FC Liefering Freitag, 17. November 2017
20:30 Uhr
SC Wiener Neustadt
0:0
Tore
keine

90'
Fazit:
FC Liefering und SC Wiener Neustadt trennen sich in Grödig mit einem torlosen Unentschieden. Für beide Mannschaften ist dieses Ergebnis zu wenig: Die Salzburger sind weiterhin Fünfter in der Tabelle. Wiener Neustadt belegt Rang zwei. Weiterhin trennen beide Mannschaften nur drei Zähler. Das Spiel wurde meist in der Hälfte der Wiener Neustädter ausgespielt. Liefering zeigte großen Offensivgeist, scheiterte aber stets an der gut formierten Abwehrmauer der Mählich-Elf. Der SC Wiener Neustadt verteidigte beinahe über die gesamte Spielzeit das Ergebnis, wobei man in der Offensive kaum eine Chance vorfand. Lediglich ein Lattenschuss von Ljubic brachte etwas Gefahr in den Salzburger Strafraum. Am Ende müssen sich beide Mannschaften mit einem Punkt zufrieden geben.
90'
Spielende
88'
Die letzten Minuten gehören den Niederösterreichern. Plötzlich geben sie auch in der Offensive ordentlich Gas, müssen aber aufpassen, dass sie nicht in einen Konter laufen.
86'
Gelingt Wiener Neustadt noch der Lucky Punch? Die Blauen jetzt im Powerplay vor dem Strefraum der Lieferinger.
84'
Zu umständlich agieren die Lieferinger im Offensivspiel. Die Kombinationen gefallen, jedoch vor dem Tor ist man völlig harmlos. Es wird wohl bei der Punkteteilung bleiben.
82'
Einwechslung bei FC Liefering -> Rodrigo
82'
Auswechslung bei FC Liefering -> Samuel Tetteh
81'
Den Freistoß übernimmt Samuel Tetteh. Sein Schuss geht zunächst in die Mauer und rollt dann ins Toraus. Eckball für Liefering. David Atanga vergibt aber.
80'
Gelbe Karte für David Cancola (SC Wiener Neustadt)
Nicolas Meister zieht an Cancola vorbei. Der Verteidiger zieht die Notbremse.
78'
Einwechslung bei SC Wiener Neustadt -> Mario Stefel
78'
Auswechslung bei SC Wiener Neustadt -> Hamdi Salihi
76'
David Atanga dreht eine Ecke an die erste Stange. Aber wieder können die Niederösterreicher per Kopf mühelos klären.
74'
Gelbe Karte für Igor (FC Liefering)
Beim Zweikampf mit Miesenböck nimmt er die Arme zu Hilfe.
73'
Wiener Neustadt bleibt beim Offensivaufbau erneut hängen. Fast keine Chance mehr eine eigens herausgespielte Aktion aufzubauen.
72'
Schuss an die Querlatte von Wiener Neustadt. Nach einem Einwurf übernimmt Ljubic den Ball volley und jagt diesen scharf an die Querlatte. Coronel wäre chancenlos gewesen.
70'
Nicolas Meister dribbelt an Freund und Feind vorbei. Pass auf Atanga und der setzt den Ball in die Abwehrmauer der Neustädter.
69'
Jetzt fast das 1:0 für Liefering. Pass auf Meister, der hat Platz und zieht die Kugel knapp am Tor von Schierl vorbei. Das hätte das 1:0 sein müssen.
67'
Ein Konter der Mählich-elf wird früh unterbunden. Im Mittelfeld ist Schluss. Dann der Gegenangriff der Lieferinger aber der Pass in die Tiefe ist zu steil.
65'
Das Spiel gerät nun sichtlich ins Wanken. Viele Fehler im Spielaufbau auf beiden Seiten. Dazu noch das harte Abwehrverhalten der Niederösterreicher. Schnelle Aktionen sind derzeit Mangelware.
63'
Nächste Unterbrechung im Spiel. Meister foult Stefan Hager. Der Niederösterreicher bleibt kurz am Boden, wird behandelt, kann dann aber weitermachen.
62'
Einwechslung bei FC Liefering -> Dominik Szoboszlai
62'
Auswechslung bei FC Liefering -> Romano Schmid
61'
Einwechslung bei FC Liefering -> Nicolas Meister
61'
Auswechslung bei FC Liefering -> Patson Daka
60'
Fabian Miesenböck spielt sich rechts durch und lässt zwei Verteidiger stehen. Er sieht den freien Salihi, sein Heber ist aber zu ungenau und zudem in den Rücken des Stürmers gespielt worden.
58'
Gründler mit einem feinen Solo. Er tankt sich rechts durch und spielt dann in Richtung Salihi. Luca Meisl geht entschieden dazwischen und klärt die Aktion.
57'
Bis zum Strafraum sieht das bei Liefering sehr ordentlich aus. Aber dann machen die Gäste den Raum dicht. Es bleibt bei einer sehr überschaubaren Spitzenpartie in Grödig.
55'
Neustadt bleibt weiterhin in der Defensive. Vorne passiert da viel zu wenig. Salihi kann sich ebenfalls kaum entfalten.
54'
Viel Druck durch die Lieferinger. Sie lassen den Ball laufen und spielen druckvoll nach vorne. Ein Tor liegt hier förmlich in der Luft.
52'
Beim zweiten Heber kommt es zu einem Gestocher im Neustädter Strafraum. Irgendwie können sich die Niederösterreicher noch befreien.
51'
Gelbe Karte für Romano Schmid (FC Liefering)
Der Jungspieler hat zu früh abgespielt. Der Ball war noch nicht frei.
50'
Foul an der rechten Flanke an Atanga. Wieder bekommen die Salzburger einen Freistoß zugesprochen.
49'
Und wieder zeigen die Lieferinger ihre Angriffsambitionen. Mwepu holt links einen Eckball heraus. Der Heber kommt gut zur Mitte aber an der zweiten Stange köpft Dembélé klar über den Kasten.
47'
Eckball für die Gäste. In der mitte macht sich Salihi bereit. Der Heber kommt aber zu Kobald und der köpft den Ball am kurzen Eck vorbei.
46'
Keine Wechsel zur Pause. Die beiden Teams spielen mit der Startelf weiter.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
FC Liefering und SC Wiener Neustadt gehen torlos in die Pause. Das Spiel ist klar verteilt. Liefering spielt in der Offensive, Neustadt macht hinten die Räume dicht. Die Struber-Elf läuft förmlich an eine blaue Abwehrwand an. Die Mählich-Elf spielt stark in der Defensive und lässt nichts zu. Torchancen sind Mangelware, denn beide Mannschaften stecken in ihren taktischen Vorgaben sichtlich fest. Vielleicht wird das in der Zweiten Halbzeit ansehnlicher, torreicher und spannender.
45'
Ende 1. Halbzeit
44'
Die Hausherren finden einfach kein Rezept und kommen nicht durch durch die blaue Abwehrreihe. In Kürze bittet der Schiedsrichter zur Pause.
43'
Freistoß für die Lieferinger. David Atanga mit einem feinen Schuss aber der Ball ist zu schwach. Keine Probleme für Domenik Schierl. Der faustet den Ball sicher weg.
42'
Patson Daka tankt sich an drei Gegenspielern vorbei. Zieht dann scharf aufs Tor ab aber der Versuch geht ebenfalls zu zentral aufs Tor. Kein Problem für den Torhüter.
40'
Fünf Minuten vor der Pause bleibt die Partie gleich. Fast jede Aktion spielte sich bisher in der Hälfte der Mählich-Elf ab. Die Salzburger laufen an, Neustadt verteidigt weiter erfolgreich.
38'
Ein Freistoß von Miesenböck ist gut angetragen. Scharfer Schuss durch die Mauer aber der Ball geht direkt auf Carlos Coronel. Leichte Fangübung für den Torhüter.
36'
Gelbe Karte für Jérôme Onguéné (FC Liefering)
Der Verteidiger legt zunächst alexander Gründler und dann auch Fabian Miesenböck.
35'
Viel Taktik und wenig Aktionen in Richtung der jeweiligen Tore. Die Ausbeute an Torschüssen ist überschaubar. Beim Ballbesitz haben die Lieferinger klar die Nase vorne.
34'
Weiter Einwurf von Sargon Duran. Sofort starten die Gäste den Angriff und sichen Hamdi Salihi. Der Heber kommt aber nicht an. Leicht sind die Niederösterreicher derzeit auszurechnen.
32'
Einen Fehler von Christoph Kobald versucht Patson Daka für sich zu nützen. Er sprintet in Richtung Tor, verliert dann aber beim Dribbling den Ball.
30'
Viele Fouls im Spiel. Die Mählich-Elf lässt hier bereits im Mittelfeld nichts anbrennen. Trotzdem zeigen die Salzburger spielerisch ihr Können.
29'
Knapp eine halbe Stunde ist absolviert. Die Partie haben jetzt die Salzburger im Griff, während Neustadt weiterhin die Defensive forciert. Vorne soll es dann Hamdi Salihi richten.
27'
Man hat hier kaum das Gefühl, dass die Salzburger ein Rezept gefunden haben, den Abwehr-Riegel der Neustädter zu knacken. Weiters wirkt man bisher auch zu ungefährlich.
25'
Platz für die Salzburger. Mwepu versucht es mit einem Weitschuss aber der Ball zieht scharf am Gehäuse vorbei.
24'
Gelbe Karte für Fabian Miesenböck (SC Wiener Neustadt)
Foul gegen Igor im Vorwärtsgang. Da war der Neustädter klar zu spät am Ball.
24'
Richtige Torchancen waren bisher Mangelware. Auf beiden Seiten sah man gute Ansätze aber so richtig gefährliche Situationen sind weiterhin rar.
23'
Die Partie läuft wieder und die beiden Mannschaften versuchen wieder die gewohnte Taktik. Liefering greift an, Neustadt verteidigt gut.
21'
Miesenböck und Tetteh grätschen ineinander. Beide bleiben kurz mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden. Kurze Behandlung und dann geht es schon wieder weiter.
20'
Schöner Volleyschuss von Mahamadou Dembélé von der Strafraumgrenze. Die Kugel ist aber wieder zu zentral angetragen und fällt dem Torhüter förmlich in die Arme.
18'
Die Salzburger drängen förmlich in Richtung Tor der Gäste. Aber die Abwehr der Niederösterreicher hält immer noch ganz sicher.
17'
Wiener Neustadt kontrolliert die Partie mit viel Defensivarbeit. Man überlässt dem FC Liefering das Spiel aber nach vorne finden die Hausherren wenig Spielraum.
15'
Schönes Zusammenspiel der Lieferinger. Pass auf Mwepu, der will für Daka auflegen anstatt selbst zu schießen. Die Gäste können dann den Ball doch noch klären.
14'
Eine Flanke in Richtung Strafraum zu Patson Daka holt sich Domenik Schierl sicher aus der Luft herunter. Keine Gefahr im Strafraum der Niederösterreicher.
12'
Die ersten Minuten im Spiel sind relativ ausgeglichen. Salzburg mit zwei Schussversuchen aufs Tor, Neustadt probiert es meist über die Seiten.
11'
Abwehrfehler der Gäste. Patson Daka übernimmt den Ball und schießt sofort halbvolley aufs Tor. Kein Problem für Domenik Schierl. Er fängt den Ball ganz sicher.
9'
Wiener Neustadt kommt in der Anfangsphase oft über die rechte Seite. Weiter Einwurf von Sargon Duran. Aber mit vereinten Kräften kann Liefering den Ball rausschlagen.
8'
Erster Schuss auf das tor von Domenik Schierl. Romano Schmid zeigt einen schwachen Schuss aus der Drehung. Kein Problem für den Keeper.
7'
Foul von David Atanga an Fabio Miesenböck. Der Gefolute richtet sich den Ball her und kickt die Kugel in den Strafraum. Carlos Coronel fängt den Ball ohne Mühe ab.
5'
Der Beginn bei Wiener Neustadt ist nicht so enthusiastisch. Roman Mählich setzt bei seinem Team auf die Defensive. Verhaltener Start in Grödig.
4'
Hamdi Salihi bleibt vorne links hängen. Er kann nur durch zwei Verteidiger vom Ball getrennt werden. Liefering spielt dann ruhig aus der eigenen Hälfte heraus.
3'
Wiener Neustadt hingegen ist gut eingespielt. Sicher ein Vorteil gegenüber der zusammengewürfelten Lieferinger Mannschaft.
2'
Bei Liefering hat Trainer Struber einige Kooperationsspieler von Salzburg geholt. Ein starkes Team am Platz.
1'
Es geht los, der Ball ist in Bewegung. Liefering in Weiß-Rot, Neustadt spielt in Blau.
1'
Spielbeginn
Es wird heute spannend in Grödig. Liefering steht immer für Offensivfußball. Und derzeit stehen auch die Niederösterreicher für ein stürmisches Gekicke.
Es liegen nur drei Punkte zwischen den beiden Kontrahenten. An der Spitze der Tabelle geht es jedenfalls eng zu.
Schiedsrichter ist in Grödig Walter Altmann mit Stefan Gamper und Stefan Stangl.
Ähnlich das Bild bei Wiener Neustadt. Die Niederösterreicher wollen den Anschluss an Ried keineswegs verlieren. Deshalb muss heute ein Sieg her.
Für Liefering geht es heute um den Anschluss an der Spitze. Die Salzburger sind in den letzten Runden etwas in der Tabelle zurück gefallen.
Herzlich willkommen zur 18. Runde der Sky Go Erste Liga beim Spiel FC Liefering gegen SC Wiener Neustadt

Die Salzburger Jungbullen gelten stets als offensivstarker Gegner. Heute trifft man auf Wiener Neustadt, den Leader der Liga. Ein absolutes Top-Spiel in der zweiten Klasse. Auf beiden Seiten kann man sich auf eine offensive Partie einstellen. Liefering spielt stets schnell nach vorne, Neustadt will sich weiterhin oben in der Tabelle halten.

Bei den Niederösterreichern ist derzeit Stürmer Hamdi Salihi nur schwer zu stoppen. Er kann an einem guten Tag ein Spiel alleine entscheiden. Für die Mählich-Elf ist heute ein Sieg fast Pflicht, wenn man im Kapmf um die Tabellenführung nicht gegen die Rieder zurückstecken muss.

Liefering wird sich wieder von seiner spielerisch schnellen Seite zeigen. Die Mannschaft von Gora/Struber ist immer unangenehm. Der unmögliche Aufstieg in die Bundesliga lässt die junge Truppe stets befreit aufspielen.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten