15.04.2019 16:19 Uhr

Isak übertrumpft Ibrahimovic, Suárez und Co.

Alexander Isak ist derzeit vom BVB an Willem II ausgeliehen
Alexander Isak ist derzeit vom BVB an Willem II ausgeliehen

Alexander Isak trifft bei seiner Leihe zum niederländischen Erstligisten Willem II weiter nach Belieben. Am Wochenende stellte der Leihspieler von Borussia Dortmund einen neuen Rekord in der Eredivisie auf. Der 19 Jahre alte Angreifer ist sogar treffsicherer als heutige Weltstars wie Zlatan Ibrahimovic und Luis Suárez bei ihren Gastspielen in Holland.

Beim 2:0-Sieg gegen PEC Zwolle erzielte Isak in der 60. Spielminute den Treffer zum Endstand. Es war bereits das zwölfte Tor im zwölften Ligaspiel für den BVB-Youngster, der alle 85 Minuten für seinen neuen Klub ins Schwarze trifft.

Der Schwede ist damit der erste Legionär überhaupt, der eine solche Quote nach seinen ersten zwölf Einsätzen in der höchsten Spielklasse der Niederlande vorweisen kann.

Zum Vergleich: Ibrahimovic kam in seinen ersten zwölf Ligaspielen für Ajax Amsterdam vor 18 Jahren auf fünf, Suárez für den FC Groningen vor 13 Jahren sogar nur auf vier Treffer.

Isak legte zudem noch vier weitere Tore für seine Mitspieler auf, war an den letzten elf Treffern von Willem II direkt beteiligt. Als Tabellenachter darf der der Verein aus Tilburg nun sogar von der Qualifikation für den Europapokal träumen - auch dank der überragenden Leistungen des Neuzugangs.

Wie geht es mit Alexander Isak beim BVB weiter?

"Es wird mit jedem Spiel besser. Wir spielen guten Offensivfußball und kreieren viele Chancen. Dadurch macht es natürlich Spaß, als Stürmer aufzulaufen", kommentierte der Shooting-Star unlängst seinen Super-Lauf.

Ob und wie es für Isak nach der Saison beim BVB weitergeht, ist indes völlig offen. Unter Trainer Lucien Favre spielte der viermalige schwedische Nationalspieler in der Hinrunde keine Rolle, durfte lediglich in der U23 ran. 

Allerdings dürften die Verantwortlichen seine Entwicklung in Holland sehr genau registrieren. Womöglich bekommt das 2017 für neun Millionen Euro von AIK Solna verpflichtete Talent eine neue Chance als Backup für Torjäger Paco Alcácer.

Zuletzt wurden außerdem Gerüchte laut, mehrere ausländische Vereine hätten Interesse an Isak - darunter Real Betis, der FC Chelsea und, man höre und staune, der FC Barcelona.

 

 

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten