05.09.2017 13:33 Uhr

Mainz verleiht José Rodriguez nach Israel

José Rodriguez und Mainz 05 gehen getrennte Wege
José Rodriguez und Mainz 05 gehen getrennte Wege

José Rodriguez verlässt Mainz 05 und schließt sich für ein Jahr auf Leihbasis Maccabi Tel Aviv an. Die Klubs verständigten sich am Dienstag auf einen Wechsel des spanischen Mittelfeldspielers.

Der israelische Rekordmeister verfügt anschließend über eine Kaufoption. Der 22-Jährige war vor einem Jahr von Galatasaray Istanbul zu den Rheinhessen gewechselt und in der Rückrunde der vergangenen Saison an den FC Malaga ausgeliehen worden.

"José hat sich bei uns in der Vorbereitung tadellos präsentiert und seine Qualitäten demonstriert. Dennoch war der Weg in den Kader für ihn bei uns aufgrund der Konkurrenzsituation sehr weit. Deshalb ist der nun vollzogene Wechsel gleichermaßen im Sinne des Spielers und von Mainz 05. Wir wünschen José viel Erfolg auf seinem Weg in Tel Aviv", erklärte Sportvorstand Rouven Schröder.

 

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten