Megan Rapinoe bei der Verleihung der ESPY Awards in Los Angeles
14.07.2019 18:22

Rapinoe will nur unter Bedingung zu Trump ins Weiße Haus

Die amerikanische Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe kann sich kaum vorstellen, dass US-Präsident Donald Trump sie noch zu einem Besuch im Weißen Haus überreden könnte.... mehr »
"MVT" sieht den Frauenfußball auf einem guten Weg
13.07.2019 06:40

Voss-Tecklenburg zieht nach WM positives Fazit

Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bewertet die Rahmenbedingungen, Akzeptanz sowie das Niveau der Frauen-Weltmeisterschaft positiv.... mehr »
Die DFB-Frauen bleiben die Nummer zwei der Welt
12.07.2019 11:21

DFB-Team bleibt Weltranglistenzweiter

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen bleibt trotz des Aus im WM-Viertelfinale in der Weltrangliste auf Position zwei. Es führt weiter Weltmeister USA (2180 Punkte) mit 121 Zählern Vorsprung auf die DFB-Auswahl (2059), der größte Abstand in der Geschichte der Weltrangliste.... mehr »
Megan Rapinoe ist als Kritikerin von US-Präsident Donald Trump bekannt
11.07.2019 10:23

Homophobe Beschimpfungen gegen WM-Star Rapinoe

Bei der Fußball-WM der Frauen in Frankreich führte sie das US-Team zum Titel. Nun sind Plakate mit dem Abbild der Weltmeisterin Megan Rapinoe in einer New Yorker U-Bahn-Station mit Beleidigungen beschmiert worden.... mehr »
Frau klarer Worte: Fußball-Weltmeisterin Megan Rapinoe
10.07.2019 18:24

Rapinoe legt bei WM-Party gegen Trump nach

Mit großer roter Sonnenbrille und einem Glas, in dem bestimmt kein Wasser war, tanzte die bestens gelaunte Megan Rapinoe auf den großen Festwagen hinauf.... mehr »
Weist die Kritik zurück: Martina Voss-Tecklenburg
10.07.2019 13:58

Voss-Tecklenburg wehrt sich gegen Kritik

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat sich gegen Kritik und Vorwürfe in Richtung des Deutschen Fußball-Bundes nach dem vorzeitigen WM-Aus gewehrt.... mehr »
Will nicht zu Trump: Megan Rapinoe
10.07.2019 07:34

WM-Heldin Rapinoe erneuert Trump-Kritik

US-Fußballstar Megan Rapinoe schließt einen Besuch der amerikanischen Weltmeisterinnen bei Präsident Donald Trump weiterhin aus.... mehr »
Die US-Fußballerinnen präsentieren bei der Ankunft in New York den WM-Pokal
09.07.2019 08:23

US-Ladies werden mit Konfetti-Parade in New York empfangen

Die Fußballerinnen der USA werden nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft in der Heimat am Mittwoch mit einer Konfetti-Parade in New York gefeiert. Das Team um Kapitänin Megan Rapinoe war nach dem Titelgewinn in Frankreich auf dem New Yorker Flughafen Newark gelandet.... mehr »
Die USA setzten sich im Finale gegen die Niederlande durch
08.07.2019 16:00

ARD zieht positives Fazit der Frauen-WM

Nach dem Ende der Frauenfußball-WM in Frankreich hat die ARD ein positives Fazit ihrer Berichterstattung gezogen.... mehr »
Nancy Pelosi will die Weltmeisterinnen im Kapitol begrüßen
08.07.2019 14:17

Top-Demokratin Pelosi lädt US-Ladies ins Kapitol ein

Nach dem Sieg der USA bei der Fußballweltmeisterschaft in Frankreich hat die ranghöchste Demokratin Nancy Pelosi die Spielerinnen ins Kapitol eingeladen.... mehr »
Die US-Girls krönten sich zum Weltmeister
08.07.2019 12:48

USA liegen Rapinoe und Co. zu Füßen

Megan Rapinoe führte die US-Fußballerinnen zum nächsten WM-Titel und stieg als unerschrockene Wortführerin zur Sport-Ikone auf. Ihr Kampf geht weiter.... mehr »
Kann dem WM-Aus der deutschen Frauen auch etwas Positives abgewinnen: Siegfried Dietrich
08.07.2019 08:50

Frankfurt-Manager sieht DFB-Aus als "Chance und Ansporn"

Nach Meinung von Bundesliga-Sprecher Siegfried Dietrich hat das unbefriedigende Abschneiden der deutschen Fußball-Frauen bei der WM in Frankreich auch einen positiven Effekt.... mehr »
Emmanuel Macron (r.) bezeichnete die Fußball-WM der Frauen als Erfolg
07.07.2019 20:45

Präsident Macron zieht positive WM-Bilanz

Der Präsident des Gastgeberlandes Frankreich, Emmanuel Macron, hat den Fußballerinnen aus den USA zum Sieg bei der Weltmeisterschaft gratuliert.... mehr »
Beste junge WM-Spielerin: Giulia Gwinn
07.07.2019 20:33

Gwinn als beste junge WM-Spielerin ausgezeichnet

Fußball-Nationalspielerin Giulia Gwinn darf sich acht Tage nach dem Viertelfinal-Aus der deutschen Auswahl über eine WM-Ehrung freuen.... mehr »
Vierter WM-Titel für die US-Frauen
07.07.2019 18:54

Rapinoe führt USA zum vierten WM-Titel

Angeführt von Megan Rapinoe sind die US-Fußballerinnen zum vierten Stern gestürmt. Der Rekordweltmeister besiegte im WM-Finale in Lyon den Europameister Niederlande und untermauerte mit dem nächsten Triumph nach 1991, 1999 und 2015 seine Dominanz.... mehr »
Steht derzeit in Moskau unter Vertrag: Benedikt Höwedes
07.07.2019 11:15

Höwedes drückt US-Star Rapinoe die Daumen

Der 2014er-Weltmeister Benedikt Höwedes drückt US-Star-Fußballerin Megan Rapinoe im WM-Finale gegen die Niederlande am Sonntag die Daumen.... mehr »
Rapinoe will mit den USA die WM gewinnen
07.07.2019 08:15

Rapinoe mit USA vor WM-Finale "enorm" unter Druck

Nach 30 Tagen geht die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen mit dem Finale zwischen Titelverteidiger USA und Europameister Niederlande am Sonntag (17:00 Uhr) in Lyon zu Ende.... mehr »
Versöhnlicher Abschluss für Schweden
06.07.2019 19:08

Schweden tröstet sich mit WM-Bronze

Schwedens Fußballerinnen haben sich den WM-Trostpreis gesichert. Im unterhaltsamen kleinen Finale in Nizza gewann der Deutschland-Bezwinger gegen England.... mehr »
Pfeift das WM-Finale: Stephanie Frappart
06.07.2019 13:33

Französin Frappart pfeift WM-Finale

Die französische Schiedsrichterin Stephanie Frappart wird das WM-Finale der Frauen zwischen Titelverteidiger USA und Europameister Niederlande am Sonntag in Lyon leiten.... mehr »
Superstar Megan Rapinoe hofft auf ihren Einsatz im Finale
06.07.2019 10:21

An Trump und die Welt: USA wollen Titel als Statement

Im WM-Finale gegen die Niederlande soll der vierte Stern her. Doch die US-Stars um Megan Rapinoe kämpfen noch an ganz anderen Fronten.... mehr »
Gianni Infantino möchte auch die Frauen-WM aufstocken
05.07.2019 16:03

Infantino will mehr WM-Teilnehmer und Weltliga

FIFA-Präsident Gianni Infantino will "die beste WM aller Zeiten" nutzen, um seine Expansionspläne auch im Frauenfußball umzusetzen. Der Boss des Weltverbands kündigte am Freitag an, unter anderem mehr Teilnehmer für die WM-Endrunde, eine jährliche Klub-WM und eine Weltliga für Nationalteams implementieren zu wollen.... mehr »
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten