08.06.2014 12:18 Uhr

Gucher mit Frosinone wieder in der Serie B

Robert Gucher im Dress von Frosinone Calcio während der Saison 2009/2010
Robert Gucher im Dress von Frosinone Calcio während der Saison 2009/2010

ÖFB-Legionär Robert Gucher hat mit seinem Klub Frosinone Calcio das Aufstiegsplayoff der Lega Pro 1° B gewonnen und darf sich über den Wiederaufstieg in die Serie B freuen. Frosinone besiegte im Final-Rückspiel US Lecce in der Verlängerung mit 3:1. Das Hinspiel hatte 1:1 geendet.

Gucher kam in der abgelaufenen Saison auf insgesamt 28 Einsätze und spielte auch in beiden Finalpartien durch. In der Saison 2010/2011 hatten der Klub aus der um Rom gelegenen Region Lazio den Weg in die Drittklassigkeit antreten müssen.

Im zweiten Playofffinale der Lega Pro 1° A setzte sich Pro Vercelli mit einem Gesamtscore von 2:1 gegen den FC Südtirol durch. Als Meister der dritten Leistungstufe hatten zuvor Virtus Entella (A) und Perugia (B) den Direktaufsteg fixiert.

Mehr dazu:
>> Italienischer Verband reformiert Transferrecht 

apa

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten