22.08.2017 14:10 Uhr

U21: Gregoritsch holt Sturm-Talent Lovrič

Eine erfolgreiche Qualifikation für eine U21-Europameisterschaft ist für den österreichischen Fußballbund noch ein weißer Fleck. Ab Oktober wird es bei diesem Unternehmen für den ÖFB ernst - und dafür testet nun Teamchef Werner Gregoritsch gegen Finnland am 1. September und Kroatien am 4. September.

Im Kader für dieses Freundschafts-Doppel findet sich erstmals Sandi Lovrič von Tabellenführer Sturm Graz wieder. Auch Maximilian Ullmann vom LASK wurde berücksichtigt. Maximilian Wöber hingegen wurde zum A-Nationalteam befördert.

In der Gruppe 7 trifft Österreich dann auf Serbien, Russland, Mazedonien, Armenien und Gibraltar. Gegen den Zwergstaat gewann die Gregoritsch-Elf bereits den vorgezogenen Start in die Qualifikation mit 3:0.

Der gesamte U21-Kader:

Tor: Paul Gartler (Kapfenberger SV 1919), Osman Hadžikić (Austria Wien), Alexander Schlager (LASK)

Verteidigung: Dominik Baumgartner (Wacker Innsbruck), Marco Friedl (Bayern München), Petar Gluhakovic (Austria Wien), Sandro Ingolitsch (SKN St. Pölten), Michael Lercher (Wacker Innsbruck), Philipp Lienhart (SC Freiburg), Manuel Maranda (Admira Wacker), Dario Maresić (Sturm Graz), Stefan Posch (TSG 1899 Hoffenheim), Manuel Thurnwald (SK Rapid), Maximilian Ullmann (LASK)

Mittelfeld: Mathias Honsak (FC Liefering), Sascha Horvath (Dynamo Dresden), Emir Karic (FC Liefering), Sandi Lovrič (Sturm Graz), Dominik Prokop (Austria Wien), Hannes Wolf (RB Salzburg)

Sturm: Arnel Jakupović (Empoli), Marko Kvasina (FC Twente Enschede), Patrick Schmidt (Admira Wacker)

Auf Abruf: Johannes Kreidl (1. FC Nürnberg II), Tobias Schützenauer (Sturm Graz); David Cancola (Austria Wien), Julius Ertlthaler (SV Mattersburg), Albin Gashi (Floridsdorfer AC), Adrian Grbic (SCR Altach), David Gugganig (WSG Wattens), Manuel Haas (Kapfenberger SV 1919), Marco Krainz (Austria Lustenau), Christoph Rabitsch (Wolfsberger AC), Marko Raguz (LASK), Philipp Seidl (SC Wiener Neustadt), Alex Sobczyk (SK Rapid), Lukas Tursch (Floridsdorfer AC), Nikola Zivotić (SC Wiener Neustadt)

Mehr dazu:
>> Der Kader des ÖFB-U21-Teams mit allen Spielerdetails

red

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten