19.10.2019 18:17 Uhr

Saints stoppen Negativlauf - Danso eingewechselt

Manager Ralph Hasenhüttl darf sich über einen Punktgewinn freuen
Manager Ralph Hasenhüttl darf sich über einen Punktgewinn freuen

Southampton hat in der Premier League vorerst den Negativlauf gestoppt. Nach drei Niederlagen in Folge rangen die vom Steirer Ralph Hasenhüttl trainierten "Saints" am Samstag dem Mittelständler Wolverhampton ein 1:1 ab.

Österreichs U21-Teamkapitän Kevin Danso kam ab der 82. Minute zu einem Kurzeinsatz. Southampton liegt nach neun Spielen mit acht Punkten auf dem 17. Platz.

Danso war der einzige ÖFB-Legionär, der an diesem Nachmittag in England auf den Platz durfte. Beim 2:1-Sieg von Leicester City gegen Burnley war Christian Fuchs bei der Heimmannschaft genauso in der Zuschauerrolle wie der verletzte Sebastian Prödl beim 1:1-Remis von Watford bei Tottenham.

apa

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten