Foul an Roman Kerschbaum.
75'
Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Aleksandar Milenkovic
75'
Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Daniel Raischl
75'
Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Was passiert hier noch?
72'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Christoph Freitag
72'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Florian Rieder
72'
Gelbe Karte für Flavio (Floridsdorfer AC)
Für eine Schwalbe.
72'
Nach dem zweiten Treffer der Tiroler gibt es den ersten Wechsel bei den Wienern. Für Lukas Tursch, der verletzungsbedingt nicht mehr weitermachen kann, ist jetzt Stefan Umjenovic neu dabei.
70'
Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Stefan Umjenovic
70'
Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Lukas Tursch
69'
Gelb-Rote Karte für Albin Gashi (Floridsdorfer AC)
Für überhartes Einsteigen. Der FAC ist nun einen Mann weniger für die restliche Spielzeit.
69'
Tooor für FC Wacker Innsbruck, 2:0 durch Zlatko Dedič
Nach einem missglückten Klärungsversuch geht es plötzlich ganz schnell. Daniele Gabriele spielt perfekt in den Lauf von Florian Jamnig. Der legt uneigennützig rüber zu Zlatko Dedič und der schiebt perfekt ein.
67'
Gleich wird erstmalig gewechselt. Lukas Tursch kann nicht mehr weitermachen.
65'
Wacker Innsbruck ist in dieser Saison zuhause noch ungeschlagen. So wie es aussieht, wird diese Serie weitergehen. Aber noch sind ja mindestens 25 Minuten zu spielen.
63'
Aus der nächsten Ecke für den FAC wird übrigens nichts.
61'
Martin Harrer bekommt den Ball in aussichtsreicher Position und versucht sich an einem Weitschuss, der aber gefühlte 20 Meter über das Tor geht. Das hätte der ehemalige SCR Altach-Profi besser lösen können.
60'
Wechsel gab es in diesem Spiel übrigens noch keine. Beide Trainer haben also noch drei Optionen, die sie nützen können.
57'
Mittlerweile ist die Partie sehr ansehnlich geworden. Beide Mannschaften spielen mutig nach vorne.
55'
Lattentreffer! Anschließend gibt es Freistoß für Wacker, der perfekt zur Mitte kommt. Zlatko Dedič setzt den Ball aus kürzester Distanz an die Querlatte. Glück für die Wiener in dieser Phase!
54'
Gelbe Karte für Albin Gashi (Floridsdorfer AC)
Gashi rutscht mit offener Sohle in die Beine von Michael Schimpelsberger. Klare Gelbe Karte.
53'
Wie schon in einigen Phasen der ersten Halbzeit gibt es auch jetzt viele Unterbrechungen wegen kleinerer Fouls.
51'
Gelbe Karte für Harald Pichler (FC Wacker Innsbruck)
Für ein Foul an Flavio. Es ist die erste Verwarnung in diesem Spiel.
50'
Die Wiener müssen im zweiten Durchgang einen Gang höher schalten um hier noch etwas mitzunehmen. Aber: Wenn sie blind nach vorne laufen dann wird das Räume für die Gastgeber geben.
47'
Florian Rieder will im Strafraum auf Florian Jamnig durchstecken, aber Martin Fraisl hat den Braten gerochen und hat den Ball in seinen Armen.
46'
Weiter gehts zur zweiten Halbzeit.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Pause in Innsbruck. Nach 45 Minuten führen die Gastgeber mit 1:0 durch einen Treffer von Albert Vallci aus der 38. Minute. Die Tiroler waren der gesamten ersten Halbzeit für die Spielführung zuständig, aber die besseren Chancen hatten die Wiener. Gleich drei Mal ist Edrisa Lubega alleine vor dem Tor gescheitert. Die Führung ist insgesamt aber nicht unverdient, auch wenn hier noch lange nichts entschieden sein dürfte. Gleich geht’s weiter.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45'
Florian Jamnig dribbelt auf rechts nach vorne, zieht zur Mitte und schießt einfach mal drauf. Der Ball geht nur knapp am Tor vorbei.
43'
Flavio wird in der Zentrale nach einer Hereingabe gesucht. Christopher Knett ist aber erneut ganz sicher und fängt das Leder.
40'
Psychologisch sehr wichtig dieser Treffer. Nur ein paar Minuten vor der Pause gehen die Hausherren in Front. Wie wird der FAC nun reagieren?
38'
Tooor für FC Wacker Innsbruck, 1:0 durch Albert Vallci
...Und diese bringt die Führung! Nach einer Ecke von Martin Harrer wird Albert Vallci sträflich allein gelassen und kann souverän einköpfen.
38'
Ecke Wacker Innsbruck...
38'
...Nein. Daniele Gabriele führt aus, aber ohne Gefahr zu erzeugen.
37'
Nach einem Foul an Roman Kerschbaum gibt es Freistoß für Wacker Innsbruck. Vielleicht klappts aus einer Standardsituation...
35'
Die Wiener machen das sehr geschickt. Sie überlassen den Tirolern weitgehend die Spielführung und versuchen dann Nadelstiche zu setzen. Dieses Taktik geht bisher auf.
33'
Die beiden Trainer können sich schon einmal eine Pausen-Analyse überlegen. Zufrieden sein können sie beide nicht.
31'
Eine halbe Stunde ist vorbei. Wacker Innsbruck hat Martin Fraisl im FAC-Tor noch nicht einmal beschäftigen können.
29'
Karl Daxbacher gibt seiner Mannschaft sehr lautstarke Anweisungen. Der Coach ist offenbar unzufrieden mit der Leistung seines Teams.
27'
Im Moment ist die Begegnung sehr zerfahren. Viele Aktionen spielen sich im Mittelfeld ab.
25'
Bisher kann man sagen, dass Wacker Innsbruck die bessere Spielkontrolle hat, aber die besten Chancen hat die Wiener und zwar mit Abstand.
23'
Unglaublich! Gleich nach der Ecke startet der FAC einen Konter und wieder ist Lubega ganz alleine vor Christopher Knett. Zum dritten Mal bereits gewinnt der Torhüter dieses Duell.
22'
...Daniele Gabriele spielt kurz ab, aber die Wiener verteidigen wieder sehr gut.
22'
Ecke Wacker Innsbruck...
20'
Schiedsrichter Eisner muss nun aufpassen, dass ihm die Partie nicht entgleitet. Bisher hat der Unparteiische keine Karte gezückt.
19'
Fußball wird im Moment sehr wenig gespielt. Viele Zweikämpfe zerstören so etwas wie einen Spielfluss.
18'
Der Mann mit der Nummer 18 wird erstmal vom Feld gebracht. Die Wiener sind einstweilen einen Mann weniger.
17'
Albin Gashi hat sich bei einem Zweikampf offenbar lädiert. Er muss behandelt werden.
15'
Von Beginn an werden die Zweikämpfe ziemlich hart geführt. Es wird um jeden Zentimeter gekämpft.
14'
...Daniele Gabriele bringt den Ball gut zur Mitte, aber die Wiener können klären.
14'
Ecke Wacker Innsbruck...
13'
In Innsbruck hat es übrigens nur ein paar Grad über dem Gefrierpunkt. Darauf müssen sich die Teams einmal einstellen.
11'
Riesenchance für den FAC! Edrisa Lubega setzt sich erneut gegen Dominik Baumgartner durch und hat freie Schussbahn. Diesmal geht der Ball nur Zentimeter vorbei.
10'
Die Gastgeber erhöhen nun die Schlagzahl und setzen die FAC-Profis sehr früh unter Druck.
8'
Das war nicht ungefährlich! Edrisa Lubega ist frei durch, aber Knett kommt früh genug heraus um den Ball wegzuschlagen.
7'
Diesmal versucht es Flavio aus der Distanz, aber wieder ist Christopher Knett an der richtigen Position und hält das Leder.
6'
Insgesamt gibt es in dieser Anfangsphase noch viele Ungenauigkeiten auf beiden Seiten.
4'
Erster Abschluss. Lubega tanzt sich durch den Strafraum und feuert einen Schuss ab. Um Christopher Knett zu überwinden fehlt aber ein wenig der Druck.
4'
Dominik Baumgartner und Edrisa Lubega krachen bei einem Luftzweikampf zusammen. Baumgartner bleibt kurz liegen, aber niemand hat sich verletzt.
3'
Martin Harrer wird mit einem langen Ball nach vorne gesucht, aber Christian Bubalović ist zur Stelle und klärt die Situation.
2'
Flavio will das Spiel im Mittelfeld gleich einmal schnell machen. Aber sein Zuspiel auf Mario Kröpfl geht ins Seitenaus.
1'
Und los gehts in der Landeshauptstadt Tirols. Hinein in ein hoffentlich tolles Spiel.
1'
Spielbeginn
Wacker Innsbruck hat Anstoß und somit den ersten Ballbesitz.
Angeführt vom Schiedsrichterteam betreten beide Teams soeben den Rasen.
Die beiden Teams wärmen sich im Moment noch auf. In knapp 15 Minuten gehts los in Innsbruck.
Bester Torschütze bei Wacker Innsbruck ist bisher Florian Jamnig. Der Mann mit der Nummer 7 hat sieben Tore beigesteuert. Beim FAC ist Edrisa Lubega mit fünf Toren erfolgreichster Angreifer.
Interessantes Detail am Rande: Heute Abend trifft die beste Defensive der Liga (Wacker Innsbruck, 16 Gegentore) auf die schlechteste (FAC, 46 Gegentore).
Die Statistik spricht allerdings ganz klar für die Tiroler. Bisher sind die beiden Teams 13 Mal aufeinander getroffen. Dabei gab es sieben Siege für Wacker Innsbruck, vier Remis und zwei Siege seitens des FAC.
Sollte Blau Weiß Linz heute nicht gewinnen (gegen WSG Wattens) und der FAC schon, dann würden die Wiener den Tabellenkeller verlassen. Das sollte eigentlich Motivation genug sein für die Gäste.
Für Schiedsrichter Rene Eisner ist es übrigens Saisoneinsatz Nummer fünf. Für den 42-Jährigen ist es das dritte Spielt mit FAC-Beteiligung und das Zweite mit Wacker Innsbruck.
Beim Floridsdorfer AC gibt es überhaupt nur eine Änderung. Für Stefan Umjenovic ist heute Abend Christian Bubalović auf dem Feld.
Beim FC Wacker Innsbruck gibt es zwei Änderungen im Vergleich mit dem 1:0-Sieg über den SC Wiener Neustadt. Matthias Maak und Stefan Rakowitz machen heute Platz für Albert Vallci und Martin Harrer.
Die Aufstellungen sind wie immer unter Spielschema ersichtlich.
Vom Spiel berichtet Andreas Prentner.
Herzlich willkommen zur 18. Runde der Sky Go Erste Liga zum Spiel FC Wacker Innsbruck gegen Floridsdorfer AC!

Die Länderspielpause ist vorbei und somit ist es wieder Zeit für die zweithöchste Spielklasse Österreichs. Der Tabellenfünfte, Wacker Innsbruck, hat also das Tabellenschlusslicht aus Wien-Floridsdorf zu Gast.

Die Tiroler haben in der letzten Runde am 3. November einen wichtigen Erfolg gegen den SC Wiener Neustadt gefeiert. Durch einen Elfmeter von Florian Jamnig in der 75. Minute konnte sich die Mannschaft von Karl Daxbacher durchsetzen. Die Wiener kamen gegen Blau Weiß Linz nicht über ein 0:0 hinaus.

Obwohl die Tiroler in der Favoritenrolle sind, werden die FAC-Kicker trotzdem ihre Chance wittern. Das erste Saisonduell am 8. September 2017 endete bekanntlich mit 1:1.

Anpfiff am Innsbrucker Tivoli ist um 18:30. Schiedsrichter der Partie ist Rene Eisner. Unterstützt wird er von Robert Steinacher und Gerald Bauernfeind.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten