Manchester City Sonntag, 4. November 2018
16:00 Uhr
Southampton FC
6:1
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Wesley Hoedt 6. / Eigentor
2 : 0 Torinfos im Ticker Kun Agüero 12. / Rechtsschuss  (Raheem Sterling)
3 : 0 Torinfos im Ticker David Silva 18. / Linksschuss  (Leroy Sané)
3 : 1 Torinfos im Ticker Danny Ings 30. / Elfmeter
4 : 1 Torinfos im Ticker Raheem Sterling 45. / Linksschuss  (Kun Agüero)
5 : 1 Torinfos im Ticker Raheem Sterling 67. / Rechtsschuss  (Kun Agüero)
6 : 1 Torinfos im Ticker Leroy Sané 90. / Linksschuss  (Raheem Sterling)

90'
Fazit:
Was für ein starkes Spiel von Manchester City! Mit 6:1 schießen die Jungs von Trainer Pep Guardiola den FC Southampton aus dem Stadion. Schon in der sechsten Minute begann der Tor-Reigen durch das Eigentor von Wesley Hoedt. Southampton kam mit dem furiosen Kurzpassspiel der Heimmannschaft überhaupt nicht klar und musste so vor der Halbzeit weitere Treffer von Kun Agüero, David Silva und Raheem Sterling einstecken. Aus der einzigen eigenen Torchance in der ersten Hälfte machten die Saints durch den Elfmeter von Danny Ings den einzigen eigenen Treffer. In der zweiten Halbzeit schalteten die Hausherren einen Gang zurück und ließen die Gäste zurück ins Spiel kommen. Da die Jungs von Trainer Mark Hughes ihre Chancen aber nicht nutzten, erzielte City eiskalt Tor Nummer fünf durch Sterling. Danach war das Spiel endgültig entschieden und Peps Team kann durch Sanés Treffer in der Nachspielzeit einen hochverdienten 6:1-Sieg bejubeln. Ebenfalls haben sich die Citizens den ersten Tabellenplatz zurückerobert.
90'
Spielende
90'
Tooor für Manchester City, 6:1 durch Leroy Sané
Das geht jetzt sehr einfach. Kompany erobert die Kugel in der eigenen Hälfte und leitet sie dann weiter zu Foden, der Sterling auf der linken Seite anspielt. Sterling geht bis zum gegnerischen 16-er und passt in die Mitte zu Sané. Der Flügelstürmer vollstreckt eiskalt mit einem flachen Linkschuss in die linke untere Ecke.
89'
Da hätte der junge Phil Foden fast sein Tor gemacht! Er wird von seinen Kollegen super frei gespielt und er schießt dann aus ca. zehn Metern flach aufs Tor. Doch sein Versuch wird von der Abwehr der Gäste im allerletzten Moment geblockt.
86'
Es gibt noch einmal einen Freistoß für City aus einer klasse Position, direkt ein paar Meter hinter dem Elfmeterpunkt. Leroy Sané zirkelt ihn mit seinem linken Fuß am rechten Pfosten deutlich vorbei.
85'
Die Gäste sind stehend K.O. Sie stellen sich hinten rein und versuchen bei Ballgewinn die Kugel lang nach vorne zu schlagen.
82'
Einwechslung bei Southampton FC -> Stuart Armstrong
82'
Auswechslung bei Southampton FC -> Danny Ings
81'
Wieder zeigt Agüero viel Leidenschaft und behauptet den Ball zentral vor dem gegnerischen 16-er gegen den Verteidiger der Saints. Sein Schuss verfehlt zwar sein Ziel, aber die top Einstellung von ihm wird in dieser Szene deutlich.
79'
Nun liegt Mario Lemina von den Saints mit einem Krampf im Oberschenkel am Boden und muss behandelt werden.
78'
Einwechslung bei Manchester City -> Fabian Delph
78'
Auswechslung bei Manchester City -> Fernandinho
76'
Citys Foden spielt Agüero am rechten Strafraumrand an, und der Argentinier schließt direkt mit seinem linken Fuß ab. Der Schuss ist etwas zu hoch angesetzt, weshalb Keeper McCarthy nicht eingreifen braucht.
74'
Auch Southampton bringt mit Elyounoussi und Obafemi noch einmal zwei frische Kräfte für die Schlussphase.
73'
Einwechslung bei Southampton FC -> Mohamed Elyounoussi
73'
Auswechslung bei Southampton FC -> Nathan Redmond
73'
Einwechslung bei Southampton FC -> Michael Obafemi
73'
Auswechslung bei Southampton FC -> James Ward-Prowse
72'
Pep Guardiola schont mit David Silva einen seiner besten Spieler und bringt für ihn den jungen Phil Foden.
71'
Einwechslung bei Manchester City -> Phil Foden
71'
Auswechslung bei Manchester City -> David Silva
70'
Shane Long dribbelt sich durch mehrere Verteidiger von Manchester und legt sich die Kugel auf seinen linken Fuß. Aus etwas spitzem Winkel zieht er ab und sein Schuss rauscht knapp neben den linken Pfosten.
68'
Einwechslung bei Manchester City -> Vincent Kompany
68'
Auswechslung bei Manchester City -> John Stones
67'
Tooor für Manchester City, 5:1 durch Raheem Sterling
City macht wieder Druck und erzielt den fünften Treffer! Der bockstarke Agüero steckt auf den startenden Sterling durch. Der Engländer zündet den Turbo und tunnelt aus spitzem Winkel den Keeper der Gäste zum 5:1.
66'
Bernardo Silva hat viel Platz in der Mitte vor dem gegnerischen Strafraum und läuft allen Verteidigern davon. Etwas zu spät zieht er mit dem linken Fuß ab, deshalb wird der Schuss geblockt.
64'
Agüero bedient schon wieder Sané, diesmal auf der linken Außenbahn. Der Deutsche zieht zur Grundlinie und bringt dann eine scharfe flache Flanke in die Mitte, wo aber keiner seiner Mitspieler zu Verwertung steht.
62'
Sané mit einem Pfostentreffer! Agüero bedient den Ex-Schalker auf der rechten Seite. Sané zieht nach innen und wuchtet den Ball von der Kante des Strafraumes an den linken Pfosten. Das war knapp.
58'
Mittlerweile hätten sich die Gäste ihr zweites Tor verdient. Sie sind offensiv nun viel mutiger und haben in der Defensive im Moment das Glück.
55'
Das war knapp: Nach einer Ecke kommt Danny Ings am ersten Pfosten frei zum Kopfball. Der Versuch wird noch abgefälscht von einem City-Spieler, weshalb Ederson mit einem klasse Reflex den Ball von der Linie kratzt.
54'
Sterling kommt mit seinem unglaublichen Tempo noch vor der Grundlinie noch an die Kugel und holt die Ecke heraus. Bei dieser Ecke foult Agüero Stephens, weshalb der Schiri ein Offensivfoul pfeift.
52'
Die Gäste sind plötzlich besser in der Partie! Lemina kann auf den Kasten von Ederson aus 15 Metern schießen. Sein Versuch wird abgefälscht und verfehlt sein Ziel nur knapp und es gibt Ecke. Diese bringt aber nichts ein.
49'
Große Chance für Southampton! Ward-Prowse kommt nach einem Fehler von einem gegnerischen Verteidiger frei zum Schuss aus ca. 20 Metern. Sein Versuch wird von Keeper Ederson nach vorne geblockt, wo Ings aus sehr kurzer Entfernung versucht, die Kugel am Keeper vorbei zu schieben. Doch Ederson kann auch den zweiten Schuss parieren.
48'
Und die zweite Hälfte beginnt wie die erste Halbzeit. City hält die Kugel in ihren eigenen Reihen und zieht ein beeindruckendes Passspiel auf.
46'
Weiter gehts im Etihad-Stadium! Das Spiel ist entschieden, aber kann die Heimmannschaft das Tempo aus der ersten Hälfte wieder aufnehmen oder lassen sie die Saints wieder in die Partie kommen?
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Was für ein Feuerwerk von Manchester City! Die Jungs von Pep Guardiola spielen den heutigen Gegner aus Southampton total an die Wand. Exemplarisch ist dabei die Szene aus der 36. Minute, wo über zehn Stationen sich die Hellblauen den Ball im Strafraum der Gäste hin und herspielten. Die Tore fielen aber in anderen Situationen: Ein Eigentor von Hoedt und jeweils ein Tor von Agüero, Silva und Sterling ebneten die klare 4:1-Führung von City. Eine kleine Unaufmerksamkeit führte zum Elfmeterpfiff. Der Toptorjäger der Saints Ings schoss ihn sicher zum Anschlusstreffer in die Maschen.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Tooor für Manchester City, 4:1 durch Raheem Sterling
Und schon wieder ein Treffer! Agüero gibt einen verloren gegangenen Ball an der gegnerischen Grundlinie nicht auf und erobert ihn zurück. Er schlägt einen Haken und passt in den Rückraum zu Sterling, der ihn mit links annimmt, ein Luftloch schlägt und dann mit links in die linke untere Ecke vollendet.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45'
Kurz vor der Pause gibt es nochmal Ecke für City, diese wird natürlich kurz ausgeführt. Trotzdem schaffen die Saints es, Silva vom Strafraum wegzublocken.
42'
Sterling will einen Elfmeter haben, nachdem er gegen Lemina das Laufduell nicht gewinnen konnte. Doch das war zu wenig für einen Elfmeter, meint Schiri Mason.
41'
Southampton wirkt total verunsichert und spielt wieder einen Fehlpass, obwohl der Spieler unbedrängt war und viel Platz hatte.
39'
Gelbe Karte für Kun Agüero (Manchester City)
36'
Irre Situation! Manchester kombiniert sich im gegnerischen Strafraum durch die komplette Hintermannschaft der Gäste. Und das über über zehn Stationen! Kein Verteidiger kommt zwischen die Pässe. Am Ende verspielen die Hellblauen aber diese gute Möglichkeit.
34'
Sterling tänzelt Cedric auf seiner linken Seite aus und zieht dann in den 16-er. Er will dann den startenden Agüero bedienen, doch sein Steilpass ist etwas zu kräftig geschlagen und geht ins Aus.
32'
Auf der anderen Seite drücken die Jungs von Pep Guardiola schon wieder auf das nächste Tor. Eine Flanke von links außen klärt Hoedt zur Ecke. Diese wird dann aber nicht gefährlich.
30'
Tooor für Southampton FC, 3:1 durch Danny Ings
Aus dem Nichts der Anschlusstreffer für die Gäste! Ings verwandelt den Elfmeter sicher in die rechte untere Ecke. Keeper Ederson fliegt in die andere Ecke.
29'
Es gibt Elfmeter für Southampton! Ings fällt, nachdem er von Keeper Edersons gefällt wurde.
27'
Das Spiel hat sich für den Moment etwas beruhigt, nachdem die Hausherren in der Anfangsphase unheimlich viel Druck erzeugt haben. Auch vorne werden die Gäste zum ersten Mal aktiv: Eine Flanke von Cedric senkt sich gefährlich in den 16-er von City, doch die Hintermannschaft ist da und klärt.
24'
Walker kann von rechts außen den nächsten Ball in die gefährliche Zone zirkeln, doch die Verteidiger der Saints klären immerhin diesen Ball.
18'
Tooor für Manchester City, 3:0 durch David Silva
Die Gäste zerfallen in der Defensive und kassieren das dritte Gegentor! Silva schießt die Kugel in die linke obere Ecke, nachdem der Ball zu ihm im Strafraum springt.
15'
Die Gäste aus Southampton haben im Moment keine Chance und City spielt sich den Ball locker im Mittelfeld des Spielfeldes zu.
12'
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Kun Agüero
Das geht jetzt sehr einfach! Sterling kann von der rechten Seite aus durch den ganzen Strafraum dribbeln, bis er auf Höhe der Grundlinie zu Agüero querlegt, der den Ball nur noch einschieben braucht.
10'
Gelbe Karte für James Ward-Prowse (Southampton FC)
9'
Kyle Walker hat sich in einem Zweikampf verletzt. Der Verteidiger ist hart im Nehmen und macht nach kurzer Behandlungspause weiter.
6'
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Wesley Hoedt (Eigentor)
Agüero erobert sich die Kugel am gegnerischen Strafraum und leitet ihn zu David Silva weiter. Der Spanier steckt das Leder auf den startenden Sané durch, der aus spitzem Winkel mit rechts in die Mitte gibt. Seine Hereingabe wir noch von einem Verteidiger abgefälscht, sodass der Keeper der Saints keine Chance hat.
5'
Es gibt Freistoß für die Hellblauen aus halbrechter Position. David Silva bringt ihn gefährlich in den Strafraum. Die Gäste können aber den Ball zur Seite klären.
4'
Direkt zu Beginn der Partie schnürt City den Gegner in ihrer Hälfte ein.
1'
Spielbeginn
Der Unparteische ist heute Lee Mason. Ihm assistieren an den Seitenlinien Marc Perry und Neil Davies.
Bei den Gästen von der Südküste Englands rotiert Coach Hughes im Vergleich zum 0:0 gegen Newcastle United drei Mal in der ersten Elf: Für Oriol Romeu, Mohamed Elyounoussi und Charlie Austin spielen Pierre-Emile Höjbjerg, James Ward-Prowse und Shane Long von Beginn an.
Im Vergleich zum souveränen 2:0 gegen den FC Fulham im League Cup, wo eine B-Elf gespielt hat, wechselt Citys Trainer Pep Guardiola bis auf Leroy Sané und John Stones fast die komplette Startelf. Auch der doppelte Torschütze aus dem Fulham-Spiel - Brahim Díaz - ist heute noch nicht einmal im Kader der Hellblauen.
Dem 55-Jährigen Trainer aus Wales steht heute mit dem ehemaligen Bayern- und Schalke-Spieler Pierre-Emile Höjbjerg eine hochklassige Alternative für die Schaltzentrale der "Saints" zur Verfügung. Nach einer Verletzung steht der Däne direkt wieder in der Startelf. Sein Trainer begründet das folgendermaßen: "In jedem bisherigen Spiel hat er einen riesigen Einfluss auf den jeweiligen Gegner gehabt. Er hat die physische Komponente und kann den Unterschied in einer Partie machen."
Bei den Gästen aus Southampton sieht es derzeit nicht blendend aus: Die Mannschaft von Trainer Mark Hughes holte in den letzten fünf Premier League-Partien nur zwei Punkte und schoss dabei kein einziges Tor. "Wir müssen belastbar sein und in der Lage sein, im Spiel zu bleiben. Natürlich wird es Zeiten geben, in denen Man City drückt und mit viel Schwung kommt. In solchen Momenten müssen wir stark sein", meint Coach Hughes.
Pep nimmt das Heimspiel, obwohl seine Mannschaft zuhause noch ungeschlagen ist, nicht auf die leichte Schulter und schwärmt regelrecht über die Jungs aus Southhampton: "Ich bin beeindruckt von der Qualität, die sie vorne und besonders in der Mitte haben. Sie haben talentierte Spieler und spielen so hart und körperlich." Guardiola meint, dass es schwer für sie wird.
Die Statistiken sprechen also klar für die Heimmannschaft aus Manchester. Coach Pep Guardiola muss derweil den Rückschlag verdauen, dass sich Kevin De Bruyne vor ein paar Tagen erneut schwerer verletzt hat und somit für einige Wochen den Citizens fehlt. Auch Ilkay Gündogan steht heute angeschlagen nicht im Kader der Hausherren. Dafür sollen David Silva und Bernardo Silva aus dem Mittelfeld für Power sorgen.
An diesem Sonntag-Nachmittag gibt es das Duell zwischen dem Zweiten und dem 16. der Tabelle. Während Manchester nach ganz oben will, kann sich Southampton mit einem Sieg etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. City könnte heute im siebten Liga-Spiel hintereinander ohne Gegentor bleiben. Dagegen sind die heutigen Gäste seit fünf Premier League-Partien ohne eigenes Tor.
Für euch an den Tasten: Rune Pentzek
Einen schönen guten Nachmittag und herzlich willkommen zum elften Spieltag der Premier League! Manchester City will sich heute im Spiel gegen den FC Southampton die Tabellenspitze vom FC Liverpool zurückholen. Ob ihnen das gelingt? Seit um 16:00 Uhr dabei, wenn die Partie angepfiffen wird.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten