FC Augsburg Sonntag, 17. Oktober 2021
17:30 Uhr
Arminia Bielefeld
1:1
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Reece Oxford 19. / Kopfball  (Daniel Caligiuri)
1 : 1 Torinfos im Ticker Jacob Laursen 77. / Linksschuss

90'
Fazit:
Mit 1:1 endet die Partie in Augsburg. Die Halbzeitführung der Gastgeber können sie nicht über die Zeit retten. Obwohl die Arminia nach der Pause etwas mehr Ideen in der gegnerischen Hälfte hatte, sprangen dabei doch zu wenige Chancen heraus. So musste es Laursen dann eben mit einem Sonntagsschuss nach einem Einwurf richten (77.). Für die gut verteidigenden Fuggerstädter ist das etwas enttäuschend zumal zwei Abseitstreffer zurückgenommen wurden. Bielefeld dagegen muss sich nach dem neunten sieglosen Spiel fragen, gegen wen denn gewonnen werden soll. Beide Teams behalten folgerichtig den Titel der schwächsten Offensive und bleiben auf Position 16 und 17.
90'
Spielende
90'
Auf einmal ist Feuer drin! Eine Flanke von rechts ist lange in der Luft, ehe Klos sich am zweiten Pfosten durchsetzen kann. Den Kopfball aus sieben Metern ins kurze Eck kann Gikiewicz mit nach oben gerissenen Armen festhalten.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89'
Augsburg trifft schon wieder, doch schon wieder geht die Fahne hoch! Das ist bitter für die Augsburger Fans, die ein zweites Mal den Jubel abbrechen müssen. Doch wieder stand Córdova bei seiner Vorarbeit im abseits. Der Schuss von Sarenren Bazee nach Ablage auf den Elfmeterpunkt ins lange, linke Eck ist damit wertlos.
88'
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Florian Krüger
88'
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Robin Hack
86'
Weinzierl sendet von außen ein klares Zeichen: Es wird offensiver, ein Punkt ist den Gastgebern nicht genug. Aber auch Bielefeld scheint damit nicht ganz zufrieden.
86'
Gelbe Karte für Sergio Córdova (FC Augsburg)
85'
Einwechslung bei FC Augsburg -> Noah Sarenren Bazee
85'
Auswechslung bei FC Augsburg -> Daniel Caligiuri
85'
Einwechslung bei FC Augsburg -> Alfreð Finnbogason
85'
Auswechslung bei FC Augsburg -> André Hahn
85'
Aus 24 Metern läuft Caligiuri zum Freistoß von halblinks an. Mit dem linken Innenspann zieht er über die Mauer ins linke Eck. Ortega lenkt um den Pfosten zur Ecke.
83'
Augsburg, das es sich lange in der passiven Verwaltungs-Rolle gemütlich gemacht hat und auch kaum etwas zuließ, muss jetzt auf einmal wieder etwas tun.
80'
Die Fans im Stadion sind durch den beinahe Doppelschlag und die späte Abseits-Entscheidung plötzlich voll drin. Wir können auf eine spannende Schlussphase hoffen.
78'
Einwechslung bei FC Augsburg -> Iago
78'
Auswechslung bei FC Augsburg -> Mads Pedersen
78'
Postwendend der Gegenschlag, doch der Assistent hebt die Fahne! Ein langer Ball auf Córdova auf den rechten Flügel bringt Gefahr. Er klatscht nach hinten zu Maier, der in die Mitte gibt, wo Stobl aus acht Metern ins linke Eck abfeuert. Sofort geht aber die Fahne hoch und der VAR bestätigt die Entscheidung. Beim Zuspiel war Córdova einen Schritt zu früh dran.
77'
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:1 durch Jacob Laursen
Boom! Bielefeld bringt einen Einwurf aus 25 Metern auf den Elfmeterpunkt. Dort klärt ein Verteidiger nach hinten. Halblinks aus 18 Metern nimmt Laursen den Kopfball Volley mit dem linken Spann. Mit voller Wucht knallt er damit den Ball ins linke Eck, Gikiewicz hat keine Chance.
76'
Apropos Glück. Pedersen rutscht mit zwei offenen Stollen in die Beine von Fernandes und hat Glück dass er nur den Ball trifft.
74'
Gelbe Karte für André Hahn (FC Augsburg)
Hahn hindert Moreno am schnellen Abwurf. Dafür wird er verwarnt, der Keeper hat aber Glück, dass er ihn beim leichten Austreten nicht trifft.
73'
Immerhin kann die Arminia wieder etwas mehr Flanken in die Mitte jagen. Präzise ist das aber viel zu selten. Außerdem hätte dann mit Serra ein weiterer Kopfballspieler in der Box gutgetan.
70'
Das Spiel ist mit fortlaufender Dauer dann aber doch wieder deutlich abgeklungen. Die kurze gute Phase der Arminia nach dem Seitenwechsel konnten die Augsburger mit dem destruktiven Spiel schnell zerstören.
68'
Nach langer Zeit mal wieder ein Abschluss. Über rechts wird der Ball in die Mitte gegeben und von dort aus dem Rückraum nach links durchgesteckt. Maier lässt das Zuspiel etwas zu lange nach links durchlaufen, sodass der Winkel immer spitzer wird. Den Flachschuss mit links aus zehn Metern kann Ortega dann mit dem Fuß abwehren.
67'
Einwechslung bei FC Augsburg -> Jan Morávek
67'
Auswechslung bei FC Augsburg -> Andi Zeqiri
67'
Einwechslung bei FC Augsburg -> Sergio Córdova
67'
Auswechslung bei FC Augsburg -> Ruben Vargas
65'
Für Serra endet das Bundesliga-Starelfdebüt mit wenig Licht aber immerhin viel Bemühen.
64'
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Fabian Klos
64'
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Janni-Luca Serra
63'
Ansonsten geht im Spiel aber wenig zusammen. Von links kommt eine Hereingabe der Arminia in die Mitte. Weil Gouweleeuw noch abfälscht rutscht der halbhohe Ball auf Hack am zweiten Pfosten durch. Weil der Ex-Nürnberger aber zu langsam zum Ball geht, kann Pedersen aus 8 Metern aber noch mit dem Kopf zur Ecke klären.
59'
Über einen Einwurf links in der eigenen Hälfte geht der Ball zu Serra im Mittelkreis. Er kann sich zum Tor aufdrehen und weiterspielen. Aus 30 Metern wird der Ball dann noch eine Station weiter nach vorne auf Hack gegeben. 18 Meter vor dem Strafraum rechts zieht er mit rechts ab, doch Pedersen blockt per Grätsche.
55'
Zumindest weckt Vargas die Arena auf. Rechts legt er an Laursen vorbei und ist damit drei Meter vor der Grundlinie. Parallel zu dieser schickt er das Spielgerät mit dem Vollspann ins Zentrum. Ortega kann aber mit einer Parade blocken und aus dem Strafraum lenken.
53'
Augsburg ist noch überhaupt nicht im zweiten Durchgang angekommen. Der Ball ist fast nur bei der Arminia und vorne ist das Spiel der Fuggerstädter zu ungenau.
51'
Aus 19 Metern zieht Hack einen Freistoß von halblinks mit der rechten Innenseite Richtung Tor. Knapp über dem linken Winkel senkt sich der Ball aber etwas zu spät.
50'
Gelbe Karte für Ruben Vargas (FC Augsburg)
48'
Fernandes fügt sich dabei gut ein. Von recht flankt er aus 25 Metern in die Box. Die krumme Flugbahn findet beinahe Serra aus acht Metern, doch dem Angreifer fehlen ein paar Zentimeter am ausgesteckten Fuß. So titscht der Ball auf und rutscht durch.
47'
Über zwei Minuten halten die Bielefelder den Ball zu Beginn des zweiten Durchgangs. Trotz der beiden Wechsel rückt Kramer nicht von der Dreierkette ab. Fernandes geht auf die rechte Seite, Schöpf agiert als Achter.
46'
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Edimilson Fernandes
46'
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Patrick Wimmer
46'
Einwechslung bei Arminia Bielefeld -> Alessandro Schöpf
46'
Auswechslung bei Arminia Bielefeld -> Masaya Okugawa
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Mit 1:0 geht es in die Kabinen! Der FC Augsburg geht durch einen Eckstoß von Caligiuri in Führung, den Oxford über die Linie drückt (19.). Ab diesem Zeitpunkt war die Arminia damit beauftragt das Spiel gegen kompakte Augsburger an sich zu reißen, doch mit dieser Aufgabe ist das Team von Frank Kramer bisher überfordert. Wenn es mal nach vorne geht, dann kontern die Gastgeber. Obwohl der FCA das bessere Team ist, müssen sie diese Gegenstöße im zweiten Durchgang aber noch verbessern. Bielefeld muss dagegen am Kreieren von Chancen arbeiten, denn sie kommen zu selten mit Tempo ins Angriffsdrittel.
45'
Ende 1. Halbzeit
44'
Wenn es dann nach vorne geht, ist es immer ein Konter der Hausherren. Wieder und wieder gelingt es nach Ballverlust auf den Flügel zu kontern. Die Hereingaben funktionieren dann aber noch nicht.
42'
Seit dem Treffer kann Augsburg sich somit in die eigene Hälfte zurückziehen, ohne sich dabei Sorgen machen zu müssen.
40'
Das ist sehr wenig von der Arminia. Serra wird in einer trägen Kombination immerhin mal außen im Strafraum gefunden. Die Flanke des Stürmers geht dann aber genau auf den Verteidiger, weil der Strafraum aber auch schwach besetzt ist. Aus 25 Metern kommt es zumindest noch zum Distanzschuss für Prietl. Der geht aber fünf Meter rechts vorbei.
37'
Dann müssen eben Defensivaktionen gefeiert werden. Hack kann rechts am Strafraum an Oxford vorbeigehen. Die Flanke kann der zurückeilende Verteidiger dann aber per Grätsche blocken. Frenetischer Applaus geht durch die Arena.
35'
Hahn wird rechts hinter die Kette geschickt. Er muss aber lange verzögern, weil kein einziger Mitspieler im Strafraum steht. Die Hereingabe in den Rücken des 16ers wird dann abgefangen.
33'
Immerhin durch einen Zufall entsteht mal wieder Gefahr für eines der Tore. Vargas' Flanke von rechts aus 16 Metern wird von Laursen nach oben abgefälscht. Die Bogenlampe landet nur knapp hinter dem langen Eck.
31'
Es wird mit fortlaufender Dauer doch immer deutlicher, warum beide Teams bislang erst drei Treffer erzielen konnten.
28'
Bei Bielefeld ist es das bekannte Bild. Immer wieder schlägt Ortega weit nach vorne, Gefahr entsteht daraus aber noch keine. Mit dem Rückstand werden die Spielgestalter-Kompetenzen noch stärker gefragt sein. Bestenfalls nicht nur beim Keeper!
27'
Gelbe Karte für Patrick Wimmer (Arminia Bielefeld)
Wimmer kommt gegen Pedersen zu spät. Aufgrund der Häufigkeit sieht er dafür Gelb.
24'
Caligiuris Flanke aus dem rechten Halbfeld trifft genau die Schläfe von Fabian Kunze. Kurz geht er zu Boden, kann aber ohne Behandlung weitermachen.
22'
Bielefeld findet den Weg in den Strafraum bisher kaum. Immer wieder ist Hack im Rückraum an der Kugel, doch immer wieder geht er in Dribblings, die dann nichts einbringen.
19'
Tooor für FC Augsburg, 1:0 durch Reece Oxford
Die folgende Ecke ist drin! Caligiuri flankt von rechts scharf in die Mitte. Aus fünf Metern steht Oxford überraschend frei, weil vor ihm Pieper zu weit weg steht und beim Hingehen wegrutscht. Den Kopfball setzt der Innenverteidiger ins rechte Eck, Ortega hat keine Chance.
19'
Ortega ist aufmerksam! Caligiuri legt sich am rechten Sechzehnereck in die Kitte und zieht mit links durch die Beine Laursens ab. Den Flachschuss ins kurze Eck kann der Keeper um den Pfosten lenken.
17'
Die Gäste können sich das erste Mal vorne festsetzen, doch das führt nur zu einem Konter. Wimmer verliert den Ball halbrechts gegen den abfangenden Pedersen, der Tempo aufnimmt und weit nach vorne treibt. Das Zuspiel findet 30 Meter vor dem Tor Vargas, der sich einmal nach vorne legt und aus 20 Metern abzieht. Vom Verteidiger leicht abgefälscht geht der Spannschuss zwei Meter links vorbei.
14'
Serra macht den Ball vorne gegen zwei Innenverteidiger fest. Zur Belohnung bekommt er danach einen Chip aus dem rechten Halbfeld hinter die Kette. Doch im Rückwärtslaufen kann er die Kugel nicht eng genug annehmen, sodass aus fünf Metern ein Verteidiger klärt.
12'
Bei Bielefeld geht noch sehr wenig zusammen. Sobald es über die Mittellinie gehen soll ist die Kugel fast immer sofort weg.
9'
Und dieses Mal brennt es im Strafraum! Maier bringt von rechts scharf auf den kurzen Pfosten. Mit dem Hinterkopf will Strobl verlängern, er trifft den Ball aber mit dem Rücken zwischen den Schultern. Die Kugel rauscht ins kurze Eck, Ortega kann aber mit einem guten Reflex abblocken.
8'
Und schon ist es eine mehr. Zequiri wird hinter die Abwehr geschickt, nimmt den Ball aber etwas zu weit nach rechts mit.
6'
Nach den ersten Minuten steht es zumindest im Eckenverhältnis schonmal 2:1. Auch wenn beide Keeper noch nicht gefordert waren ist das ein guter Beginn.
3'
Zequiri hat in der zweiten Minute die erste kleinere Schuss-Chance. Aus 17 Metern zieht er beim Nach-Innen-Ziehen mit links von rechts ab. Der Ball wird zur Ecke von links abgefälscht, Caligiuri kommt nach dem Klärungs-Kopfball zum zu hohen Distanzschuss aus 18 Metern.
1'
Das Spiel läuft! Augsburg läuft in Rot-Grün auf. Bielefeld trägt die weiß-schwarz-blauen Trikots.
1'
Spielbeginn
Mit Arne Maier und Sergio Córdova haben zwei FCA-Akteure eine Bielefelder Vergangenheit. Maier ist rechtzeitig gesund geworden. Córdova startet dagegen auf der Bank.
In den bisherigen beiden Aufeinandertreffen in der Bundesliga im letzten Jahr gewannen die Augsburger ein Spiel bei einem Remis. In der zweiten Spielklasse gingen alle direkten Aufeinandertreffen an die Fuggerstädter.
Auch der FCA hat große Probleme mit dem Ball. Gemeinsam mit den heutigen Kontrahenten stellen sie mit drei eigenen Treffern die schlechteste Offensive der Liga.
Zuletzt verloren die Bielefelder mit 0:4 zuhause gegen Bayer Leverkusen. Ein Sieg ist der Arminia in dieser Saison noch gar nicht gelungen und weil auch die Spielweise noch nicht wirklich attraktiv ist, verschlechtert sich die Stimmung nach und nach. Immerhin geht der defensive Plan immer wieder auf, erst zehn Gegentore kassierten die Bielefelder inklusive der Packung gegen Bayer.
Auf Seiten er Bielefelder darf Neuzugang Janni-Luca Serra das erste Mal von Beginn an auflaufen. Kapitän Fabian Klos muss dafür von der Bank zuschauen. Außerdem kehrt Laursen auf der Linksverteidigerposition zurück und verdrängt Czyborra. Auf der Sechs läuft Kunze statt Schöpf auf.
Beim Blick auf die Aufstellungen fällt bei den Hausherren auf, dass Pedersen rechtzeitig fit geworden ist. Nicht dabei ist hingegen Niklas Dorsch, der krank ausfällt.
Zum Abschluss des neunten Spieltags in der Bundesliga steht ein Keller-Duell an. Mit den bisherigen Ergebnissen sind die Augsburger auf den 16., Bielefeld auf den 17. Platz in der Tabelle gerutscht.
Hallo und Herzlich Willkommen zum Liveticker der Bundesliga-Begegnung zwischen dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld. Angestoßen wird um 17:30 Uhr.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten