19.04.2017 18:00 Uhr

Wacker Innsbruck forciert seine Talente

Der FC Wacker Innsbruck setzt auf die eigene Jugend
Der FC Wacker Innsbruck setzt auf die eigene Jugend

Der FC Wacker Innsbruck plant für die Zukunft. Die Tiroler fixierten einige Neuerungen im Kader und holten für die kommende Saison zwei Talente zu den Profis. Raphael Gallè und Jeffrey Egbe sollen den Kader in Zukunft verstärken.

Der FC Wacker baut bereits jetzt auf eine konsequente Nachwuchsarbeit. Die Innsbrucker holten zwei Perspektivspieler aus dem Projekt "Profiles - going for Goals" in die Profimannschaft. Raphael Gallè und Jeffrey Egbe bekommen einen Profivertrag bis 2019.

"Mit Raphael Gallé und Jeffrey Egbe haben wir zwei hochkarätige Tiroler Talente in den eigenen Reihen, um die uns viele Vereine beneiden", sagt Sportchef Alfred Hörtnagl mit Stolz. "Beide haben bei der zweiten Mannschaft unter Thomas Grumser schon aufgezeigt und so war es ein logischer Schritt Ihnen nach dieser positiven Entwicklung den Sprung zu den Profis zu ermöglichen."

Die beiden Jungprofis absolvierten ihre "Ausbildung" in der Jugend des FC Wacker Innsbruck und waren innerhalb der zweiten Mannschaft führende Leistungsträger.

Mehr dazu:
>> Ergebnisse und Tabelle der Sky Go Erste Liga

red

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico