SCR Altach Sonntag, 7. August 2022
17:00 Uhr
Austria Wien
3:2
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Manfred Fischer 19. / Linksschuss  (Marvin Martins)
0 : 2 Torinfos im Ticker Haris Tabakovic 53. / Rechtsschuss  (Muharem Huskovic)
1 : 2 Torinfos im Ticker Atdhe Nuhiu 63. / Kopfball  (Amankwah Forson)
2 : 2 Torinfos im Ticker Matthias Braunöder 74. / Eigentor
3 : 2 Torinfos im Ticker Atdhe Nuhiu 90.+4 / Kopfball  (Manuel Thurnwald)

90' +6
Gelbe Karte für Muharem Huskovic (Austria Wien)
90' +4
Tooor für SCR Altach, 3:2 durch Atdhe Nuhiu
Thurnwald hat nach einem Einwurf Glück und flankt aufs lange Eck auf Nuhiu, der per Kopf zur Altacher Führung trifft. Früchtl ist zwar noch am Ball dran, kann den Treffer aber nicht verhindern. Verrückte Partie!
90' +2
Nächster Eckball für die Altacher, wieder von der rechten Seite von Forson.
90'
Fazit
Altach dreht also noch die Partie und wird wohl noch lange über den heutigen Sieg sprechen. Nach dem 2:0 schien die Austria das Spiel eigentlich gut unter Kontrolle zu haben, verabsäumte aber das dritte Tor zu schießen. Nach dem 1:2 durch den starken Nuhiu deutete sich eine spannende Schlussphase an, das Eigentor von Braunöder spielte den Vorarlbergern weiter in die Karten. In den Schlussminuten traten die Altacher beherzter auf und wurden schließlich mit dem Siegtreffer belohnt. In Altach kann nun die Party steigen...
90'
Spielende
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90'
Lucas Galvão ist angeschlagen und liegt an der eigenen Torlinie, das Spiel ist unterbrochen.
87'
Einwechslung bei Austria Wien -> Dario Kreiker
87'
Auswechslung bei Austria Wien -> Marvin Martins
87'
Einwechslung bei Austria Wien -> Romeo Vucic
87'
Auswechslung bei Austria Wien -> Manfred Fischer
86'
Gelbe Karte für Felix Strauß (SCR Altach)
86'
Gelbe Karte für Haris Tabakovic (Austria Wien)
86'
Gerangel zwischen beiden Teams nach einem Foul von Tabakovic an Strauß. Schiedsrichter Altmann muss einschreiten.
84'
Nuhiu holt einen weiteren Eckball heraus, die Austria ist gewarnt und kann dieses Mal klären.
81'
Ranftl bleibt im Rasen hängen und knickt um, das Spiel geht jedoch weiter. Ranftl kann nach einer Pause weitermachen.
80'
Altach gibt sich mit dem einen Punkt nicht zufrieden und drängt auf den Siegtreffer, die Austria stellt sich auch nicht hinten rein.
79'
Gelbe Karte für Jan Zwischenbrugger (SCR Altach)
Taktisches Foul an Huskovic.
75'
Tooor für SCR Altach, 2:2 durch Matthias Braunöder (Eigentor)
Eckball von der linken Seite, Braunöder will klären, köpft den Ball aber unhaltbar ins Eck. Bitter für die Austria.
74'
Nuhiu kommt nach einem Eckball erneut zum Kopfball, ihn bekommt die Austria einfach nicht in den Griff.
73'
Einwechslung bei SCR Altach -> Johannes Tartarotti
73'
Auswechslung bei SCR Altach -> Nosa Edokpolor
73'
Einwechslung bei SCR Altach -> Emanuel Schreiner
73'
Auswechslung bei SCR Altach -> Alexis Tibidi
71'
Einwechslung bei Austria Wien -> Georg Teigl
71'
Auswechslung bei Austria Wien -> Dominik Fitz
70'
Reiter kommt nach einem Eckball zu einer Topmöglichkeit auf den Ausgleich, schießt aber genau Früchtl an. Den muss man machen.
66'
Altach macht es also noch einmal spannend, das dürfte eine turbulente Schlussphase werden.
63'
Tooor für SCR Altach, 1:2 durch Atdhe Nuhiu
Eckball von der rechten Seite, Nuhiu wird nicht gut bewacht und trifft per Kopf zum Anschluss.
62'
Tabakovic prallt mit der Schulter von Jäger zusammen und ist ebenfalls angeschlagen. Dafür gibt es Pfiffe von den Altacher Fans.
59'
Einwechslung bei SCR Altach -> Dominik Reiter
59'
Auswechslung bei SCR Altach -> Jan Jurčec
59'
Einwechslung bei SCR Altach -> Felix Strauß
59'
Auswechslung bei SCR Altach -> Lukas Gugganig
59'
Einwechslung bei SCR Altach -> Csaba Bukta
59'
Auswechslung bei SCR Altach -> Stefan Haudum
59'
Einwechslung bei Austria Wien -> Florian Wustinger
59'
Auswechslung bei Austria Wien -> James Holland
59'
Holland macht im Strafraum einen falschen Schritt und geht sofort zu Boden. Die Austria deutet eine Verletzung an.
56'
Tabakovic hat nach einem abgeblockten Schuss von Fischer die Entscheidung am Fuß, scheitert aber an Casali.
56'
Nächste Chance für die Austria, Huskovic wird erst spät wegen Abseits zurückgepfiffen. Altach hat Probleme mit der offensiven Umstellung der Austria.
54'
Tooor für Austria Wien, 0:2 durch Haris Tabakovic
Der Treffer nach einer Vorarbeit von Huskovic wird zunächst nicht gegeben, nach der Überprüfung zählt der Treffer aber doch.
51'
Gelbe Karte für Dominik Fitz (Austria Wien)
Taktisches Foul an Thurnwald.
49'
Kopfball von Tabakovic an die Querlatte, der Austrianer stand aber im Abseits.
48'
Fischer probiert es mit einem Gewaltschuss von halbrechts, der Ball geht aber hoch drüber.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
46'
Einwechslung bei Austria Wien -> Muharem Huskovic
46'
Auswechslung bei Austria Wien -> Aleksandar Jukić
45'
Halbzeitfazit
Die Austria führt zur Pause recht verdient mit 1:0, Altach sollte man aber noch nicht abschreiben. Die Gäste taten sich anfangs zwar schwer, kamen nach dem Gegentreffer aber immer besser auf Touren und waren einige Male nahe am Ausgleich dran. Die Austria macht ihre Sache aber bislang ganz gut und profitiert von oft unnötigen Ballverlusten der Altacher. Hoffen wir auf eine spannende zweite Hälfte!
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
41'
Guter Abschluss von Nuhiu, der eine Hereingabe von Tibidi direkt übernimmt. Der Ball kommt aber etwas zu mittig.
39'
Chance auf den Ausgleich durch Jäger, der den Ball von Jurčec im Strafraum zurückgelegt bekommt. Lucas Galvão wirft sich aber in den Ball und rettet so.
37'
Guter Kopfball von Mühl mit einem sehr hohen Luftstand, Casali ist aber erneut zur Stelle.
34'
Die vielen Unterbrechungen haben etwas den Spielfluss zerstört, momentan nur wenig los.
31'
Lucas Galvão ist nach einem Zusammenstoß mit Tibidi angeschlagen, das Spiel ist unterbrochen.
29'
Ranftl ist nach einer Attacke von Nuhiu leicht angeschlagen, das Spiel geht aber gleich wieder weiter.
26'
Vielversprechender Angriff der Altacher, Nuhiu bringt im Strafraum den Ball aber nicht unter Kontrolle.
24'
Schwerer Stellungsfehler der Altacher, Tabakovic spielt die Situation aber nicht gut zu Ende und schießt direkt auf Casali.
23'
Tibidi passt gut auf und kann mit seinem Abstauber beinahe für den Ausgleich sorgen. Der Ball geht nur knapp am langen Eck vorbei.
21'
Braunöder wird voll von Haudum im Unterleibsbereich abgeschossen, das Spiel ist unterbrochen.
19'
Tooor für Austria Wien, 0:1 durch Manfred Fischer
Ballverlust der Altacher, Martins startet links durch und spielt zurück für Fischer, der locker einschiebt. So einfach kann's gehen.
16'
Recht gute Phase von Altach, die die Austria etwas hinten reindrängen können.
14'
Gelbe Karte für Matthias Braunöder (Austria Wien)
Taktisches Foul an Tibidi an der Mittellinie.
10'
Gute Nachschussgelegenheit für Jukić, der Ball geht aber übers Tor.
9'
Thurnwalds Freistoß geht in die Mauer, das kann er eigentlich besser.
8'
Gute Freistoßdistanz für Altach nach einem Foul von Mühl an Tibidi.
6'
Erste gute Chance für die Austria durch Fischer, der den Ball von Braunöder in den Lauf gespielt bekommt. Casali kann aber mit einer Fußabwehr retten.
4'
Altach versucht verlorene Bälle schnell zurückzuerobern, das wurde im Training speziell geübt.
1'
Spielbeginn
Geleitet wird das heutige Spiel von Schiedsrichter Walter Altmann.
Manfred Schmid: "Was mich zuversichtlich stimmt, ist das Auftreten der Mannschaft. Wer heute glaubt, dass ist ein Selbstläufer, das wird nicht funktionieren. Altach ist nicht das Altach von der Vorsaison. Altach hat einiges verändert, wir haben uns alles genau angesehen. Wichtig ist, dass wir im Zweikampfverhalten voll reingehen, dann können wir heute etwas mitnehmen. Unser klares Ziel ist drei Punkte zu holen."
Manfred Fischer ist bei der Austria zum Führungsspieler gereift und trifft heute auf seinen Ex-Club Altach.
Bei Altach feiert Jurčec sein Startelfdebüt, der heute Bukta ersetzt.
Dominik Fitz und Haris Tabakovic spielen heute zum ersten Mal von Anfang an. Sie ersetzen den angeschlagenen Gruber und Huskovic.
Herzlich willkommen zur 3. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel SCR Altach gegen Austria Wien!

Die mit Minuspunkten gestartete Austria will heute mit dem ersten Saisonsieg aus dem negativen Bereich herauskommen und trifft dabei auf die ebenfalls mittelmäßig gestarteten Altacher.

Trainer Manfred Schmid gibt sich zuversichtlich, da die Leistungen gegen Salzburg und gegen den LASK ansprechend waren, punktemäßig habe sich das aber nicht ganz widergespiegelt.

Altach verspielte zuletzt einen Sieg gegen den WAC, wo man erst in der 88. Minute den Ausgleich kassierte. Vom schlechten Tabellenplatz der Austria will man sich nicht blenden lassen, der Respekt vor den Wienern ist groß.

Bauen will man heute auf die eigene Heimstärke, denn schließlich ist man zuhause bereits seit sechs Spielen ungeschlagen. Dafür gelte es aber einfache Ballverluste zu vermeiden um im Zweikampf cleverer zu agieren, so Klose.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten