FC Blau Weiß Linz Montag, 5. April 2021
16:30 Uhr
FC Wacker Innsbruck
2:1
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Lukas Fridrikas 13. / Rechtsschuss  (Clemens Hubmann)
1 : 1 Torinfos im Ticker Fabio Strauss 45. / Kopfball  (Stefano Surdanovic)
2 : 1 Torinfos im Ticker Turgay Gemicibasi 80. / Linksschuss

90'
Fazit:
Der FC Blau Weiß Linz gewinnt mit 2:1 gegen den FC Wacker Innsbruck und holt den sechsten Sieg im siebenten Spiel im Frühjahr. Die Linzer konnten nach einer Gelb-Roten Karte für Innsbrucks Abali erst zehn Minuten vor Spielende auf 2:1 stellen. Drei wichtige Punkte für die Oberösterreicher. Die verletzungsgebeutelten Innsbrucker hingegen müssen eine Pleite hinnehmen, die schmerzt. Der FC Wacker Innsbruck spielte stark, mit einem Mann weniger kann man aber gegen die spielstarken Linzer wenig ausrichten.
90'
Spielende
90'
Der Matchball. Pass von Schubert in die Spitze. Strauss mit freier Bahn aber er scheitert am sehr starken Marco Knaller.
89'
Flanke von Okan Aydin über rechts. Fridrikas mit dem Kopfballversuch. Der Ball landet in den Armen von Schmid.
88'
Nicolas Schmid wird im eigenen Strafraum gelegt. Stürmerfoul der Innsbrucker. Zuvor war ein Freistoß des FC Wacker ungefährlich.
86'
Die Topchance für Surdanovic. Der Stürmer ist im Strafraum frei und jagt die Kugel sofort aufs Tor. Knaller rettet mit einem tollen Reflex.
85'
Freistoß für Blau Weiß Linz. Der Ball kommt von links ins Zentrum durch Gemicibasi. An der langen Ecke jagt Surdanovic den Ball vorbei.
83'
Der eingewechselte Martic muss wieder runter. Wallner ersetzt den neuen Mann bei Innsbruck.
82'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Markus Wallner
82'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Robert Martić
81'
Tooor für FC Blau Weiß Linz, 2:1 durch Turgay Gemicibasi
Da ist die verdiente Führung für den FC Blau Weiß Linz. Gemicibasi übernimmt einen geblockten Ball der Innsbrucker Defensive. Aus gut 20m jagt er wuchtig den Ball mit links in die Maschen. 2:1 für den FC Blau Weiß Linz.
80'
Zehn Minuten sind noch zu spielen. Schafft der FC Blau Weiß Linz die Entscheidung? Oder überrascht Innsbruck in Unterzahl mit einem entscheidenden Tor? Weiterhin durchaus harte Partie in Oberösterreich.
78'
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Danilo Mitrović
78'
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Felix Strauß
77'
Eckball für Innsbruck durch Aydin. An der ersten Stange klären die Linzer. Aber wieder ein Weckruf der Innsbrucker.
76'
Hohes Bein von Surdanovic gegen Okan Aydin. Es geht wieder hart zur Sache. Das Spiel ist in dieser Schlussphase zerfahren.
74'
Die Schlussphase bricht an. Blau Weiß Linz probiert es weiter, wobei der Druck nach vorne etwas weniger wurde.
73'
Blau Weiß Linz hält jetzt den Ball gut in den eigenen Reihen. Man lässt die Kugel und den Gegner laufen. Schaffen die Gastgeber noch die Entscheidung?
71'
Jetzt verteidigen die Innsbrucker mit einer Fünferkette. Eine Flanke von Jamnig wird sofort geblockt. Die Innsbrucker sind vorne kaum vorhanden. Eine Ecke bringt nichts ein.
69'
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Philipp Malicsek
69'
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Aleksandar Kostić
67'
Eckball für Linz durch Dobras. An der ersten Stange haut Fabian Schubert erneut daneben. Bisher nicht sehr treffsicher der Stürmer der Linzer.
65'
Gelbe Karte für Turgay Gemicibasi (FC Blau Weiß Linz)
Da rutschen beide ineinander. Aydin gegen Gemicibasi. Letzterer sieht Gelb.
64'
Fabian Schubert wird mit einem langen Pass geschickt. Er hat freie Bahn aber sein Schuss ist zu einfach für Knaller.
63'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Felix Köchl
63'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Atsushi Zaizen
63'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Okan Aydin
63'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Ronivaldo
62'
Ecke von Gemicibasi. Der Ball findet Surdanovic aber seine beiden Versuche werden geblockt.
61'
Ecke der Innsbrucker durch Jamnig. In der Mitte klären die Hausherren per Kopf vor Ronivaldo. Sofort der Gegenzug der Linzer. Immer wieder Schantl über rechts.
59'
Jetzt pressen die Linzer auf die Entscheidung. Trainer Ronald Brunmayr will die Entscheidung erzwingen. Seine Schützlinge machen jedenfalls mächtig Druck.
57'
Marco Knaller fängt einen Ball von Gemicibasi sicher ab. Sofort der Abschlag vom Keeper aber vorne ist Innsbruck jetzt nicht mehr so bissig.
56'
Heber in den Wacker-Strafraum. Surdanovic mit dem Versuch aber wieder kaum eine Gefahr. Jetzt drücken die Gastgeber nach vorne.
55'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Stefan Pribanovic
55'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Fabio Viteritti
54'
Freistoß für die Linzer. Der Schuss geht in die Mauer und rollt ins Toraus. Danach ein Wechsel.
53'
Gelb-Rote Karte für Sefik Abali (FC Wacker Innsbruck)
Er lässt den Fuß gegen Schubert stehen. Innsbruck nun mit einem Mann weniger.
51'
Zaizen verteilt den Ball auf Jamnig. Ronivaldo wartet in der Mitte. Aber Kostic nimmt an der Seitenlinie dem Innsbrucker den Ball ab.
50'
Freistoß für die Linzer von rechts. Dobras bringt den Ball zur Mitte aber die tiroler köpfen den Ball sofort raus. Der Konterversuch von Fridrikas endet im Mittelkreis.
49'
Es geht schon wieder weiter. Die Partie ist wieder hart umkämpft. Gute Zweitliga-Partie in Linz.
47'
Es geht weiter und Schantl jagt den Ball bei einem Flankenversuch genau in das Gesicht von Fridrikas. Der muss kurz behandelt werden.
46'
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Robert Martić
46'
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Çlirim Reçica
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Der FC Blau Weiß Linz und der FC Wacker Innsbruck gehen mit einem 1:1 in die Halbzeitpause. Die Innsbrucker starteten sehr gut und konnten auch in der Drangphase innerhalb der ersten Minuten das 1:0 erzielen. Fridrikas traf sicher nach einer starken Aktion zur Führung. Dann aber wurden die Blau-Weißen wieder besser. Immer wieder kam man zu kleinen Strafraumaktionen. Prämiert wurden die Bemühung zum Ausgleich kurz vor der Pause als Strauss eine Flanke einnickte. Starke und vor allem körperbetonte Partie in der 2. Liga.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Tooor für FC Blau Weiß Linz, 1:1 durch Fabio Strauss
Pünktlich zur Halbzeit der Ausgleich. Eine feine Flanke von rechts kommt genau zu Strauss. Der ist ganz alleine im Fünfer und köpft sicher zum 1:1 ein.
44'
Gelbe Karte für Lukas Fridrikas (FC Wacker Innsbruck)
Er legt den durchbrechenden Dobras. Klare Sache.
42'
Schussversuch von Kostic. Der Ball wird aber sofort geblockt. Der folgende Einwurf führt zu einem Wacker-Konter. Fridrikas bleibt hängen.
41'
Knapp vor der Pause bleibt es beim hart umkämpften Spiel. Innsbruck sucht oft Zaizen und Ronivaldo. Die Linzer sind durch Wimmer, Schubert und Kostic aktiv.
39'
Schubert wird hoch mit einem steilen Pass bedient. Kopfball aufs Tor aber da ist keine Gefahr für Knaller.
37'
Foul von Wimmer an Zaizen. Der hat ordentlich zugelangt aber der Schiedsrichter gibt keine Karte. Auch keine Karte zuvor bei Dobras gegen Ronivaldo.
35'
Schubert wir von Dobras eingesetzt. Der scheitert an Knaller. Nachschuss von Surdanovic. Der Ball geht klar vorbei. Gute Aktion der Blau-Weißen.
34'
Mittlerweile haben die Gastgeber etwas mehr vom Spiel. Vor allem Dobras, Schubert und Surdanovic spielen sich immer öfter nach vorne.
33'
Gelbe Karte für Çlirim Reçica (FC Wacker Innsbruck)
Zu harter Einstieg vom Innsbrucker gegen Dobras. Das muss nicht sein.
31'
Eckball für Linz. Flanke von Gemicibasi und Wimmer mi dem Offensivfoul in der Mitte. Aktion abgepfiffen.
29'
Gelbe Karte für Sefik Abali (FC Wacker Innsbruck)
Gelb für Abali für das Duell mit Schubert.
29'
Gelbe Karte für Kristijan Dobras (FC Blau Weiß Linz)
Zu heftige Kritik am Schiedsrichter.
28'
Gedränge in der Hälfte der Innsbrucker. Schubert und Abali geraten aneinander. Rempelei aber der Schiedsrichter schlichtet.
27'
Es entwickelt sich eine harte Partie. Immer wieder wird der jeweilige Angriff unterbrochen. Dazu gesellen sich individuelle Fehler. Das ging schon besser auf beiden Seiten.
25'
Nach einer kurzen Unterbrechung geht es weiter. Ronivaldo wird bei einem Abschlag von Wimmer im Gesicht getroffen und musste kurz behandelt werden.
23'
Freistoß von links weit vor dem Strafraum. Die Flanke von Gemicibasi ist aber zu weit. Keine Gefahr für Knaller. Der Ball zieht ins Toraus.
21'
Gelbe Karte für Marcel Schantl (FC Blau Weiß Linz)
Foul im Mittelfeld an Fridrikas. Taktischer Einsatz.
19'
Eine Mischung aus Flanke und Heber von Recica geht ins Toraus. Wieder eine gute Aktion der Innsbrucker.
18'
Einen Einwurf verlängert Wimmer per Kopf. Kostic versucht einen Abschluss aber die Innsbrucker klären zur Ecke. Diese ist aber ungefährlich.
17'
Bei den Linzern sucht man immer wieder Schubert. Er läuft sich schön frei, bleibt aber an seinen Gegnern immer hängen. Auf ihn passen die Tiroler besonders gut auf.
15'
Viertelstunde gespielt. Wacker Innsbruck führt mit 1:0 in Linz und diese Führung ist sehr verdient. Denn die Tiroler haben in den letzten 10 Minuten die Partie klar an sich gerissen. Starke Aktionen von der Bierofka-Elf.
14'
Tooor für FC Wacker Innsbruck, 0:1 durch Lukas Fridrikas
Das Tor hat sich fast schon abgezeichnet. Innsbruck jetzt wirklich stark. Ein Pass aus der eigenen Hälfte hebelt die Abwehr der Linzer aus. Fridrikas startet genau richtig und lässt sich allen vor dem Keeper diese Chance nicht nehmen. 1:0 für die Gäste.
13'
Innsbruck übernimmt das Spiel. In den letzten Minuten zeigt sich ein klares Übergewicht der Tiroler. Immer wieder gute Flanken aber in der Mitte ist niemand frei.
11'
Fridrikas wird mit einem Einwurf von Jamnig bedient. Dann ein feines Solo vom Stürmer aber Wimmer drängt ihn im Strafraum weg. Kein Foul aber Eckball. Die Ecke wird an der ersten Stange geklärt.
9'
Ein erster Freistoß von Fabio Viteritti findet am langen Eck Ronivaldo. Aber sofort wird der Brasilianer gedoppelt und kommt nicht zum Ball.
7'
Aufgepasst bei den Innsbruckern auf Zaizen und Ronivaldo. Schneller Konter auf rechts. Jamnig versucht den ersten Flankenball aber in der Mitte ist niemand bereit. Der Ball fliegt ins Toraus.
6'
Die Gastgeber machen das zu Beginn gut. Man lässt den Ball laufen und ist aggressiv. Vor allem im Mittelfeld spielen die Linzer stark nach vorne.
4'
Kostic spielt schnell Schubert an. Marco Knaller ist aber schneller am Ball. Linz zu Beginn etwas aktiver.
3'
Guter Beginn auf beiden Seiten. Man merkt, dass beide Seiten sich hier von Beginn an ordentlich ans Werk gehen. Viel Einsatz bei den beiden Traditionsteams.
2'
Erste Aktionen im Spiel. Gleich ein Weitschuss von Dobras. Schubert hat zuvor stark interveniert.
1'
Die Partie läuft. Blau Weiß Linz in den Vereinsfarben am Feld. Wacker Innsbruck spielt traditionell in Grün-Schwarz.
1'
Spielbeginn
Gespielt wird im Hofmann Personal Stadion, der bekannten Verbandsanlage des OÖ-Verbandes. Schiedsrichter ist Christian-Petru Ciochirca.
Beide Seiten wollen nach dem heutigen Spiel mit einem Dreipunkter in die Kabine gehen. Schließlich haben sowohl Linz, als auch Innsbruck noch die Chance auf einen besseren Spitzenplatz in der Tabelle.
Die Linzer hingegen müssen auf Fridrikas und Zaizen aufpassen. Beide haben bisher zusammen 17 Tore in der 2. Liga erzielt. Beide spielen auch von Beginn an für die Tiroler.
Bei den Hausherren startet übrigens wieder der Top-Torschütze der Liga. Fabian Schubert hat in der laufenden Saison in 21 Spielen ganze 22 Tore geschossen. Zuletzt netzte er gegen Dornbirn dreimal ein.
Beide Seiten haben zuletzt einen Sieg gefeiert. Die Linzer gewannen bei Dornbirn 4:1. Innsbruck siegte gegen Amstetten mit 3:1.
Wären Fans zugelassen, könnte man heute mit einer tollen Kulisse rechnen. Beide Seiten verfügen über eine tolle Fan-Base. Vor allem auch deshalb ist diese Partie besonders interessant.
Dritter gegen Fünfter. Beim Duell Blau-Weiß Linz gegen FC Wacker Innsbruck treffen zweit Traditionsteams aus Oberösterreich und Tirol aufeinander.
Herzlich willkommen zur 21. Runde der 2. Liga beim Spiel Blau Weiß Linz gegen FC Wacker Innsbruck

Die 2. Liga bringt zum 21. Spieltag eine interessante Partie mit Blau Weiß Linz gegen FC Wacker Innsbruck. Das Duell Dritter gegen Fünfter ist für viele Experten ein vorweggenommenes Finale. Beide Seiten spielen vorne mit und haben zuletzt starke Leistungen geboten. Die Linzer besiegten zuletzt in Vorarlberg den FC Dornbirn mit 4:1. Die Innsbrucker gewannen ebenfalls, siegten mit 3:1 gegen Amstetten. Für beide Seiten wird diese Partie überaus spannend werden.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten