28.06.2016 19:00 Uhr

EL-Quali: Nullnummer bei Kapaz gegen Dacia

Die Admira blickt gespannt auf die Quali-Begegnung
Die Admira blickt gespannt auf die Quali-Begegnung

Der FC Admira Wacker steigt bereits am Donnerstag in die neue Saison ein. Dabei wartet mit Spartak Myjava der erste Gegner in der Europa-League-Qualifikation. Schon am Dienstag spielten die möglichen Gegner in der folgenden Runde ihr Duell aus. FK Kapaz gegen Dacia Chisinau.

Dabei begannen die Hausherren sehr stark und verzeichneten bereits nach knapp einer halben Stunde ein Topchance. Shahriyar Rahimov vergab die aussichtsreiche Aktion auf die Führung. Danach kamen die Gäste aus Moldau etwas besser in die Partie aber Kapaz gab das Spiel nie aus der Hand. Beim Stande von 0:0 ging es in die Pause.

Kurz nach Wiederanpfiff dann die Riesenchance für Dacia Chisinau. Die Gäste lassen aber einen feinen Konter letztendlich kläglich aus. Das Spiel wogte hin und her aber am Ende blieb es bei einem eher klanglosen 0:0. Das Rückspiel steigt am 7. Juli in Chisinau.

Mehr dazu:
>> Admira Wacker gegen Myjava in St. Pölten

red

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten