Schottland 04.09.2020 Israel
-:-
Ruttensteiner mit neuem Vertrag ausgestattet
08.07.2020 10:42

Ruttensteiner bleibt Israel-Sportdirektor

Nach dem Abgang von Andreas Herzog als Teamchef der israelischen Fußball-Nationalmannschaft wird Sportdirektor Willibald Ruttensteiner vorerst weitermachen. Sein bis Sommer 2022 laufender Vertrag wurde adaptiert und gilt in neuer Form bis Ende 2020, wie Ruttensteiner über seine Beratungsagentur am Mittwoch bekanntgab. Einen Nachfolger für Herzog will er bis Ende des Monats präsentieren.... mehr »
Andreas Herzog ist nicht mehr länger Teamchef von Israel
24.06.2020 18:08

Herzog hört als Teamchef von Israel auf

Andreas Herzog wird seinen Vertrag als Teamchef der israelischen Nationalmannschaft nicht verlängern. Das gab der ÖFB-Rekordspieler gegenüber Sky bekannt. Nach fast zwei Jahren ist somit Schluss, aufgrund der Coronavirus-Epidemie lag sein Vertrag zuletzt auf Eis.... mehr »
Ice Ice Baby
24.04.2020 09:28

Herzogs Vertrag als Israel-Teamchef eingefroren

Andreas Herzog hat nach Angaben des israelischen Fußballverbandes zugestimmt, seinen Vertrag als Israels Teamchef angesichts der Coronakrise für zwei Monate einzufrieren... mehr »
Herzog will sich der Herausforderung wieder stellen
22.04.2020 06:30

Herzog will Teamchef von Israel bleiben

Andreas Herzog hat sich für einen Verbleib als Teamchef der israelischen Nationalmannschaft entschieden. Österreichs Rekordteamspieler gab dem Verband eine entsprechende Zusage. Die finanziellen Details der Verlängerung seien aber noch zu klären, bestätigten Herzog und Israels Sportdirektor Willi Ruttensteiner am Dienstagabend in der ORF-Sendung "Sport aktuell".... mehr »
Herzog strebt in den kommenden zwei Wochen eine Entscheidung an
04.04.2020 08:14

Herzog strebt Klarheit über Teamchef-Rolle an

Andreas Herzog strebt in den kommenden zwei Wochen Klarheit über seine Zukunft als israelischer Teamchef an. Der Vertrag des österreichischen Rekordinternationalen würde sich nur bei einer EM-Teilnahme verlängern. Die maßgeblichen Play-off-Spiele, die ursprünglich für Ende März angesetzt waren, hat die UEFA wegen der Coronavirus-Pandemie aber auf unbestimmte Zeit verschoben.... mehr »
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten