23.01.2020 11:22 Uhr

LASK-Stürmer Otubanjo wechselt nach Armenien

Otubanjo verlässt den LASK in Richtung Armenien
Otubanjo verlässt den LASK in Richtung Armenien

Der LASK hat Stürmer Yusuf Otubanjo nach Armenien abgegeben. Der 27-jährige Nigerianer wechselt zum dortigen Meister Ararat Armenia FC nach Eriwan. Otubanjo war nach einem Leihengagement beim Ligarivalen SCR Altach im Sommer 2018 von MSK Zilina aus der Slowakei zum LASK gekommen. In insgesamt 33 Pflichtspiel-Einsätzen für die Linzer erzielte er sechs Tore.

Unter Ismaël nur noch Ersatz

In dieser Saison wurde Otubanjo allerdings nur noch je zweimal in der Liga, im ÖFB-Cup (1 Tor) und in der Champions-League-Qualifikation eingesetzt. "Angesichts seines Wechselwunsches wollten wir Yusuf keine Steine in den Weg legen", erklärte LASK-Vizepräsident Jürgen Werner.

apa

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten