Sturm-Graz-Sportdirektor Günter Kreissl nimmt zu seiner verbalen Auseinandersetzung mit Schiedsrichter Andreas Heiß beim 0:0 gegen St. Pölten Stellung...
Austria Wiens Defensivmann Igor erlitt beim 0:2 gegen Red Bull Salzburg keine schwerere Verletzung und wird Trainer Thomas Letsch bald wieder zur Verfügung stehen...
Roman Mählich kehrt zu einer alten Liebe Sturm Graz zurück
12.11.2018 14:49

Mählich: "Drehen die Uhren zurück auf Null

"Für mich ist es eine tolle Geschichte, Sturm-Trainer zu sein. Aber es hilft uns nicht weiter. Für uns ist das erste Spiel in zwei Wochen wichtig, unser neuer Saisonauftakt", meinte Mählich bei seiner ersten Pressekonferenz... mehr »
Rapid tritt unter Neo-Trainer Dietmar Kühbauer weiter auf der Stelle und muss sich nach der völlig verdienten Niederlage beim Wolfsberger AC einmal mehr kritischen Fragen stellen...
Roman Mählich ist neuer Trainer von Sturm Graz. Der zuletzt kriselnde Bundesligist bestätigte Montagfrüh die Verpflichtung des früheren Sturm-Spielers als Nachfolger des Deutschen Heiko Vogel. Mählich erhält in Graz einen bis 2020 laufenden Vertrag....
Einmal mehr belohnen sich die Kicker von Red Bull Salzburg für ihre Geduld und Beharrlichkeit. Knapp ein Drittel ihrer Meisterschaftstore erzielen die "Bullen" in der Schlussphase...
RB Salzburg hat am Sonntag zum Abschluss der 14. Bundesliga-Runde dank einer starken Schlussoffensive einen 2:0-Auswärtssieg gegen die Wiener Austria gefeiert...
Die Hütteldorfer verloren am Sonntag auswärts beim WAC aufgrund zweier später Gegentreffer mit 1:3 und konnten nach dem 2:2 in Altach wieder nicht voll punkten...
Das weiter fünftplatzierte Überraschungsteam von Trainer Markus Schopp gewann am Sonntag bei den nun auf Rang zehn liegenden Burgenländern 2:1...
Referee Andreas Heiß hat noch am Samstag nach dem Spiel Sturm - St. Pölten (0:0) einen Fehler eingestanden. Seinem ausgebliebenen Elfmeterpfiff für Sturm sei eine verdeckte Situation vorausgegangen...
Rote Karte, Tribünen-Verbannung und viel Hektik: Der SK Sturm hat sich am Samstag beim 0:0 gegen den SKN St. Pölten als emotionales Pulverfass präsentiert...
Mit einem 5:1-Kantersieg gegen Schlusslicht Admira Wacker kehrten die Schützlinge von Coach Oliver Glasner nach fünf erfolglosen Anläufen am Samstag eindrucksvoll auf die Siegerstraße zurück. "Wir hatten das Quäntchen Glück, was uns in den letzten Spielen gefehlt hat."...
Vizemeister Sturm findet auch unter Interimstrainer Günther Neukirchner nicht in die Erfolgsspur. Die nun seit sieben Ligaspielen sieglosen Grazer kamen gegen SKN St. Pölten zuhause nicht über ein torloses Remis hinaus...
Der Tabellenzweite gewann am Samstag zum Auftakt der 14. Runde gegen Schlusslicht Admira völlig verdient 5:1 und holte zum ersten Mal seit 23. September sowie nach fünf erfolglosen Anläufen wieder einmal drei Punkte...
Die Tiroler feierten am Samstag gegen den SCR Altach dank eines Treffers von Zlatko Dedic (39.) einen 1:0-Heimerfolg, holten damit aus den vergangenen fünf Runden zwei Siege und drei Unentschieden...
Balic erzielte in dieser Saison bisher sieben Tore
10.11.2018 13:21

U21-Teamspieler Balic verlängert in St. Pölten

Der 22-jährige Offensivspieler hat bis Samstag in 29 Einsätzen sieben Tore erzielt. "St. Pölten ist ein guter Boden für junge Spieler, um sich entwickeln zu können", wurde Balic in einer Club-Aussendung vom Samstag zitiert.... mehr »
Die Wiener Großklubs Rapid und Austria laufen Gefahr, im Kampf um einen Top-6-Rang bis zum Ende des Grunddurchganges zittern zu müssen. Auch Sturm Graz muss zittern...
Die Tiroler liegen vor dem Spiel der 14. Runde unmittelbar vor den Vorarlbergern, die einen Punkt weniger gesammelt haben, auf Rang zehn. Im Abstiegskampf haben beide Teams Punktezuwachs bitter nötig, für beide lief es zuletzt jedenfalls ganz gut....
Die Wolfsberger empfangen die Hütteldorfer und hoffen dabei auf das Ende einer Negativserie, ist man doch schon sieben Pflichtspiele gegen Österreichs Rekordmeister sieglos....
Ausgerechnet vor dem Heimspiel gegen den überlegenen Tabellenführer Red Bull Salzburg ist die Unruhe bei der Wiener Austria immer größer geworden...
Fünf Spiele ohne Sieg, aber trotzdem die Nummer zwei in der Bundesliga: Der LASK kann mit seiner Serie von vier Remis in den jüngsten fünf Spielen gut leben...
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten