09.02.2020 16:39 Uhr

Prietl-Tor bei Bielefelder Torfestival

Arminia-Legionär Manuel Prietl beim Torjubel
Arminia-Legionär Manuel Prietl beim Torjubel

Mit einem 6:0-Kantersieg über Jahn Regensburg behauptet Arminia Bielefeld die Tabellenführung in der 2. deutschen Bundesliga.

ÖFB-Legionär Manuel Prietl und Arminia Bielefeld haben am Sonntag die Tabellenspitze der 2. deutschen Bundesliga mit einem 6:0-Heimtriumph über Jahn Regensburg eindrucksvoll behauptet. Prietl führte dabei mit seinem dritten Saisontreffer, einem Abstauber nach Freistoß, das 3:0 (65.) herbei. Bielefeld liegt damit weiter einen Punkt vor dem HSV beziehungsweise drei vor Stuttgart.

Eine bittere 0:1-Heimniederlage musste Goalie Heinz Lindner im Abstiegsduell von Wehen Wiesbaden mit dem VfL Bochum und Robert Žulj (bis 60.) hinnehmen. Bochum überholte den Aufsteiger aus Hessen in der Tabelle und steht jetzt auf Rang 14. Für Wehen Wiesbaden war es die erste Niederlage nach drei ungeschlagenen Partien.

apa

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten