Floridsdorfer AC Freitag, 8. November 2019
19:10 Uhr
SV Ried
1:2
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Jefté 23. / Elfmeter  (Marco Grüll)
1 : 1 Torinfos im Ticker Sebastian Boenisch 37. / Rechtsschuss  (Tin Plavotić)
1 : 2 Torinfos im Ticker Julian Wießmeier 43. / Elfmeter  (Manuel Kerhe)

90'
Einen schönen Abend aus Wien, bis zum nächsten Mal!
90'
Fazit:
Leider konnte die Begegnung in Hälfte zwei nicht in an die ereignisreiche erste Halbzeit anknüpfen. Die Floridsdorfer waren sichtlich bemüht, schafften es aber nicht, dem Favoriten aus Oberösterreich den Schneid abzukaufen. Durch den Sieg der Young Violets im Parallelspiel gegen Kapfenberg ist man jetzt nur mehr einen Punkt über der Abstiegszone. Die Rieder auf der Seite bleiben an der Spitze dran und hoffen auf einen Ausrutscher von Leader Klagenfurt!
90'
Spielende
90'
Die anschließende Ecke kommt gefährlich, doch Prosenik kann den Ball nicht im Tor der Gäste unterbringen.
90'
Noch einmal eine Ecke für den FAC nach einem Schuss von Sahanek!!
90'
Einwechslung bei SV Ried -> Kennedy Boateng
90'
Auswechslung bei SV Ried -> Marcel Ziegl
88'
Vojković probiert es noch einmal aus der Distanz, Treffer gelingt ihm aber leider keiner.
85'
Fünf Minuten bleiben dem FAC noch, um heute zumindest einen Punkt zu holen!
83'
Einwechslung bei SV Ried -> Valentin Grubeck
83'
Auswechslung bei SV Ried -> Stefan Nutz
82'
Gelbe Karte für Adolphe Belem (Floridsdorfer AC)
Ein rüdes Foul gegen Ziegel wird mit gelb bestraft.
80'
Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Ali Sahintürk
80'
Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Osarenren Okungbowa
79'
Ecke für den FAC von links, doch Kreidl ist zur Stelle.
77'
Eine Viertelstunde vor Schluss mobilisiert der FAC noch einmal all seine Kräfte! Wird das reichen?
74'
Einwechslung bei SV Ried -> Kennedy Boateng
74'
Auswechslung bei SV Ried -> Jefté
73'
Sahanek bringt eine Ecke von rechts herein, die vorerst zu einer weiteren Ecke geklärt wird. Diese bringt allerdings auch nichts ein...
72'
Gelbe Karte für Constantin Reiner (SV Ried)
Reiner sieht nach einem taktischen Foul zurecht gelb.
71'
Nutz bringt wieder einmal einen Ball von weit draußen in den Strafraum, doch Jenčiragić ist einmal mehr zur Stelle.
68'
Die Rieder sind näher am dritten Tor dran als die Floridsdorfer am Ausgleich.
66'
Gashi foult Vojković. Nutz bringt den Freistoß von links außen in den Strafraum, findet dort aber keinen Abnehmer.
64'
Spät aber doch nehmen die Oberösterreicher nun das Zepter in die Hand und kesseln die Wiener in der eigenen Hälfte ein.
62'
Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Philipp Prosenik
62'
Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Florian Hainka
62'
Jefté zieht außerhalb des Sechzehners ab und schießt deutlich über das Tor der Wiener.
61'
Die SV Ried lässt den Ball laufen und auch der FAC ist ingesamt zu weit weg vom Gegner.
59'
Nun drängen die Rieder wieder vermehrt in die Hälfte der Hausherren. Nutz kommt nach längerer Zeit zu einem Abschluss, der aber zu zentral aufs Tor geht.
57'
Der FAC ist nach wie vor bemüht, schaffen sie noch einmal den Ausgleich?
55'
Belem macht sich zehn Minuten nach seiner Einwechslung erstmals mit einem Foul bemerkbar.
53'
Das Spiel schleppt sich momentan ein bisschen dahin, da keines der beiden Teams wirklich dominant wird...
50'
Freistoß für Ried von rechts, der Ball kommt zunächst durch, doch die Floridsdorfer können letztendlich klären.
48'
Sahanek kommt nach einer Flanke von links zum Abschluss, der allerdings zu ungenau ausfällt.
46'
Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Adolphe Belem
46'
Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Andrej Todoroski
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Drei mehr oder weniger überraschende Treffer stehen zur Halbzeit zu Buche. Beide Teams spielen beherzt, wobei das Match mehr vom Kampf als von der spielerischen Qualität lebt. Die Floridsdorfer können sich nur wenig vorwerfen, abgesehen von den zwei verschuldeten Elfmetern natürlich. Die Rieder hingegen wirken bislang ideenlos und wenig überzeugend, weshalb man wohl bemüht sein wird, den Vorsprung zu verwalten und falls möglich auszubauen. Gleich geht es weiter mit Halbzeit zwei!
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Eine Minute Nachspielzeit gibt es in Hälfte eins.
43'
Tooor für SV Ried, 1:2 durch Julian Wießmeier
Jenčiragić ist erneut geschlagen, Wießmeier platziert den Ball per Strafstoß im rechten Toreck.
41'
Gelbe Karte für Christian Bubalović (Floridsdorfer AC)
Kerhe muss nach diesem Foul am Feld behandelt werden, kann aber weitermachen.
41'
Wieder Elfmeter für die Gäste Aus Ried!
40'
Die Reaktion von Ried folgt prompt! Jefté mit einem strammen Schuss aus 20 Metern, den Jenčiragić allerdings schön parieren kann.
37'
Tooor für Floridsdorfer AC, 1:1 durch Sebastian Boenisch
Was für ein kurioses Tor!!! Boenisch flankt von der eigenen Hälfte in den Sechzehner der Gäste, wo sich Kreidl völlig verschätz und den Ball unterläuft. Unglaublich, aber das Leder landet im Tor!
36'
Wieder eine lange Flanke per Freistoß von Nutz, die letztlich in den Armen von Jenčiragić landet.
35'
Wir sehen eine hart umkämpfte Partie, die trotz des Führungstors der Gäste weiter offen scheint.
33'
Nutz bringt eine Flanke von weit draußen in den Strafraum, seine Hereingabe wird aber nicht wirklich gefährlich...
30'
Nutz probiert es mit links und prüft Goalie Jenčiragić, der glänzend pariert. Es folgt die erste Ecke für Ried, die allerdings nichts einbringt.
29'
Eine gute Freistoßposition für SV Ried!
28'
Die Rieder haben sich im Stafraum des FAC festgesetzt, die Wiener können sich aber letztlich befreien.
26'
Es geht hin und her! Marco Grüll zieht über links in den gegnerischen Strafraum, kommt jedoch nicht ideal zum Abschluss.
25'
Die riesen Ausgleichschance für die Floridsdorfer! Sahanek kommt nach einem Dribbling völlig frei vorm Tor zum Schuss, bringt die Kugel aber nicht an Kreidl vorbei.
25'
Wie reagiert der FAC auf diesen Rückschlag?
23'
Tooor für SV Ried, 0:1 durch Jefté
Der Spanier verlädt Jenčiragić im Tor der Wiener und bringt die Gäste mit einem Schuss ins linke Eck in Führung!
21'
Gelbe Karte für Tin Plavotić (Floridsdorfer AC)
Elfmeter für Ried nach einem Foul im Strafraum!
20'
Der FAC kämpft sich nach und nach in die Partie hinein und setzt die Rieder in dieser Phase unter Druck. Sahanek probiert es jetzt der Distanz, sein Schuss ist jedoch zu ungenau.
19'
Ein weiterer beherzter Angriff für die Hausherren, der sich aber leider ebenso im Sand verläuft...
18'
Gashi mit dem ersten Schuss für die Floridsdorfer, der allerdings weit neben das Tor der Gäste geht.
17'
Todoroskis flache Hereingabe von links stellt für Ried-Goalie Kreidl kein Problem dar.
15'
Die Gäste können aus ihrer Feldüberlegenheit vorerst kein Kapital schlagen, während der FAC versucht, immer wieder Nadelstiche im Angriff zu setzen.
12'
Wießmeier mit einer weiteren ungenauen Flanke für die Oberösterreicher.
10'
Nutz kommt im Strafraum der Wiener zum Ball, seine Flanke misslingt jedoch völlig und landet im Torout.
9'
Die Rieder tun sich schwerer als in den ersten Minuten, da mittlerweile der FAC gut ins Spiel gekommen ist.
7'
Die Floridsdorfer versuchen es immer wieder über rechts, wo Sahanek an der Flanke lauert.
5'
Die Wiener nun mit einer ersten zaghaften Offensivbemühung, der Ball landet letzten Endes im Torout.
4'
Der FAC hingegen wirkt etwas hektisch im Aufbau und muss sich erst einmal sortieren.
2'
Die Gäste aus Ried übernehmen gleich von Beginn an die Kontrolle über das Spiel!
1'
Spielbeginn
Gleich kann es losgehen!
Der FAC spielt ganz in blau von rechts nach links.
Die Mannschaften stehen bereit und werden jeden Moment auflaufen.
In Wien hat es 13 Grad.
Schiedsrichter Gabriel Gmeiner wird heute von Luka Katholnig und Alexander Borucki an den Seitenlinien unterstützt.
Mario Handl: „Die Spieler wissen selbst, woran es letzten Freitag und in den Spielen davor gelegen hat und ich bin überzeugt, dass sie heute wieder zu einhundert Prozent an ihre Leistungsgrenzen gehen werden.“
Gerald Baumgartner: „Es wäre extrem wichtig, wenn wir auch beim FAC voll punkten könnten. Es wird sicher wieder ein schwieriges Auswärtsspiel. Beim FAC ist die Unbekümmertheit sehr gefährlich. Es wird für sie eine sehr reizvolle Aufgabe sein, gegen uns zu spielen. Ich erwarte deshalb einen voll motivierten Gegner.“
In den letzten beiden Aufeinandertreffen gelang je der Heimmannschaft ein Zu-null-Sieg über die Gäste. Damals setzte es übrigens die letzte Auswärtsniederlage für Ried, das in der Fremde seit nun über einem Jahr ungeschlagen ist.
Herzlich willkommen zur 14. Runde der 2. Liga zum Spiel Floridsdorfer AC gegen SV Ried!

Beim FAC läuft es derzeit nicht rund. In den letzten sechs Spielen konnte man bloß einmal gewinnen, der letzte Heimsieg liegt überhaupt schon drei Monate zurück. Grund genug also, in den verbleibenden Spielen der Hinrunde noch einmal voll anzugreifen, will man nicht in der Abstiegszone überwintern. FAC-Coach Mario Handl vor der heutigen Aufgabe gegen Ried: „Im Fußball hat man immer Druck. Wir haben noch drei Spiele und in jedem werden wir auch eine Chance haben, zu gewinnen.“

Ganz anders sieht es bei den Gästen aus Oberösterreich aus. Die SV Ried siegte zuletzt sechsmal en suite (!) und liegt nun gleich auf mit Tabellenführer SK Austria Klagenfurt. Alles andere als ein Sieg gegen den Tabellendreizehnten aus Wien wäre heute wohl eine Überraschung. Dennoch mahnte Ried-Trainer Gerald Baumgartner seine Jungs, aufmerksam zu sein: „Der Platz in Wien ist schwer zu bespielen. Wir werden wieder einen sehr guten Matchplan brauchen, den wir zu 100 Prozent umsetzen müssen.“
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten