# Mannschaft Sp. S. U. N. Tore Dif. Pk.
1 Sint-Truidense VV, Belgien Sint-Truidense VV 31 21 7 3 53:26 27 70
2 Lommel United, Belgien Lommel United 31 20 7 4 62:24 38 67
3 AS Eupen, Belgien AS Eupen 31 17 7 7 57:30 27 58
4 Seraing United, Belgien Seraing United 31 15 10 6 62:38 24 55
5 Oud-Heverlee Leuven, Belgien Oud-Heverlee Leuven 31 15 10 6 55:35 20 55
6 Excelsior Virton, Belgien Excelsior Virton 31 15 8 8 52:33 19 53
7 RAEC Mons, Belgien RAEC Mons 31 13 12 6 49:29 20 51
8 Eendracht Aalst, Belgien Eendracht Aalst 31 11 10 10 45:41 4 43
9 AFC Tubize, Belgien AFC Tubize 31 11 8 12 35:39 -4 41
10 Royal Antwerp FC, Belgien Royal Antwerp FC 31 10 9 12 39:37 2 39
11 KSV Roeselare, Belgien KSV Roeselare 31 9 12 10 38:39 -1 39
12 ASV Geel, Belgien ASV Geel 31 10 9 12 41:51 -10 39
13 White Star Bruxelles, Belgien White Star Bruxelles 31 6 16 9 35:44 -9 34
14 KFC Dessel Sport, Belgien KFC Dessel Sport 31 7 9 15 36:52 -16 30
15 KSK Heist, Belgien KSK Heist 31 8 5 18 35:57 -22 29
16 Patro Eisden MM, Belgien Patro Eisden MM 31 6 7 18 36:60 -24 25
17 KRC Mechelen, Belgien KRC Mechelen 31 5 4 22 23:74 -51 19
18 KVW Zaventem, Belgien KVW Zaventem 31 3 4 24 28:72 -44 13
  Aufstieg
  Playoffs
  Abstieg

# Seraing United übernahm die Lizenz von RBD Borinage

# RAEC Mons wurde am 31. März offiziell für insolvent erklärt und erhielt daher keine Lizenz für die kommende Zweitliga-Saison

# Das Lizenzkomitee des Belgischen Fußballverbandes gab am 8. April bekannt, dass Eendracht Aalst, Royal Antwerp, Seraing United, der AFC Tubize und RWS Bruxelles keine Lizenz für die Zweitliga-Saison 2015/2016 erhalten. Alle Vereine gingen daraufhin in Berufung. Die Einsprüche von RWS Bruxelles, Seraing, Royal Antwerp und des AFC Tubize wurden stattgegeben. Am 7. Mai wurde die Klage von Eendracht Aalst und damit eine Lizenzerteilung in letzter Instanz abgewiesen.

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten