Liverpool FC Sonntag, 10. November 2019
17:30 Uhr
Manchester City
3:1
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Fabinho 6. / Rechtsschuss
2 : 0 Torinfos im Ticker Mohamed Salah 13. / Kopfball  (Andrew Robertson)
3 : 0 Torinfos im Ticker Sadio Mané 51. / Kopfball  (Jordan Henderson)
3 : 1 Torinfos im Ticker Bernardo Silva 78. / Linksschuss

90'
Fazit:
Der FC Liverpool schlägt Manchester City in einem erwartet hochklassigen Spiel am Ende dank einer ungeheuren Effizienz mit 3:1 und macht einen riesigen Schritt in Richtung Meisterschaft. Die Reds waren heute vor dem Tor einfach eiskalt. Bereits in der ersten Hälfte netzten Fabinho (6.) und Salah (13.). Den nächsten Dämpfer bekam City dann direkt zu Beginn des zweiten Durchgangs mit dem Treffer von Sadio Mané (51.). Damit schien das Spiel eigentlich schon entschieden. Die Skyblues spielten stark, kamen aber entweder beim letzten Pass nicht durch oder scheiterten am Aluminium. Erst in der 78. Minute überwand Bernardo Silva die Liverpooler Abwehr mit einer klasse Direktabnahme und sorgte dafür, dass die Schlussphase nochmal richtig spannend wurde. Der amtierende Meister warf alles rein, konnte aber letztlich keinen weiteren Treffer erzielen. Während City damit seine dritte Niederlage kassiert und hinter Chelsea und Leicester auf Rang vier abrutscht, baut Liverpool seine Tabellenführung auf acht Punkte aus und ist auch nach dem 12. Spieltag noch ungeschlagen.
90'
Spielende
90'
Die letzten Sekunden laufen und die Liverpool-Fans haben inzwischen wieder "You`ll never walk alone" angestimmt.
90'
Es gibt vier Minuten obendrauf? Kann City dem LFC hier in den letzten Minuten noch alles vermiesen, oder bringen die Reds den Sieg ins Ziel?
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90'
Es wird kurz ruppig zwischen Sterling und Gomez. Liverpools Innenverteidiger schuppst seinen deutlich kleineren Gegenüber entnervt weg und Citys Flügelflitzer geht fast durch die Decke. Am Ende zieht Milner seinen Teamkollegen von Sterling weg.
88'
Klopp reagiert und bringt einen weiteren Innenverteidiger zur Absicherung. Joe Gomez ersetzt Mo Salah, der auch weiterhin Probleme mit dem Knöchel zu haben scheint.
87'
Einwechslung bei Liverpool FC -> Joe Gomez
87'
Auswechslung bei Liverpool FC -> Mohamed Salah
86'
Seit dem Anschlusstreffer spielt hier nur noch eine Mannschaft! Manchester drückt mit allem, was sie haben und Liverpool muss aufpassen hier in den letzten Minuten nicht noch alles zu verspielen.
83'
Jetzt rastet der nächste Coach an der Seitenlinie aus! Sterling trifft Alexander-Arnold aus einem Meter Entfernung den Ball an die Hand. Guardiola fordert vehement einen Elfmeter, aber Michael Oliver lässt die Pfeife zu Recht stecken. Alexander-Arnold versucht den Arm sogar noch wegzuziehen. Das ist kein Strafstoß!
81'
Puh, fast das 3:2! Es wäre der Doppelschlag gewesen. De Bruyne leitet den Ball im Sechzehner mit der Hacke auf Silva weiter, der gegen Alisson keine Lücke sieht und nochmal querlegt. Jesus ist zu schnell und kann die Kugel nicht mehr kontrollieren.
79'
Jürgen Klopp ist über den Gegentreffer fuchsteufelswild und regt sich wohl auch über das nicht gepfiffene Foul gegen Fabinho auf. Allerdings war da alles regelkonform.
79'
Einwechslung bei Liverpool FC -> Alex Oxlade-Chamberlain
79'
Auswechslung bei Liverpool FC -> Roberto Firmino
78'
Tooor für Manchester City, 3:1 durch Bernardo Silva
Wird es doch nochmal spannend?! Angelino bleibt mit einer weiteren Hereingabe ins Zentrum hängen, darf aber nach einem Zweikampf zwischen Fabinho und De Bruyne direkt nochmal. Der Ball rauscht durch den kompletten Sechzehner und landet auf der gegenüberliegenden Seite bei Bernardo Silva. Der Portugiese nimmt die Kugel direkt und schickt den Ball mit Maßarbeit vom Innenpfosten ins Tor.
77'
Angelino verpasst Alexander-Arnold den Beinschuss am Sechzehner, findet dann aber keinen richtigen Abnehmer.
76'
Bei Manchester scheint die Luft so langsam raus zu sein. Die Skyblues unternehmen nur noch wenig Ausflüge in die Offensive und kommen kaum noch in Ballbesitz.
74'
Liverpool hält die Kugel nun immer länger in den eigenen Reihen, lässt den Gegner laufen, nur um dann wieder plötzlich gefährlich in die Spitze zu spielen und sich die nächste Chance herauszuspielen.
72'
Damit ist es amtlich! Sergio Agüero bleibt in Anfield weiter ohne Treffer. Pep Guardiola nimmt seinen Topscorer runter und bringt Gabriel Jesus. Das ist ein positionsgetreuer Wechel. Großes Risiko geht Citys Star-Trainer damit nicht.
71'
Einwechslung bei Manchester City -> Gabriel Jesus
71'
Auswechslung bei Manchester City -> Kun Agüero
68'
Es fehlt eine Fußspitze! De Bruyne bringt die Kugel durch zwei Reds-Verteidiger hindurch in den Fünfer und Agüero verpasst um Zentimeter. Für den Argentinier soll es in Anfield einfach nicht sein. Die City-Tormaschine hat noch nie an der Anfield Road getroffen.
65'
Gelbe Karte für Rodri (Manchester City)
Rodrigo beschwert sich über den ausbleibenden Pfiff und sieht prompt die Gelbe Karte. Da ist Schiri Oliver kompromisslos.
65'
Kein Elfmeter! Und Raheem Sterling kann's nicht fassen, aber die Entscheidung ist völlig korrekt. Der englische Nationalspieler zieht über links in den Sechzehner und geht nach einem leichten Schubser von Mané zu Boden. Dafür braucht Michael Oliver seine Pfeife nicht zücken. Das war gar nichts!
64'
Gefährliche Szene! Im Gegensatz zu Sterling findet Mané mit seinem Chipp einen Abnehmer in Person von Mo Salah. Der Ägypter dreht sich auf rechts im Sechzehner einmal um die eigene Achse und zieht ab, wird aber so eben noch geblockt.
62'
Jürgen Klopp nimmt seinen ersten Wechsel vor. Der Vorlagengeber zum 3:0 geht runter in Person von Jordan Henderson. Stattdessen bringt der ehemalige Dortmunder Allzweckwaffe James Milner, der schon auf jeder Position gespielt haben dürfte.
61'
Einwechslung bei Liverpool FC -> James Milner
61'
Auswechslung bei Liverpool FC -> Jordan Henderson
61'
Idee: Gut! Ausführung: Mangelhaft! Sterling will die Pille von links in den Fünfer zu Agüero chippen, findet mit seinem Heber aber nur die Arme von Alisson.
59'
...Die Ecke bringt nichts ein. Stattdessen entwickelt sich ein Konter für die Gäste, der allerdings versandet, weil der Steilpass auf Sterling nur im Rücken des englischen Nationalspielers landet.
58'
Alexander-Arnold trägt die Pille nun zur Eckfahne auf der rechten Seite...
57'
Was geht jetzt noch für Manchester? Beim Stand von 0:3 in Anfield in der 57. Minute noch an den Sieg zu glauben, dürfte auch für die Profis der Skyblues kein leichtes Unterfangen sein.
53'
Der LFC hält die Effektivität scheinbar auch im zweiten Durchgang hoch. Erneut machen die Reds mit der ersten Chance nach Wiederanpfiff das Tor und verpassen City hier direkt den nächsten Dämpfer.
51'
Tooor für Liverpool FC, 3:0 durch Sadio Mané
Ist das gut! Liverpool schiebt sich die Kugel auf der rechten Seite nahe der Eckfahne zu. Henderson wird nicht richtig angegangen, nimmt Fahrt auf und bringt die Pille ins Zentrum. Die Flanke wird länger und länger. Bravo verschätzt sich, geht nicht ran und zieht dann den Kürzeren gegen Sadio Mané am langen Pfosten. Der Senegalese steht komplett frei und nickt die Pille in die Maschen.
49'
Die Citizens führen die Ecke gleich zweimal in Person von Kevin De Bruyne flach aus, können aber keine Gefahr entwickeln.
48'
Sterling setzt sich auf der linken Seite gut durch, kann die Flanke aber nicht Alexander-Arnold vorbei in die Mitte bringen. Eckball!
47'
Beide Teams starten personell unverändert in diesen zweiten Durchgang. Allerdings gibt es auch für beide Trainer kaum Gründe, um zu wechseln.
46'
Weiter geht's an der Anfield Road! Schiri Michael Oliver gibt die Kugel wieder frei und eröffnet den zweiten Durchgang zwischen dem FC Liverpool und Manchester City.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Ein extrem effektiver FC Liverpool führt zur Pause im Gigantenduell gegen Manchester City mit 2:0 und schielt bereits heute mit einem Auge auf die Meisterschaft. Die Citizens begannen extrem stark, pressten hoch und schnürten die Reds in der eigenen Defensive ein. Allerdings konnte sich das Team von Trainer Jürgen Klopp zweimal befreien und wusste beide Angriffe in Tore umzumünzen. Erst traf Fabinho in der 6. Minute per Gewaltschuss, dann Mo Salah sieben Minuten später per Kopf. Die Gäste allerdings gaben nicht auf, auch als Liverpool spielerisch besser in die Partie fand und selbst längere Ballbesitzphasen hatte. Beim Pfostenschuss von Angelino in der 29. Minute fehlten nur Zentimeter zum Anschlusstreffer. Kurz vor der Pause war es dann wieder der LFC, der am nächsten Tor schnüffelte. Salah zirkelte einen Ball in Richtung Winkel, doch Citys Ersatztorhüter Claudio Bravo hatte etwas dagegen. So steht es in einem unglaublich unterhaltsamen, hochwertigen Spiel zur Pause 2:0 für den Gastgeber. Aber die Messe ist noch nicht gelesen.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45'
Überragende Parade von Bravo! Salah nimmt einen Querpass vor dem Sechzehner direkt und zirkelt die Pille in Richtung linkes oberes Kreuzeck. Citys Schlussmann kommt ins Fliegen und kratzt das Leder noch aus dem Winkel.
44'
Lovren passt gut auf! Angelino bringt die Pille scharf von links in den Sechzehner. Agüero steht perfekt, aber Liverpools Innenverteidiger geht dazwischen und ist vor der argentinischen Tormaschine am Ball.
42'
Liverpools Überflieger steht wieder und kann weitermachen. Eine Auswechslung des Ägypters wäre ein herber Verlust für die Reds.
40'
Salah scheint es beim Zweikampf an der Außenlinie mit Fernandinho am Knöchel erwischt zu haben. Der Ägypter muss behandelt werden...
39'
Kaum geschrieben, schon passiert. Roberto Firmino kommt auf links im Sechzehner an die Kugel und zieht sofort ab. Die Pille rutscht durch zwei City-Verteidiger hindurch und Bravo hat Glück, dass der Schuss am Ende zu unplatziert ist und nur in seinen Armen landet.
38'
Das Tempo ist erstmals etwas raus. Beide Teams schnaufen kurz durch. Aber es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis der nächste Überfallangriff ansteht.
35'
Schnell wieder rüber auf die andere Seite. De Bruyne versucht es besonders smart und zieht einen Eckball von der linken Seite direkt aufs Tor. Alisson passt auf und fängt die Pille locker ab.
33'
Einfach Weltklasse! Salah befreit sich mit einem klugen Heber aus der Bedrängnis in der eigenen Hälfte und leitet gleichzeitig einen neuen Angriff ein. Am Ende ist es wieder der Ägypter, der Henderson mit der Hacke in Szene setzt. Die Hereingabe des Sechsers in den Fünfer kann Firmino aber nicht richtig verwerten.
29'
Angelino an den Außenpfosten! Puh, da hat nicht viel gefehlt! De Bruyne nimmt seinen Linksverteidiger nimmt und spielt den Steckpass auf Angelino in den Sechzehner. Der Spanier schließt sofort ab und haut die Pille noch leicht abgefälscht an den rechten Außenpfosten.
28'
Bei beiden Teams geht es nach Ballgewinn blitzschnell nach vorne. Auf einen klasse Querpass auf Salah, der die Kugel verliert, folgt ein City-Konter über De Bruyne und Agüero, den die Reds aber sauber verteidigen können.
25'
Starke Aktion von Agüero! Der Argentinier präsentiert auf links im Sechzehner zwei Übersteiger und versucht dann den Schlenzer ins lange Eck. Alisson ist auf dem Posten und pariert.
23'
Liverpool ist mittlerweile auch spielerisch besser in der Partie und kann nun längere Ballbesitzphasen verzeichnen. Falls die Taktik von City war hier überfallartig zu beginnen und früh einen Treffer zu erzielen, dann ist dieser Plan gründlich in die Hose gegangen.
21'
Manchester hat in dieser Saison übrigens bereits zweimal verloren. Dabei waren die Gegner, denen man sich geschlagen geben musste, mit Aufsteiger Norwich und Wolverhampton bei Leibe nicht die stärksten. Heute könnte es die dritte Pleite geben.
17'
Für Liverpool läuft das Spiel ungefähr so wie die gesamte Saison bislang: Einfach traumhaft. City hat den Ball, City dominiert. Doch der LFC trifft. Den Gästen kann man dagegen kaum einen Vorwurf machen.
13'
Tooor für Liverpool FC, 2:0 durch Mohamed Salah
Das gibt es nicht! Liverpool fährt den zweiten gefährlichen Konter und bestraft die Gäste zum zweiten Mal eiskalt! Robertson sprintet über links die Linie runter und bringt das Leder ins Zentrum. Am langen Pfosten taucht Salah auf und nickt die Pille links unten in die Maschen. Bravo ist ohne Chance. Wow! Das ist Effektivität vom Feinsten.
12'
Ist das eng! De Bruyne führt einen Freistoß nahe des rechten Sechzehnerecks aus und schickt die Kugel in einem feinen Bogen vor das Tor von Alisson. Dort verpassen mit Agüero und Stones gleich zwei Citizens um Milimeter.
11'
Die Gäste lassen sich von dem Gegentreffer überhaupt nicht aus dem Takt bringen und schieben weiter mit ungeheurem Tempo in die Offensive...
8'
Was für ein Auftakt! City stürmt und presst und wird doch gnadenlos bestraft. Ein Angriff reicht Liverpool, um hier den ersten Treffer zu erzielen. Kurz wurde sogar noch über einen Elfmeter für City diskutiert, da vor dem Angriff Alexander-Arnold die Kugel an den Arm im eigenen Sechzehner gesprungen war. Allerdings war da keine Absicht zu erkennen.
6'
Tooor für Liverpool FC, 1:0 durch Fabinho
Was für ein Strahl! Mané dribbelt Stones auf links einen Knoten in die Beine und bringt die Pille nach innen. Dort kann City den Abschluss von Salah verhindern. Allerdings haut Gündogan das Leder etwas unbedacht einfach ohne Hinzuschauen aus dem Sechzehner. Der Ball landet direkt bei Fabinho. Der Brasilianer hält einfach mal drauf und trifft satt links unten in die Maschen.
6'
City presst in dieser Anfangsphase extrem hoch und lässt den Reds kaum Luft zum Atmen.
4'
...Wijnaldum wehrt die Hereingabe auf Kosten einer Ecke ab, die allerdings ebenfalls keine Gefahr mit sich bringt.
4'
Bernardo Silva holt einen Freistoß in aussichtsreicher Position heraus und wird auf der rechten Seite nahe der Eckfahne gefoult...
2'
Die Reds präsentieren sich heute, wie es sich für ihren Namen gehört, ganz in Rot. Die Citizens haben die himmelblauen Jerseys und die weißen Hosen aus dem Kleiderschrank hervorgekramt.
1'
Und damit rein in diese Partie! Schiri Oliver gibt die Kugel frei und eröffnet die PL-Partie zwischen dem Vizemeister und dem amtierenden Meister: FC Liverpool vs. Manchester City.
1'
Spielbeginn
"You'll never walk alone" ertönt aus den Lautsprechern und tausenden von Fan-Kehlen. Die Stimmung in Anfield ist einfach einzigartig!
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Michael Oliver. Der 34-Jährige stand unter der Woche im Camp Nou bei der CL-Begegnung zwischen dem FC Barcelona und Slavia Prag auf dem Platz und absolviert heute sein 243. PL-Spiel. Als Uterstützung stehen ihm heute seine beiden Assistenten Stuart Burt und Simon Bennett zur Verfügung.
Die Statistik spricht heute Bände. Seit 16 Jahren hat der FC Liverpool in der Liga zu Hause nicht mehr gegen Manchester City verloren. Elf der 16 Begegnungen in Anfield in dieser Zeit konnten die Reds außerdem für sich entscheiden.
Auch bei den Citizens wird nach dem CL-Spiel unter der Woche kräftig rotiert. Die Skyblues trennten sich von Atalanta Bergamo 1:1 Unentschieden, hatten vorher allerdings alle drei Partien gewonnen. Entsprechend ist das Team von Trainer Pep Guardiola ebenso wie der LFC Spitzenreiter in seiner CL-Gruppe. Im Vergleich zum Spiel gegen Bergamo bleiben heute der verletzte Keeper Ederson, Benjamin Mendy, Nicolás Otamendi, João Cancelo, Riyad Mahrez und Gabriel Jesus draußen. Stattdessen dürfen Claudio Bravo, Angelino, John Stones, Kyle Walker, Rodrigo und Kun Agüero von Beginn an ran.
Mit Blick auf die Aufstellung kann Liverpools Erfolgscoach heute aus dem Vollen schöpfen. Fünf Veränderungen nimmt der ehemalige Dortmunder im Vergleich zum Spiel gegen Genk vor. Für James Milner, Joe Gomez, Naby Keïta, Alex Oxlade-Chamberlain und Divock Origi rücken Andrew Robertson, Dejan Lovren, Jordan Henderson, Sadio Mané und Roberto Firmino neu in die Startelf. Letztere bilden zusammen mit Mo Salah auch heute das bekannte und brandgefährliche Sturmtrio infernale bei den Reds.
Für Jürgen Klopp und sein Team ist es bislang eine Bilderbuchsaison. In der Liga holte man bislang 31 der erreichbaren 33 Punkte. Dazu führen die Reds auch in der Champions League als Titelverteidiger die eigene Gruppe an. Unter der Woche setzte sich der LFC mit 2:1 zwar nur knapp gegen KRC Genk durch, sicherte sich aber den dritten Sieg im vierten Spiel. Mit einem Sieg heute gegen Manchester City könnten die Reds bereits früh einen großen Schritt in Richtung erster Meisterschaft seit 1990 machen.
Spätestens seit der letzten Saison ist es das Duell der Duelle im englischen Spitzenfußball. Im vergangenen Jahr machten die Citizens am Ende das Rennen um die Meisterschaft. Diesmal sieht es deutlich besser für die Reds aus. Vor dem Spieltag führte der ungeschlagene FC Liverpool mit sechs Punkten vor den Skyblues. Mit Blick auf die Blitztabelle liegt City aktuell sogar nur noch auf Platz vier, überholt von Leicester und Chelsea, die gestern bereits gewonnen haben. Im Falle einer Niederlage würden die Gäste also nicht nur weitere Punkte auf den Spitzenreiter einbüßen, sondern auch zwei Plätze nach unten rutschen. Ein Sieg der Skyblues würde die Meisterschaft dagegen wieder deutlich offener gestalten.
An den Tasten begleitet das Geschehen heute Jonas Menke.
Ein herzliches Willkommen an alle Fußballfreunde zum absoluten Topspiel an diesem 12. Spieltag in der englischen Premier League. Der Erste trifft auf den Zweiten. Ab 17:30 Uhr empfängt der FC Liverpool Manchester City. Wir können uns auf Fußball der Extraklasse freuen!
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten