02.09.2016 10:47 Uhr

Ende für Wr. Neustädter Stadion naht

Bald geht im alten Wiener Neustädter Stadion das Licht aus
Bald geht im alten Wiener Neustädter Stadion das Licht aus

Der SC Wiener Neustadt wird seine gegenwärtig genutzte Heimstätte in absehbarer Zeit verlieren. Wie ORF Niederösterreich berichtet, soll das in die Jahre gekommene Stadion rund 400 Wohnungen weichen. Ein Stadion-Neubau wird indes in der Nähe der Arena Nova entstehen.

Das über fünf Hektar große Areal werde gemäß Sieger-Entwurf des städtebaulichen Ideenwettbewerbs zur Schaffung neuer Wohnräume genutzt. 400 Wohneinheiten werden entstehen, der Erlös des seit den 50er-Jahren im städtischen Besitz befindlichen Geländes sollen zur Gänze in eine neues Stadionprojekt in der Nähe des Veranstaltungsgeländes Arena Nova fließen.

Zudem hat die niederösterreichische Landesregierung bereits die Übernahme von 30 Prozent der Baukosten zugesichert. Bereits im September soll das alte Stadiongelände zum Verkauf ausgeschrieben werden. Der Spielbetrieb des SC Wiener Neustadt in der Ersten Liga wird nicht beeinträchtigt. Der Verein kann in seiner Heimstätte bleiben bis das neue Stadion bezugsfertig ist.

Mehr dazu:
>> Wr. Neustadt will ein neues Stadion 

red

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten