22.09.2019 13:00 Uhr

Steyr gegen Young Violets endet torlos

Brandstätter im Zweikampf mit Austrias Pichler
Brandstätter im Zweikampf mit Austrias Pichler

Vorwärts Steyr ist am Sonntagvormittag zum Abschluss der 8. Runde der 2. Liga nicht über ein torloses Heimremis gegen die Young Violets von Austria Wien hinausgekommen. Die Oberösterreicher liegen fünf Zähler hinter Spitzenreiter Austria Klagenfurt auf Tabellenplatz fünf. Für die Wiener war es erst der zweite Punktgewinn der Saison, sie sind weiter punktegleich mit Schlusslicht Kapfenberg.

Steyr hatte bei zwei Aluminiumtreffern Pech, allerdings fanden auch die Young Violets in einer in Summe ausgeglichenen Partie mehrere Torchancen vor. Für die Steyrer geht es am Mittwoch in der 2. Runde des ÖFB-Cups mit einem Heimspiel gegen den Ligarivalen SV Ried weiter. Die Rieder sind nach einem 3:1-Heimsieg am Freitag gegen die FC Juniors OÖ einen Zähler vor Vorwärts Tabellendritter.

apa

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten