18.01.2020 20:51 Uhr

Kantersieg für Lazio dank Immobile-Triplepack

Seit Jahreswechsel schlug der 29-Jährige sechsmal zu
Seit Jahreswechsel schlug der 29-Jährige sechsmal zu

Ciro Immobile trifft und trifft. Der italienische Nationalstürmer stockte sein Torkonto in der Serie A am Samstag beim 5:1-Sieg von Lazio Rom gegen Sampdoria mit einem Dreierpack auf 23 Treffer auf.

Alleine in den drei Partien seit Jahreswechsel schlug der 29-Jährige sechsmal zu. Mit dem elften Ligasieg in Serie markierte Lazio zudem einen Clubrekord.

Die Römer liegen mit 45 Punkten aus 19 Spielen nur drei Zähler hinter Serienmeister Juventus Turin und einen hinter dessen ersten Verfolger Inter Mailand auf Tabellenplatz drei.

Sassuolo konnte im Heimspiel gegen Torino einen 0:1-Rückstand noch ein einen 2:1-Sieg verwandeln. Der Ex-Rapidler Mert Müldür wurde bei Sassuolo in der Schlussminute eingewechselt. Im Abendspiel überraschte Fiorentina mit einem 2:0-Auswärtssieg bei Napoli.

Juventus empfängt am Sonntag Parma. Inter gastiert am Nachmittag mit ÖFB-Teamspieler Valentino Lazaro, um den sich Wechselgerüchte ranken, bei US Lecce.

>> Lazaro: Newcastle United in Pole Position

apa/red

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten