Villarreal CF Sonntag, 1. September 2019
21:00 Uhr
Real Madrid
2:2
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Gerard 12. / Linksschuss
1 : 1 Torinfos im Ticker Gareth Bale 45. / Linksschuss  (Dani Carvajal)
2 : 1 Torinfos im Ticker Moi Gómez 74. / Rechtsschuss  (Javi Ontiveros)
2 : 2 Torinfos im Ticker Gareth Bale 86. / Linksschuss  (Luka Modrić)

90'
Fazit:
Feierabend! Der FC Villarreal spielt 2:2 gegen Real Madrid und darf sich zumindest über einen Punkt gegen den Favoriten freuen. Die Betonung liegt dabei auf das Wort "zumindest": Die Hausherren zeigten über das gesamte Spiel hinweg eine engagierte Leistung und gingen zweimal in Führung. Erst traf Gerard (12.), dann Moi Gómez (74.) - beide Tore wurden allerdings durch Gareth Bale (45. und 86.) egalisiert, sodass es beim 2:2 geblieben ist. Besonders kurios war dabei der Feldverweis von Gareth Bale, der innerhalb von knapp einer Minute die Ampelkarte sah.
90'
Spielende
90'
Gelb-Rote Karte für Gareth Bale (Real Madrid)
Innerhalb von einer Minute kassiert der Doppel-Torschütze zwei gelbe Karten. Sein gestrecktes Bein sorgt für den Feldverweis.
90'
Gelbe Karte für Gareth Bale (Real Madrid)
Der Doppeltorschütze holt Xavi Quintillà von den Beinen.
90'
Es gibt satte vier Minuten Nachschlag.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90'
Gelbe Karte für Casemiro (Real Madrid)
Der Brasilianer tritt Raúl Albiol in die Hacken.
88'
Jetzt steht Real Madrid tief in der eigenen Hälfte. Die Gastgeber blasen zur Schlussoffensive und sind mit dem einen Punkt nicht zufrieden.
86'
Tooor für Real Madrid, 2:2 durch Gareth Bale
Lucky Punch, hier ist er! Das ist der Ausgleich für Real Madrid! Luka Modrić erobert im Mittelfeld das Spielgerät gegen Javi Ontiveros und nimmt Tempo auf. Daraufhin passt er auf rechts zu Gareth Bale. Der Waliser beweist Ruhe und schießt unter Bedrängnis flach ins kurze Eck zum 2:2 - Doppelpack.
85'
Die Schlussphase ist angebrochen! Gelingt den Königlichen noch der Lucky Punch?
83'
Mit Toni Kroos verlässt der Weltmeister von 2014 das Feld.
83'
Einwechslung bei Real Madrid -> Federico Valverde
83'
Auswechslung bei Real Madrid -> Toni Kroos
82'
Sergio Ramos wird getunnelt und bleibt daraufhin stehen. Damit lässt er seinen Gegenspieler Moi Gómez auflaufen - er muss behandelt werden, da er Probleme am Bauch hat.
79'
Villarreal macht jetzt das Spiel und befindet sich fast permanent im Ballbesitz. Damit halten die Hausherren die Königlichen gut vom eigenen Gehäuse weg - clever.
77'
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
Taktisches Foul auf der rechten Seite gegen Moi Gómez.
74'
Tooor für Villarreal CF, 2:1 durch Moi Gómez
Ist das ein Wahnsinn - die Hausherren führen gegen den Favoriten. Und das ist viel zu einfach: Gerard bringt den Ball von links flach in die Box. Moi Gómez steht goldrichtig, hält sein Fuß rein und trifft zur erneuten Führung.
74'
Einwechslung bei Real Madrid -> Vinicius Júnior
74'
Auswechslung bei Real Madrid -> Lucas Vázquez
73'
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
73'
Einwechslung bei Villarreal CF -> Carlos Bacca
73'
Auswechslung bei Villarreal CF -> Santi Cazorla
71'
Es entwickelt sich aktuell zu einem offenen Spiel. Beide Mannschaften erhöhen das Risiko - dadurch steigt die Kontergefahr. Bislang ist jedoch nichts nennenswertes dabei rum gekommen.
68'
Das war ein ordentliches Liga-Startelf-Debüt für Luka Jović, der nun für Luka Modrić Platz machen muss.
68'
Einwechslung bei Real Madrid -> Luka Modrić
68'
Auswechslung bei Real Madrid -> Luka Jović
65'
Es sind noch 25 Minuten regulär zu spielen: Bleibt es beim Remis? Aktuell stehen die Sterne eher pro Real-Sieg.
62'
Erneuter Wechsel bei den Gastgebern.
62'
Einwechslung bei Villarreal CF -> André Anguissa
62'
Auswechslung bei Villarreal CF -> Karl Toko Ekambi
62'
Nach einer kurzen Überprüfung durch den VAR zählt das Tor nicht. Es war knapp, aber es war Abseits.
60'
Karim Benzema trift zur Führung - aber es ist Abseits! Nach einer Ecke von der rechten Seite landet die Kugel im Getümmel bei Stürmer-Star Karim Benzema, der dann aus zehn Metern frei vor dem stehend trifft. Abwehrspieler Moi Gómez ist der letzte Mann und sorgt fürs Abseits.
57'
Der doppelte Toni Kroos! Karim Benzema läuft auf rechts und spielt daraufhin in den Rückraum zu Toni Kroos. Der deutsche Nationalspieler schießt aus 20 Metern gefühlvoll in die rechte untere Ecke - der erste Versuch wird zunächst pariert, dann kommt Toni Kroos erneut an den Ball. Andrés Fernández reagiert beim Nachschuss aus fünf Metern stark und rettet - stand jetzt - den Punkt.
55'
Nach etwas weniger als einer Stunde Spielzeit wechselt Calleja zum ersten Mal aus und bringt einen neuen Mann für die Offensive.
55'
Einwechslung bei Villarreal CF -> Javi Ontiveros
55'
Auswechslung bei Villarreal CF -> Samuel Chukwueze
55'
Real fällt wenig ein: Casemiro schießt aus 30 Metern klar und deutlich mit rechts übers Tor.
52'
Gelbe Karte für Xavi Quintillà (Villarreal CF)
Der Außenverteidiger zieht klar und deutlich am Trikot von Lucas Vázquez.
50'
Real kommt besser aus der Pause und erhöht den Druck. Jetzt gibt es eine Ecke für die Madrilenen, die Toni Kroos auf den Kopf von Sergio Ramos befördert: Der Kopfstoß geht weit über das Gehäuse.
47'
Beide Trainer schicken ihre Teams unverändert aufs Feld.
46'
Weiter geht es in Villarreal.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es 1:1 zwischen dem FC Villarreal und Real Madrid. Die Gastgeber kamen deutlich besser in die Partie und setzten offensiv die besseren Akzente, während Madrid mehr Ballbesitz aufwies. Gerard war es dann aber in der zwölften Spielminute, der die Führung für die Hausherren besorgte. Diese hielt aufgrund einer couragierten Defensivleistung mehr als eine halbe Stunde. Dann aber sorgte Gareth Bale nach einer Kombination für den Last-Minute-Ausgleich (45.) - alles offen.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Tooor für Real Madrid, 1:1 durch Gareth Bale
Sekunden vor der Pause trifft der Waliser zum Ausgleich. Luka Jović steckt den Ball intelligent per Hacke auf rechts zu Dani Carvajal durch. Der Außenverteidiger zieht nach innen und legt quer auf Gareth Bale, der aus zehn Metern mit links ins Tor trifft.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45'
Pfosten! Toni Kroos verlagert das Spiel nach links zu Karim Benzema. Der französische Stürmer nimmt das Leder an, zieht nach innen und hämmert es aus 20 Metern flach an den linken Pfosten.
44'
Real hat 62% Ballbesitz, Villarreal 38% - es kommt aber auf die Tore an: 1:0 für die Hausherren.
41'
Samuel Chukwueze gewinnt einen Ball im Mittelfeld gegen Gareth Bale und nimmt im Zentrum an Fahrt auf. Daraufhin spielt der Angreifer auf Rechts zu Gerard - sein Schlenzer aus 15 Metern stellt kein Problem für Keylor Navas dar: er fängt das Spielgerät.
38'
Villarreal steht tief in der eigenen Hälfte und gibt sich aktuell mit der knappen 1:0-Führung zufrieden. Die Königlichen rennen an, haben aber wenig Ideen und so bleibt es bei dem Spielstand Pro FC Villarreal.
36'
Puh! Real kontert über Toni Kroos und Casemiro: Der Brasilianer spielt das Leder in den Lauf von Karim Benzema, der im Strafraum nac rechts rüber legt zu Lucas Vázquez. Der Schuss des Spaniers landet aus zehn Metern knapp neben dem rechten Pfosten am Außennetz.
34'
Real-Neuzugang Ferland Mendy absolviert gerade seinen ersten Einsatz für Madrid in der spanischen Liga und macht seine Sache bislang ordentlich. Ferland Mendy fällt dabei vor allem durch temporeiche Läufe auf der linken Seite auf.
32'
Lucas Vázquez flankt von der rechten Seite in die Box auf den einlaufenden Casemiro. Keeper Andrés Fernández fliegt an Freund und Feind vorbei - Casemiro wirkt überrascht und köpft aus sechs, sieben Metern freistehend links am Gehäuse vorbei.
30'
Toni Kroos probiert es mal aus der Distanz: Sein Schuss aus 25 Metern geht aber weit am Tor vorbei - weit ist dabei noch untertrieben. Es waren über fünf Meter...
28'
Es ist die große Frage, wie man den Auftritt von Real Madrid bis hierhin bewerten soll. Die Königlichen spielen insgesamt ein wenig zu harmlos, sind nicht zielstrebig genug und agieren defensiv zu passiv. Trotz alle dem kommen die Madrilenen immer wieder in Richtung des gegnerischen Tores - wenn auch ohne große Gefahr.
26'
Casemiro kommt durchs Zentrum und bringt Neuzugang Luka Jović ins Spiel. Der Serbe lässt Pau Torres mit einem Trick aussteigen und schließt aus 20 Metern ab. Sein Versuch geht ein Meter neben dem linken Pfosten vorbei.
24'
Wieder die Gastgeber! Moi Gómez und Santi Cazorla kombinieren sich auf dem linken Flügel bis in den Strafraum und ziehen entlang der Grundlinie in Richtung des Tores von Keylor Navas. Die flache Hereingabe mit dem Ziel des Elfmeterpunktes wird von Sergio Ramos beseitigt.
21'
Hui! Gareth Bale traut sich diese Position zu und schießt aus 18 Metern mit dem linken Fuß aus zentraler Position nur ein paar Zentimeter über den rechten Winkel.
20'
Gefährliche Freistoßmöglichkeit für Real nach einem Handspiel knapp außerhalb des Strafraumes.
17'
Samuel Chukwueze dribbelt auf links, setzt sich zunächst auch gegen Ferland Mendy durch und wird dann durch die Bedrängnis des physisch starken Akteurs im Sechszehner vom Ball getrennt.
15'
Es ist der erste Rückstand in dieser Saison für die Madrilenen und es stellt sich die große Frage: Wie werden die Königlichen reagieren? Aktuell agieren sie zu unsicher.
12'
Tooor für Villarreal CF, 1:0 durch Gerard
Der Treffer zählt doch, der VAR klärt die Situation auf! Gerard läuft mit Tempo durch das Mittelfeld und spielt auf die linke Seite zu Karl Toko Ekambi. Der Flügelspieler steht zum Zeitpunkt des Zuspiels nicht nicht im Abseits. Sein Abschluss wird von Keylor Navas zwar noch berührt, den Abpraller verwertet Gerard aus zehn Metern sicher ins Gehäuse.
12'
Villarreal geht in Führung - doch nicht! Es ist scheinbar Abseits...
11'
Der erste richtige Abschluss gehört Villarreal: Nach einer Kombination auf der linken Seite schießt Gerard aus 15 Metern unter Bedrängnis von links über das Gehäuse.
9'
Nach einem Ballverlust in der eigenen Hälfte zieht Lucas Vázquez das taktische Foul gegen Santi Cazorla und unterbindet ein gute Kontermöglichkeit von Villarreal. Der Schiedsrichter belässt es jedoch nur bei der Ermahnung.
6'
Gareth Bale schlägt eine Flanke von links in den Sechszehner. Verteidiger Raúl Albiol macht das Ding durch seinen Klärungsversuch fast nochmal heiß: Der Ball landet allerdings im Tor-Aus. Die darauffolgende Ecke bleibt ungefährlich.
5'
In der Anfangsphase des Spiels bestimmt der Favorit aus Madrid das Geschehen und hat viel Ballbesitz - die Hausherren stehen defensiv und gehen bereits an der Mittellinie drauf.
2'
Die Königlichen laufen ganz klassisch ganz in weiß auf. Die Gastgeber agieren in neon-gelb.
1'
Es geht los!
1'
Spielbeginn
Vor dem Anpfiff gibt es noch eine Schweigeminute.
Gespielt wird heute in der Spielstätte der Gastgeber: Das Estadio de la Cerámica. Das Stadion wurde 1923 eröffnet und fasst 23.500 Zuschauer.
Der Favorit ist auf dem Zettel ganz klar Real Madrid! Die Königlichen gewannen 22 der 38 Aufeinandertreffen und verloren nur viermal gegen den heutigen Gegner.
"Villarreal hat sehr gute Spieler und ist eine Mannschaft, die dich in Schwierigkeiten bringen kann", warnte Real-Trainer Zinedine Zidane vor der Begegnung eindringlich. Zu diesen Akteuren zählt auch Samuel Chukwueze – der Nationalspieler Nigerias traf in dieser Spielzeit bereits einmal.
Villarreal-Trainer Javier Calleja zeigte sich vor dem Spiel äußerst optimistisch. Er sagte: "Ich hoffe, dass die Serie anhält und die Ergebnisse immer positiver werden. Es ist ein Spiel mit großen Schwierigkeiten, aber ich bin positiv. Die Mannschaft hat sehr gut gearbeitet und das stimmt mich optimistisch.“
Die Ausbeute Reals ist erst einmal zufriedenstellend, soll aber heute ausgebaut werden: Die Madrilenen haben bislang vier von sechs möglichen Zählern geholt. Nach dem souveränen 3:1-Auswärtsserfolg gegen Celta Vigo, setzte es im ersten Heimspiel ein 1:1-Remis gegen Valladolid.
Der Saisonstart von Villarreal hätte besser verlaufen können. Nachdem die Gastgeber mit einem spektakulären 4:4 gegen FC Grenada in die Saison gestartet sind, setze es im ersten Auswärtsspiel der Saison eine 1:2-Pleite gegen DU Levante. Damit stehen die Hausherren auf dem 15. Rang in der Tabelle.
Für euch kommentiert Sebastian Hanke die Partie.
Hallo und ein herzliches Willkommen zum heutigen Aufeinandertreffen zwischen FC Villarreal und Real Madrid am dritten Spieltag der spanischen ersten Liga.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten