RB Salzburg Samstag, 11. August 2018
17:00 Uhr
Austria Wien
2:0
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Patson Daka 39. / Rechtsschuss  (Munas Dabbur)
2 : 0 Torinfos im Ticker Munas Dabbur 77. / Rechtsschuss  (Zlatko Junuzović)

90'
Die Austria muss sich steigern. In der nächsten Runde wartet zuhause die Admira. Ein unangenehmer Gegner in der jetzigen Situation. Die Violetten müssen schon fast gegen die Südstädter gewinnen um nicht endgüktig in ein Formtief zu fallen.
90'
Auf Salzburg wartet nun die Auswärtspartie in der Champions League Qualifikation gegen KF Shkëndija 79. Danach folgt das Bundesligaspiel gegen Hartberg.
90'
Salzburg ist mit diesem Sieg auf Platz eins vertreten. Die Austria ist aktuell Achter. Für die Salzburger ein ideales Ergebnis im Hinblick auf die kommenden Aufgaben.
90'
Fazit:
Salzburg gewinnt den Schlager zuhause gegen die Wiener Austria klar mit 2:0. Das Spiel hatten die Hausherren über die gesamte Zeit im Griff. Man hatte nie das Gefühl, dass die Austria den Salzburgern gefährlich werden könnte. In Hälfte 1 erzielte Patson Daka das 1:0, in Hälfte 2 legte Munas Dabbur nach. Die Salzburger feiern damit ihren dritten Meisterschaftssieg. Die Austria bleibt nach dem 0:1 beim WAC und dem jetzigen 0:2 gegen Salzburg weiter farblos in der neuen Saison. Spielerisch wird man sich in den nächsten Runden gehörig steigern müssen.
90'
Spielende
89'
Salzburg zaubert in der Schlussphase etwas. Gute aktionen werden leichtfertig vergeben. Gerade kickte Lainer den Ball unkontrolliert in die Arme von Pentz.
87'
Christoph Monschein fällt beim Laufduell mit Pongračić im Strafraum. Aber da winkt der Schiedsrichter sofort ab. Kein Elfmeter. Klare Entscheidung.
85'
Einwechslung bei Austria Wien -> Kevin Friesenbichler
85'
Auswechslung bei Austria Wien -> Alon Turgeman
84'
Die Austria probiert es mit dem Mute der Verzweiflung. Schnelle Konter bringen aber gegen die gut eingestellte Salzburger Defensive nichts.
83'
Einwechslung bei RB Salzburg -> Enock Mwepu
83'
Auswechslung bei RB Salzburg -> Amadou Haïdara
82'
Im Gegenzug drücken die Salzburger. Immer wieder der hohe Pass von links durch Junuzovic. Aber in der Mitte klären die Austrianer.
81'
Kabinettstückerl der Austria, per Ferserl kommt der Ball zu Monschein, der legt quer aber da steht niemand frei.
80'
Die letzte zehn Minuten laufen. Salzburg verfügt über eine komfortable Führung beim Spiel gegen die Austria. Hier wird man wohl nichts mehr anbrennen lassen.
78'
Einwechslung bei RB Salzburg -> Smail Prevljak
78'
Auswechslung bei RB Salzburg -> Munas Dabbur
77'
Tooor für RB Salzburg, 2:0 durch Munas Dabbur
Die Vorentscheidung im Spiel. Pass von links durch Junuzovic in den Rücken der Austria Abwehr. Von der Strafraumgrenze zieht Dabbur locker leicht ab und trifft zum 2:0.
75'
Die Schlussphase bricht in Wals Siezenheim an. Salzburg führt gegen die Austria mit 1:0. Salzburg bleibt gefährlich. Ein Querpass auf Minamino ist für den Japaner etwas zu weit.
73'
Einwechslung bei RB Salzburg -> Darko Todorović
73'
Auswechslung bei RB Salzburg -> Andreas Ulmer
72'
... Schwacher Ball. Lainer köpft die Hereingabe sicher ins Toraus. Die Ecke der Austria ist dann gefährlich. Madl setzt eine Kopfballvorlage neben das Tor.
71'
Foul von Pongracic gegen Turgeman. Freistoß für die Austria rechts neben dem Strafraum...
70'
Schwacher Lauf von Monschein. Er hätte links etwas Platz, verliert aber den Ball gegen Ramalho. Dann vertändelt Prokop den Abpraller ins Toraus.
69'
Die Partie flacht - ähnlich wie in Hälfte eins - wieder etwas ab. Es passiert wenig in Wals Siezenheim und so wird der Ball nur umher gekickt. Abwarten, denn in der Schlussphase kann noch einiges passieren.
67'
Munas Dabbur liegt mit schmerzerzerrtem Gesicht am Boden. Nach einem Zweikampf mit Madl erholt er sich nur langsam.
65'
Einwechslung bei Austria Wien -> Dominik Prokop
65'
Auswechslung bei Austria Wien -> Vesel Demaku
65'
Einwechslung bei Austria Wien -> Christoph Monschein
65'
Auswechslung bei Austria Wien -> Bright Edomwonyi
64'
Die Austria zieht plötzlich ein gutes Pressing auf. Aber das bringt Räume für Salzburger Gegenangriffe. Wieder tankt sich Minamino durch und gibt ab in die Spitze. Umsonst, der Ball landet im Toraus.
63'
Fehler der Austria vor dem eigenen Strafraum. Das macht natürlich die Heimelf stärker. Aber der weite Pass auf Lainer hinaus kommt nicht an.
61'
Die Partie ist nun hart umkäpft. Salzburg spielt weiter nach vorne, die Austria hält mit harten Mitteln dagegen.
59'
Handspiel von Igor im Strafraum? Bei einem Eckball der Salzburger kommt die Kugel knapp an den Arm des Verteidigers. Kein Elfmeter.
58'
Gelbe Karte für Thomas Ebner (Austria Wien)
Foul beim Konterversuch der Salzburger. Dafür sieht Ebner Gelb.
57'
Wieder patzt Patson Daka bei der Ballannahme. Ein Konter über Minamino kommt per Lochpass zu ihm. Er lässt die Kugel aber aus.
56'
Ein Weitschuss von Amadou Haidara geht klar über das Tor.
55'
Gelbe Karte für Bright Edomwonyi (Austria Wien)
Beim Zweikampf mit Ulmer nimmt er die Hände zu Hilfe.
54'
Die Hereingabe von Junuzovic findet am langen Eck keinen Abnehmer. Minamino kommt dann ebenfalls zu spät.
53'
Salzburg drückt auf die Vorentscheidung. Schuss von Dabbur. Abgefälscht, es gibt Eckball für Salzburg.
51'
Knappes Abseits von Dabbur. Bei einem schnellen Pass von rechts startet der Israeli knapp zu früh. Pentz wäre da am Ball dran gewesen.
50'
Top Aktion der Salzburger. Eine flanke von links durch Ulmer wird weitergeleitet von Minamino. Daka ist in der Mitte frei, macht aber einen Schritt zu viel und so geht der Ball bei der Vorwärtsbewegung in den Rücken.
49'
Eine Freistoßflanke von Vesel Demaku landet in den Armen von Cican Stankovic.
48'
Mit viel Elan kommt Salzburg aus den Kabinen. Die Austria wirkt ebenfalls mutiger. Das kann sich hier noch zu einer spannenden Halbzeit entwickeln.
47'
Gleich ein feiner Steilpass von Amadou Haidara auf Munas Dabbur. Bei der Ballannahme lässt der Stürmer die Kugel aus. Schade, das wäre sonst bestimmt eine topchance gewesen.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Red Bull Salzburg führt zuhause gegen Austria Wien mit 1:0. Das Spiel hatten die Hausherren meist im Griff. Vor allem in der Anfangsphase zeigte sich Salzburg stärker. Die Austria hingegen wirkte weitgehend zurückhaltend und konnte sich kaum Spielanteile sichern. Mitte der Halbzeit verflachte die Partie etwas. Jedoch mit dem 1:0 durch Patson Daka drehten die Gastgeber wieder ordentlich auf. Bis zum Pausenpfiff bestimmten die Mozartstädter wieder das Spielgeschehen und waren dem 2:0 klar näher als die Austria dem 1:1.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Kopfball Takumi Minamino. Nach einer Flanke setzt er den Ball knapp neben das Tor.
44'
Wenige Augenblicke noch bis zur Pause. Salzburg wird mit einer Führung im Rücken in die Zweite Halbzeit starten.
43'
Schuss aus dem Hinterhalt von Zlatko Junuzovic. Der Mittelfeldmotor zieht halblinks plötzlich ab. Der Ball wird abgefälscht und geht ins Toraus.
42'
Kommt vor der Pause noch eine Antwort der Austria? Bisher verhalten sich die Wiener sehr zurückhaltend, da muss gegen die Salzburger Elf schon mehr passieren.
40'
Gelbe Karte für Amadou Haïdara (RB Salzburg)
Der Salzburger Akteur gibt den Ball beim Freistoß nicht frei. Das gibt Gelb.
39'
Salzburg zeigt hier seine Klasse und Gefährlichkeit. Eine Topaktion reicht, um die Austria hier in Rückstand geraten zu lassen.
38'
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Patson Daka
Jetzt macht er es ganz richtig. Austria im Vorwärtsgang. Der Ball kommt schnell über Dabbur in die Salzburger Spitze wo sich Daka gut löst. Im Laufduell überhebt er den Austria Keeper und fixiert damit das 1:0.
37'
Fehler von Patson Daka, der Stürmer übernimmt einen Querpass von rechts aber legt sich dabei den Ball zu weit vor.
36'
Igor drängt erfolgreich Dabbur ab. Bei einem Steilpass will sich der Stürmer lösen, wird aber vom Austria Defensivmann gut abgedrängt und so klärt Igor die Aktion vorzeitig.
35'
Lochpass auf Bright Edomwonyi. Der pfeilschnelle Austrianer startet richtig, vor ihm holt sich aber noch Andreas ulmer den Ball.
34'
Ein Freistoß der Austria durch Alexander Grünwald ist schnell beendet. Abseits entscheidet Schiedsrichter Schüttengruber.
32'
Fehler von Cican Stankovic beim Abschlag. Die Austria kommt in der gegnerischen Hälfte zum Ball, vertändelt diesen aber dann schon fast kläglich.
30'
Beide Mannschaften haben etwas das Tempo rausgenommen. Das geäfllt den beiden Trainer Marco Rose und Thomas Letsch gar nicht. Sie animieren ihre Schützlinge mehr nach vorne zu spielen.
28'
Wie bereits erwähnt wirkt die Austria Abwehr heute sehr stark. Man lässt hinten überhaupt nichts anbrennen und bremst so den Gegner sichtlich aus.
26'
Foul von Lainer im Vorwärtsgang. Das war nicht nötig, denn da hätte er freie Bahn gehabt auf der rechten Seite.
24'
Weiterhin plätschert die PArtie schnell dahin. Auf beiden Seiten sieht man gute Ansätze, vor dem Strafraum ist aber dann meist Schluss.
22'
Nicht sehr feine Geste von Munas Dabbur. Nach einem Zweikampf mit Grünwald tritt der Israeli nach. Grünwald stellt ihn zur Rede, sofort ist der Schiedsrichter da und schlichtet.
21'
Foul von Munas Dabbur an Vesel Demaku. Es gibt Freistoß für die Austria. Dieser ist aber ungefährlich und wird schnell bereinigt.
19'
Die beiden Mannschaften neutralisieren einander erfolgreich. Die letzten Minuten waren mehr von Taktik und zaghaften Angriffsversuchen geprägt.
18'
Viele kleine Fouls bei der Austria. Das nimmt den Spielfluss der Salzburger etwas weg. Die Austria kann sich bisher nur so vor den Angriffen der Salzburger retten. Wobei die Abwehr bisher gut steht.
16'
Da muss etwas mehr kommen. Die Austria versucht es zaghaft nach vorne aber aus dem Mittelfeld kommt wenig in Richtung Tor von Cican Stankovic. Salzburg weiterhin druckvoll.
14'
Gelbe Karte für Alexander Grünwald (Austria Wien)
Der Austria Kapitän rutscht rüde in Stefan Lainer hinein. Das muss Gelb geben.
13'
Schnelle Partie in Wals Siezenheim. Salzburg macht über die Seiten Druck. Die Austria war anfangs besser im Spiel. Jetzt wird man immer mehr zurück gedrängt.
12'
Wieder Stefan Lainer über rechts. Er spielt sich durch und setzt einen scharfen Querpass. Patrick Pentz kann gerade noch dazwischen gehen und vor Dabbur klären. Zudem schlägt der Keeper den Ball auch vor Daka weg.
10'
Eine Flanke von Stefan Lainer kommt zu Munas Dabbur. Vor dem einschussbereiten Stürmer kann aber noch Igor den Ball wegschlagen. Kein Foul, denn Dabbur fällt dabei zu Boden.
9'
Demaku beendet ein Geplänkel vor dem Strafraum mit einem Foul. Freistoß für Salzburg. Die Flanke von Junuzovic kommt über Umwege zu Minamino, der begeht aber ein Offensivfoul.
7'
Salzburg macht nun über die Seiten Druck. Da bekommt Takumi Minamino viele Freiräume um den Ball zu verteilen.
5'
Salzburg spielt zuhause das bekannte Pressing. Sofort wird der ballführende Austrianer attackiert. Bis auf einen Freistoßpass von Ulmer auf Pongračić ist aber noch nicht viel passiert.
4'
Top Freistoß der Austria. Grünwald tritt an von halbrechts und dreht den Ball über die Mauer. Stankovic rettet mit einem Hechtsprung.
2'
Die Austria in Violett, Salzburg in Weiß-Rot. Die ersten Aktionen laufen. Dabei konnte sich die Austria gut nach vorne spielen. Ein Angriff über Grünwald wird abgefangen.
1'
Die Partie läuft. Salzburg hat gleich den Ball. Erster Ballbesitz bei den Hausherren.
1'
Spielbeginn
Die Teams kommen bereits auf das Feld. Es geht in Kürze los.
Schiedsrichter ist in der Salzburger Arena Manuel Schüttengruber mit Roland Brandner und Clemens Schüttengruber.
Austria Trainer Thomas Letsch spürt jedoch in seinem Team eine positive Grundstimmung. Jeder Spieler ist heiß auf die Partie gegen Salzburg. Auch er als Trainer wird gegen seinen Ex-Klub brillieren wollen.
Interessant, die Salzburger haben die ersten beiden Saisonspiele für sich entscheiden können. Die Austria holte einen Sieg und eine Pleite.
Eine ganz spezielle Partie wird es für Zlatko Junuzovic. Der von Werder Bremen zurückgekehrte Ex-Austrianer wird gegen seinen ehemaligen Klub auflaufen.
Die Austria bringt heute erstmals Verteidiger Cristian Cuevas in die Startformation. Thomas Letsch möchte heute eine solide Leistung von seinen Schützlingen sehen.
Die Salzburger lassen keine Zweifel offen. Gegen die Austria spielt man in Bestbesetzung. Lediglich Youngster Xaver Schlager wird auf der Bank Platz nehmen.
Spielerisch wird man sich auf eine offensive Partie einstellen können. Salzburg steht für Offensivfußball, die Austria hat nach dem 0:1 gegen den WAC einiges gut zu machen.
Für beide Mannschaften startet heute das erste Saison-Highlight. Salzburg begrüßt die Austria zum ersten Topspiel der Runde.
Herzlich willkommen zur 3. Runde der Tipico Bundesliga beim Spiel RB Salzburg gegen FK Austria Wien

Auf beiden Seiten fiebert man dem Schlager zwischen den beiden Topteams entgegen. Salzburg konnte sich zuletzt in Champions League Qualifikation mit einem 3:0 Sieg von seiner besseren Seite zeigen. Obwohl der Heimsieg durchaus deutlich ausfiel, zeigte sich Trainer Marco Rose nicht ganz zufrieden. Es wäre noch einiges möglich bei den Salzburgern, das wird man wohl jetzt gegen die Austria abrufen müssen.

Die Wiener Austria konnte sich in Ruhe auf die bevorstehende Partie vorbereiten. Beim ersten Saisonschlager gegen den Titelverteidiger muss die Austria einiges gut machen. Denn zuvor hat man beim Wolfsberger AC mit 0:1 verloren. Eine bittere Pleite für die Violetten, Trainer Thomas Letsch ist dennoch zuversichtlich, geht es doch gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber. Mit der Austria wir heute in jedem Fall zu rechnen sein.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten