Bayern München Mittwoch, 30. September 2020
20:30 Uhr
Borussia Dortmund
3:2
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Corentin Tolisso 18. / Linksschuss
2 : 0 Torinfos im Ticker Thomas Müller 32. / Kopfball  (Alphonso Davies)
2 : 1 Torinfos im Ticker Julian Brandt 39. / Rechtsschuss  (Erling Håland)
2 : 2 Torinfos im Ticker Erling Håland 55. / Linksschuss  (Thomas Delaney)
3 : 2 Torinfos im Ticker Joshua Kimmich 82. / Linksschuss

90'
Fazit:
Der FC Bayern München gewinnt den DFL-Supercup 2020 durch einen 3:2-Sieg gegen Borussia Dortmund und sichert sich den fünften Titel dieses Kalenderjahres. Nach dem 2:1-Pausenstand erwischten die Schwarz-Gelben den besseren Wiederbeginn und schrammten durch Meunier in Minute 47 nur knapp an ihrem zweiten Treffer vorbei. Sie blieben am Drücker, belohnten sich durch Håland nur wenig später mit dem Ausgleichstreffer (55.) und wären durch den Norweger sogar beinahe in Führung gegangen (60.). In der Folge bauten die Roten ihre Ballbesitzanteile zwar wieder aus, blieben bis in die tiefe Schlussphase hinein aber harmlos. Dank einer Willensleistung Kimmichs konnten sie trotzdem noch den Siegtreffer erzwingen – der Nationalspieler überwand Hitz mit einem im Fallen produzierten Lupfer (82.). Der FC Bayern München empfängt in der Bundesliga am Sonntag Hertha BSC. Borussia Dortmund hat bereits am Samstag den SC Freiburg zu Gast. Einen schönen Abend noch!
90'
Spielende
90'
Can begeht am Elfmeterpunkt ein Offensivfoul. Auf der Uhr sind noch gut 40 Sekunden.
90'
Dortmund setzt sich mit zwei Ecken noch einmal vorne fest. Auch Keeper Hitz befindet sich im gegnerischen Strafraum.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag in der Allianz-Arena soll 180 Sekunden betragen.
88'
Die Flick-Truppe lässt Ball und Gegner laufen, hält den Schwerpunkt des Geschehens jenseits der Mittellinie.
85'
Ist der BVB in der Lage, ein zweites Comeback zu schaffen oder ist der fünfte FCB-Titel im Kalenderjahr 2020 nicht mehr zu verhindern?
84'
Einwechslung bei Bayern München -> Jamal Musiala
84'
Auswechslung bei Bayern München -> Javi Martínez
83'
Einwechslung bei Bayern München -> Joshua Zirkzee
83'
Auswechslung bei Bayern München -> Robert Lewandowski
82'
Tooor für Bayern München, 3:2 durch Joshua Kimmich
Die Bayern schlagen doch noch zu! Nach Lewandowskis Querpass infolge eines Ballgewinns im Mittelkreis scheitert Kimmich zunächst aus mittigen 15 Metern an Hitz. Während er sich im Fallen befindet, bekommt er seinen linken Fuß noch an die Kugel und produziert aus sechs Metern einen Lupfer, gegen den Dortmunds Keeper machtlos ist.
80'
Weiterhin rennt der Rekordmeister ohne echtes Konzept an, gelangt so gut wie nie in die Tiefe. BVB-Schlussmann Hitz wartet nach der Pause noch auf eine erste Prüfung.
77'
Favre schöpft sein Wechselkontingent voll aus, bringt mit Piszczek und Bellingham noch zwei frische Akteure. Auf Seiten der Hausherren ist Richards neu mit dabei.
76'
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Jude Bellingham
76'
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Julian Brandt
76'
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Łukasz Piszczek
76'
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Mats Hummels
76'
Einwechslung bei Bayern München -> Chris Richards
76'
Auswechslung bei Bayern München -> Benjamin Pavard
75'
In den Nachwehen eines halbherzig geklärten Kimmich-Freistoßes zieht Davies aus halblinken 18 Metern mit dem linken Spann ab. Der Versuch des Kanadiers wird durch Akanji geblockt.
73'
Kapitän Reus gibt die Binde an Hummels ab und verabschiedet sich in den Feierabend. Der 17-jährige Reyna ist Favres dritter Joker.
72'
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Giovanni Reyna
72'
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Marco Reus
71'
Im Falle eines Unentschiedens geht es in der Allianz-Arena übrigens direkt in das Elfmeterschießen.
69'
Favre schont in der Schlussphase Meunier und Håland für das kommende Ligaheimspiel gegen Freiburg. Schulz und Neuzugang Reinier haben den Rasen betreten.
68'
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Reinier
68'
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Erling Håland
67'
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Nico Schulz
67'
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Thomas Meunier
66'
Gelbe Karte für Lucas Hernández (Bayern München)
Hernández räumt den erneut durchstartenden Håland im Mittelkreis mit einem seitlichen Tritt ab und kassiert die erste Verwarnung des Abends.
63'
Das Flick-Team ist bemüht, das Ergebnis wieder auf seine Seite zu ziehen. Dabei geht es durchaus Risiken ein, weitere schnelle Gegenstöße der Schwarz-Gelben zu ermöglichen.
60'
Håland scheitert freistehend an Neuer! Erneut rennt der Norweger infolge eines Anspiels aus dem Mittelfeld alleine auf den Heimkasten zu, diesmal nach einem Reus-Anspiel. Wieder feuert er aus 15 Metern auf die linke Ecke. Neuer ist diesmal mit der rechten Hand zur Stelle.
59'
... Kimmich will mit dem rechten Innenrist vor den langen Pfosten flanken. Seine Ausführung ist etwas zu hoch geraten und wird von Hitz aus der Luft gepflückt.
58'
Lewandowski wird unweit des linken Strafraumecks durch Meuniers regelwidrige Grätsche zu Fall gebracht...
55'
Tooor für Borussia Dortmund, 2:2 durch Erling Håland
Håland besorgt den Ausgleichstreffer! Nach Akanjis Ballgewinn im offensiven Zentrum steckt Delaney gedankenschnell auf den Norweger durch, der an der mittigen Sechzehnerkante freie Bahn hat und unten links vollendet.
55'
Der auffällige Coman hat vorzeitig Feierabend. Er wird ab sofort positionsgetreu durch Gnabry ersetzt.
54'
Einwechslung bei Bayern München -> Serge Gnabry
54'
Auswechslung bei Bayern München -> Kingsley Coman
52'
... nach kurzer Ausführung flankt Kimmich vor den kurzen Pfosten. Hummels ist dort mit dem Kopf zur Stelle.
51'
Müller erzwingt auf der linken Sechzehnerseite einen Eckball...
50'
Weder Hansi Flick noch Lucien Favre haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
47'
Meunier mit der Riesenchance zum Ausgleich! Die Schwarz-Gelben schalten über die linke Mittelfeldseite schnell um. Håland bedient Dahoud im offensiven Zentrum, der sofort in den halbrechten Raum zum Franzosen weiterleitet. Der dringt in den Sechzehner ein und hat nur noch Neuer vor sich. Er befördert das Leder weit oben rechts am Ziel vorbei.
46'
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Allianz-Arena! In einem Match ohne das letzte Fünkchen defensiver Ernsthaftigkeit hatten die Roten eine Viertelstunde lang das Nachsehen, holten sich mit Tolissos Treffer aber das am Wochenende verlorene Selbstvertrauen zurück. Der BVB darf aus dem guten Start und einigen gegnerischen Nachlässigkeit Hoffnung schöpfen.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München führt zur Pause des DFL-Supercups 2020 gegen Borussia Dortmund mit 2:1. Die Schwarz-Gelben verzeichneten in der Anfangsphase Feldvorteile, verpassten aber klare Abschlüsse. Mit einem perfekten Konter im Anschluss an eine Gästeecke nutzten die bis dato etwas schläfrig wirkenden Roten in der 18. Minute durch Tolisso ihre erste Gelegenheit und übernahmen von da an die Kontrolle. So war Müllers Kopfballtreffer nach einer Davies-Flanke alles andere als überraschend (32.). Der BVB richtete sich zwar nur mit großer Mühe wieder auf, konnte infolge eines hohen Ballgewinns durch Brandt aber noch vor dem Kabinengang verkürzen (39.). Bis gleich!
45'
Ende 1. Halbzeit
42'
Der Rekordmeister zeigt sich nicht wirklich geschockt vom Gästetreffer und will den alten Abstand direkt wiederherstellen.
39'
Tooor für Borussia Dortmund, 2:1 durch Julian Brandt
Dortmund stellt nach vor der Pause den Anschluss her! Nachdem die Schwarz-Gelben auf der offensiven linken Seite gegen Pavard einen Ballgewinn erzwungen haben, gelangt das Leder über Reus und Håland blitzschnell zu Brandt auf die rechte Sechzehnerseite. Der knallt es bei freier Schussbahn mit dem rechten Spann aus zwölf Metern in die obere halblinke Ecke.
38'
Erneut kontern die Gastgeber nach einer Ecke des BVB. Nach Tollisos Querpass vom linken Strafraumeck in Richtung Coman ist Delaney im letzten Moment vor dem Franzosen zur Stelle und verhindert einen Abschluss aus bester Lage.
35'
Dortmund vermittelt gerade nicht den Eindruck, an seine Fähigkeiten zu glauben. Sie arbeiten nicht wirksam gegen den Ball, sind bei fast jedem Vorstoß der Hausherren am eigenen Sechzehner gefordert.
32'
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Thomas Müller
Die Bayern legen nach einer guten halben Stunde nach! Davies kann aus dem linken Halbfeld unbedrängt flanken. Am rechten Fünfereck springt der adressierte Müller höher als sein Bewacher Passlack und nickt auf die kurze Ecke. Vom Innenpfosten springt das Leder ins Netz.
30'
... die bringt der Flick-Truppe durch gutes Stellungsspiel der Schwarz-Gelben nichts ein.
29'
Nach Pavards flachem Schuss von der rechten Sechzehnerkante lenkt Lewandowski die Kugel mit der linken Hacke auf die rechte Ecke. Hummels fälscht zur Ecke ab...
27'
Die Bayern zeigen nach ihrem Treffer eine andere Körpersprache, haben die Mittelfeldräume in dieser Phase deutlich besser im Griff als zu Beginn. Derweil hat der BVB den Rückschlag immer noch nicht ganz verdaut.
24'
Reus hat den Ausgleich auf dem Fuß! Durch eine direkte Kombination im offensiven Zentrum erzeugen die Schwarz-Gelben im Sechzehner eine Überzahl. Reus zieht an zwei Verteidigern vorbei und schießt aus halblinken 13 Metern auf die flache rechte Ecke. Neuer ist schnell unten und hält das Spielgerät fest.
21'
Trotz eines stockenden Beginns haben die Hausherren also den ersten Vorteil der Partie auf ihrer Seite. Kimmich und Müller fordern Hitz jeweils aus mittlerer Distanz; beide Male ist der BVB-Keeper sicher zur Stelle.
18'
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Corentin Tolisso
Per Konter sichert sich der FCB den Führungstreffer! Nach der geklärten Gästeecke sind die Roten mit wenigen Kontakten blitzschnell von hinten links vorne rechts. Lewandowski spielt flach nach innen, wo Tolisso aus 13 Metern mit rechts abnimmt. Hitz lenkt das Leder an die Unterkante der Latte. Nach einem Kontakt auf der Linie drückt es der nachsetzende Tolisso in die Maschen.
17'
Reus an das Außennetz! Dahoud schickt seinen Kapitän nach einem hohen Ballgewinn auf halblinks steil in den Sechzehner. Reus zieht aus leicht spitzem Winkel und gut 13 Metern mit dem linken Spann ab; Hernández berührt das Leder so, dass es den linken Pfosten knapp verpasst.
14'
Infolge eines Fehlpasses durch Akanji gelangt Coman im halbrechten Offensivkorridor vor die aufgerückte letzte gegnerische Linie. Hummels ist zur Stelle und spitzelt dem Franzosen das Leder sauber vom Fuß.
11'
Kimmich flankt den ersten Eckstoß des Abends von der linken Fahne mit viel Effet an die Fünferkante. Dort klärt Hummels per Kopf. Augenblicke später bringt Müller die Kugel von der rechten Grundlinie hoch vor den langen Pfosten. Kimmich kommt aus acht Metern zum Kopfball, doch ist Hitz in der linken Ecke zur Stelle.
8'
Die Favre-Truppe ist in den ersten Momenten deutlich aktiver als die Hausherren, findet zuverlässig Wege in das letzte Felddrittel. Der GAst präsentiert sich in der Anfangsphase als sehr passsicher.
5'
Nach Brandts Ablage von der linken Grundlinie schafft es Reus im Sechzehner zwar an Süle vorbei, doch bei Hernńadezist dann Schluss für den BVB-Kapitän.
3'
Davies spielt nach Anspiel Lewandowskis von der linken Sechzehnerlinie flach und hart vor den Kasten. An der Fünferkante rauscht die Kugel an Freund und Feind vorbei.
1'
FCB versus BVB – der DFL-Supercup 2020 ist eröffnet!
1'
Spielbeginn
Es berichtet Steffen Volkers.
Soeben haben die Mannschaften vor leeren Rängen den Rasen betreten.
Auf Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus liegt ein besonderer Fokus, wurde doch im Laufe des Tages bekannt, dass die 41-Jährige mit dem heutigen Match überraschenderweise ihre Karriere beendet. Die hauptberufliche Polizistin ist viermalige Weltschiedsrichterin und hat als erste Unparteiische in der Bundesliga der Männer Geschichte geschrieben.
Bei den Schwarz-Gelben, die die drei jüngsten Gastspiele in der Allianz-Arena mit 0:6, 0:5 und 0:4 verloren und den Rekordmeister in diesem Wettbewerb in der Vorsaison nach Treffern von Alcácer (48.) und Sancho (69.) vor eigenem Publikum mit 2:0 schlugen, stellt Coach Lucien Favre im Vergleich zur Pleite in Augsburg sechsmal um. Anstelle von Bürki, Guerreiro, Bellingham, Witsel, Reyna und Sancho beginnen Hitz, Passlack, Delaney, Dahoud, Brandt und Reus.
Auf Seiten der Roten, deren fast zehnmonatiger Triumphzug (31 Siege, ein Unentschieden) am Sonntag durch eine 1:4-Niederlage bei der TSG 1899 Hoffenheim beendet wurde und die nach Meisterschaft, DFB-Pokal, Champions League und UEFA Super Cup die fünfte Trophäe im laufenden Kalenderjahr gewinnen können, hat Trainer Hansi Flick im Vergleich zum Wochenende fünf personelle Umstellungen vorgenommen. Boateng, Alaba, Gnabry, Sané und Zirkzee werden durch Süle, Hernández, Martínez, Lewandowski und Coman ersetzt.
Seitdem die DFL 2010 den Supercup wieder aus der Versenkung holte, hieß die Paarung in nunmehr sieben von elf Fällen Bayern München gegen Borussia Dortmund. Lediglich Schalke 04 (2010 und 2011), der VfL Wolfsburg (2015) und Eintracht Frankfurt (2018) drängten sich in das fast schon traditionelle Kräftemessen zwischen den beiden besten deutschen Fußballteams der 2000er. Fünfmal holten seit der Wiedereinführung die Bayern den Pokal, dreimal die Dortmunder. In 2013 verhinderte der BVB übrigens mit dem 4:2-Erfolg den totalen Bayerntriumph, die damals neben Champions League, Meisterschaft und Pokal auch den europäischen Supercup und die Klub-WM gewinnen konnten.
Der lange Arm der Corona-Pandemie beeinflusst wie so vieles auch die Austragung des Supercups. Die Trophäe, die zwischen dem amtierenden Deutschen Meister und dem Pokalsieger (oder bei einem Double wie in der Vorsaison dem Vizemeister) ausgespielt wird, dient in der Regel als Standortbestimmung vor dem Saisonstart der Bundesliga. Durch den engen Terminplan schiebt sich dieser Supercup in diesem Jahr zwischen den dritten und vierten Spieltag.
Hallo und herzlich willkommen zum Supercup des Jahres 2020! Der Deutsche Meister Bayern München empfängt Borussia Dortmund!
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten