RB Salzburg Samstag, 20. Mai 2017
18:30 Uhr
FC Admira Wacker
2:0
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Hee-chan Hwang 75. / Rechtsschuss  (Duje Ćaleta-Car)
2 : 0 Torinfos im Ticker Hee-chan Hwang 89. / Rechtsschuss

90'
Stefan Stangl: "Es ist scheiße, dass ich so lange nicht mehr gespielt habe. Ich habe mir das ganz anders vorgestellt. Ich versuche am Platz meine Leistungen zu bringen, ich weiß, was ich kann. Ich werde mich mit meinem Manager zusammensetzen und schauen, ob wir eine Lösung finden."
90'
Andreas Leitner: "Wir haben bis zur 75. Minute gut verteidigt. Wenn man so viel investiert gegen Salzburg, ist es klar, dass man irgendwann müde wird. Die Salzburger haben die Klasse, nützen jeden Fehler aus."
90'
Fazit

Meister Salzburg feiert einen ungefährdeten 2:0-Erfolg gegen die Admira! Matchwinner Hee-chan Hwang sorgte mit einem Doppelpack in der zweiten Spielhälfte für den Endstand! Auch die zweite Garnitur der Salzburger dominierte das Geschehen über weite Strecken, die Admira kam kaum in die Offensive. Die Niederösterreicher hielten lange dagegen, in der Schlussviertelstunde fehlte aber die nötige Kraft. Das Endergebnis geht mehr als in Ordnung.

90'
Spielende
90'
Die Salzburger zeigen jetzt ihre Dominanz, die Admira kann überhaupt nicht mehr dagegenhalten.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90'
Leitgeb spielt den Ball kurz ab, jetzt wird die Zeit runtergespielt.
90'
Das war die Entscheidung! Eckball Salzburg.
88'
Tooor für RB Salzburg, 2:0 durch Hee-chan Hwang
Zuerst pariert Leitner stark gegen Haidara. In der nächsten Aktion fabriziert Maranda einen unglaublichen Fehler, sein Kopfball zurück zu Leitner fällt viel zu kurz aus. Hwang sprintet dazwischen und schiebt den Ball ins leere Tor! Doppelpack!
87'
Freistoß Admira, der Distanzschuss von Spiridonovic wird von Samassekou geblockt.
85'
Starker Konter des Meisters! Wolf zieht Richtung Strafraum, er bedient Minamino ideal am rechten Flügel! Dieser trifft den Ball aber ganz schlecht, die Kugel rollt an der linken Stange vorbei.
84'
Die Flanke von Knasmüllner ist ungefährlich. Salzburg wieder in der Vorwärtsbewegung.
84'
Knasmüllner! Das war die große Chance! Doch Knasmüllner ist aus 17 Metern eigensinnig, seinen Schuss wehrt Stankovic zur Ecke ab.
83'
Die Admira jetzt mutiger in der Offensive. Gelingt hier noch der Ausgleich?
82'
Einwechslung bei FC Admira Wacker -> Srđan Spiridonović
82'
Auswechslung bei FC Admira Wacker -> Maximilian Sax
82'
Nächster Eckball für den Meister, doch auch der zehnte bringt nichts ein. Stattdessen verspielen die Gäste einen aussichtsreichen Konter.
81'
Die Salzburg-Jugend darf den Sieg nach Hause spielen. Mit Haidara und Wolf stehen jetzt zwei Toptalente auf dem Spielfeld.
81'
Minamino dreht den Ball ins Toraus.
80'
Eckball Salzburg.
79'
Einwechslung bei RB Salzburg -> Amadou Haidara
79'
Auswechslung bei RB Salzburg -> Wanderson
77'
Das war wohl die Vorentscheidung. Ein Admira-Tor liegt nicht in der Luft, stattdessen drückt Salzburg auf das 2:0.
75'
Gelbe Karte für Hee-chan Hwang (RB Salzburg)
Er hat das Trikot ausgezogen. Das darf er natürlich nicht.
75'
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Hee-chan Hwang
Was für ein Traumtor! Caleta-Car mit einem Zuckerpass in die Tiefe. Hwang läuft sich im Strafraum gut frei und überhebt mit dem Außenrist aus spitzem Winkel Goalie Leitner. Wunderschön gemacht!
73'
Gelbe Karte für Maximilian Sax (FC Admira Wacker)
Nach einem harten Foul gegen Leitgeb.
72'
Schnell und flach an die erste Stange gespielt von Knasmüllner, Sax schließt direkt ab und trifft das Außennetz.
71'
Eckball Admira!
70'
Leitgeb! Was für ein Dribbling des Routiniers! Aus 14 Metern schließt er ab, sein Schuss ist aber zu ungenau, Leitner kann parieren.
70'
Salzburg hat hier alles im Griff. Die Admira kommt offensiv überhaupt nicht mehr zur Geltung.
69'
Eine Freistoß-Flanke von Wanderson wird vom neuen Mann Grozurek geklärt.
69'
Einwechslung bei FC Admira Wacker -> Lukas Grozurek
69'
Auswechslung bei FC Admira Wacker -> Christoph Monschein
67'
Die Ecke landet bei Lainer, dessen Kopfball Leitner halten muss.
66'
Hwang hat plötzlich links im Strafraum viel Platz. Leitner verkürzt den Winkel aber geschickt und wehrt zur Ecke ab.
65'
Einwechslung bei FC Admira Wacker -> Marcus Maier
65'
Auswechslung bei FC Admira Wacker -> Eldis Bajrami
65'
Der Meister schnürt die Admiraner wieder am eigenen Sechzehner fest. Einzig der Abschluss fehlt noch.
63'
Wanderson dreht einen Freistoß von links genau in die Hände von Leitner.
62'
Die Admira spielt jetzt mutiger, bei den Pässen fehlt es aber noch an Genauigkeit.
60'
Einwechslung bei RB Salzburg -> Hannes Wolf
60'
Auswechslung bei RB Salzburg -> Marc Rzatkowski
60'
Einwechslung bei RB Salzburg -> Christoph Leitgeb
60'
Auswechslung bei RB Salzburg -> Josip Radošević
59'
Die Flanke von Wanderson landet bei Radosevic, dessen Schuss wird zur nächsten Ecke abgewehrt. Auch diese ist ungefährlich.
58'
Fast ein Eigentor! Guter Angriff der Salzburger über den rechten Flügel. Die Hereingabe von Lainer lenkt Ebner an die eigene Stange, es gibt Eckball.
56'
Toth dreht den Ball ins Zentrum, wo Stankovic mit einer Unsicherheit auffällt. Er sichert das Spielgerät im Nachfassen.
55'
Die Admira kann sich erstmals ein bisschen befreien. Zwierschitz holt gegen Wanderson einen Freistoß heraus.
53'
Die Admira kommt kaum ins Spiel. Salzburg kontrolliert das Geschehen mit viel Ballbesitz und Gegenpressing.
52'
Radošević probiert es aus der Distanz. Der Schuss des Kroaten geht weit drüber.
50'
Die Salzburger startet mit Vollspeed in die zweite Spielhälfte. Die Admira steht tief und verteidigt im Kollektiv.
48'
Die Ecke von Wanderson bringt wieder nichts ein.
48'
Wanderson dreht einen Freistoß aus dem linken Halbfeld ins Zentrum, wo Wostry zur Ecke klärt.
47'
Salzburg in den letzten 17 Ligaspielen immer mit einem Treffer. Zuletzt hielt die Admira die Null!
46'
Der Meister mit der ersten guten Aktion! Wanderson mit einer Schussflanke, weit vorbei.
46'
Weiter geht's in Salzburg!
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit

Eine faire erste Spielhälfte geht torlos zu Ende. Salzburg mit viel Ballbesitz und den besseren Chancen. Die Admira steht aber defensiv sehr gut organisiert, lässt nur wenig zu. Der Spielstand geht in Ordnung, in der zweiten Hälfte könnte das Spiel aber doch ein bisschen flotter werden.

45'
Ende 1. Halbzeit
44'
Lainer mit einem Distanzschuss - weit drüber.
43'
Eckball Salzburg. Wanderson bringt den Ball zur Mitte, direkt auf den Kopf eines Admiraners.
42'
Salzburg mit viel Ballbesitz, gefährliche Torchancen sind aber trotzdem Mangelware.
40'
Gleiches Bild in der Mozartstadt. Salzburg macht Druck, die Admira steht gut.
38'
Rzatkowski mit einem guten Dribbling am rechten Flügel, der letzte Pass kommt aber nicht an.
36'
Man merkt auch, dass es für beide Teams um fast nichts mehr geht. Die letzte Intensität und Geschwindigkeit im Offensivspiel fehlt.
33'
Die Salzburger haben weiterhin mehr Ballbesitz und die Kontrolle im Spiel, dennoch zeigt die Admira eine ambitionierte Vorstellung. Nur zwei Fouls nach 33 Minuten sprechen für die Fairness beider Teams.
31'
Die Admira jetzt mit einem starken Angriff, der in einem Eckball resultiert. Zwierschitz kommt zum Schuss, der zu nächsten Corner abgeblockt wird. Dieser bringt aber nichts ein.
29'
Salzburg macht wieder Druck. Lainer auf rechts aber mit einer schwachen Hereingabe.
27'
Wieder eine gute Aktion des Meisters. Hwang kann einen schwierigen Ball von Rzatkowski nicht mehr verarbeiten.
25'
Fast die Führung für die Salzburger! Stangl mit einem starken Dribbling am linken Flügel! Seine gute Flanke findet Minamino, der aus kurzer Distanz neben das Tor köpft.
24'
Wanderson bringt die Kugel zur Mitte, wo Bajrami einen gefährlichen Kopfball von Lainer blockt!
23'
Lainer holt einen weiteren Eckball heraus.
23'
Wanderson! Das Netz wackelt - schneller Antritt auf links, guter Haken, scharfer Schuss. Der Ball landet im Außennetz.
22'
Rzatkowski dreht den Ball ins Zentrum, wo die Admira-Defensive klärt.
21'
Sax foult Stangl, damit gibt es an der linken Strafraumgrenze einen Freistoß für den Meister.
20'
Radošević mit einem guten Weitschuss. Der Ball ist zu zentral, keine Probleme für Leitner.
19'
Die Zuschauer sehen mittlerweile ein offenes Spiel. Da kann auf beiden Seiten alles passieren.
16'
Eckball Salzburg. Wanderson spielt kurz ab, bekommt den Ball zurück, seine Flanke ist aber zu kurz.
16'
Ein sehr faires Spiel bis dato. Erst ein Foul.
15'
Wostry! Die Ecke wird kurz abgespielt, der Innenverteidiger kommt aus kurzer Distanz zum Kopfball. Er setzt die Kugel aber links neben das Tor.
15'
Erster Eckball für die Admira.
14'
Aktuell spielt sich viel im Mittelfeld ab. Die Admira traut sich jetzt mehr.
11'
Wieder eine gute Aktion der Gäste, doch Stangl passt bei einer Flanke gut auf.
10'
Die Admira kann sich jetzt erstmals ein bisschen befreien und versucht sich in der Offensive. Die Bälle in Strafraumnähe kommen noch zu ungenau.
8'
Eckball Salzburg nach einer guten Hereingabe von Wanderson.
7'
Der Meister macht das Spiel, kam aber noch nicht zwingend vor das Tor von Leitner.
5'
Lainer versucht es aus der Distanz, Leitner hält sicher.
4'
Salzburg übernimmt in den ersten Minuten das Kommando, schnürt die Admira weit in der eigenen Hälfte ein.
2'
Salzburg mit dem ersten Vorstoß über Wanderson und Hwang auf links. Die Admira-Defensive steht stabil.
1'
Los geht's! Schiedsrichter Eisner pfeift das Spiel an. Salzburg in den weißen Trikots mit dem Anstoß, die Admira wie gewohnt in Rot-Schwarz gekleidet.
1'
Spielbeginn
Die Mannschaften betreten das Spielfeld der sehr schwach gefüllten Red Bull Arena.
David Ryborz hat für Euch das Spiel im Blick.
Alexander Walke, der als einziger Spieler in dieser Saison noch keine Minute verpasste, sitzt heute also nur auf der Bank.
In knapp 15 Minuten rollt der Ball in Salzburg.
Dass die Admira noch auf Platz vier vorstoßen wird, hält Trainer Damir Buric für unwahrscheinlich. "Wir spielen noch gegen Salzburg, Sturm und Austria – da drei Siege zu holen, wird schwierig. Und Altach wird auch noch punkten", meinte der Kroate.
Heute treffen die beiden besten Mannschaften im Frühjahr aufeinander. Für die Admira zählt ein Sieg definitiv mehr, für Salzburg spricht die enorme Kaderstärke.
Was spricht für die Gäste? Die Admira hat als bisher letzte Mannschaft in Wals-Siezenheim gewonnen. Am 27. November gab es einen 1:0-Erfolg, danach feierten die Salzburger in acht Spielen sieben Siege, dazu gab es ein Remis bei 18:2 Toren.
Der Meister will sich mit Siegen auf das Cupfinale gegen Rapid am 1. Juni vorbereiten. "Es gibt überhaupt keinen Grund, vom Gas zu gehen", versicherte Defensivspieler Stefan Lainer. Coach Garcia steht vor seinem 50. Bundesliga-Spiel - 67% der Spiele konnte er gewinnen. Ein Bestwert unter allen Trainer mit mindestens 36 Spielen!
Salzburg-Coach Oscar Garcia schickt heute seine zweite Garnitur aufs Feld. Mit Goalie Stankovic, Caleta-Car, Rzatkowski, Stangl und Radosevic sind ungewohnte Akteure in der Startelf.
Die heutigen Aufstellungen gibt es wie gewohnt unter Spielschema.
Herzlich willkommen zur 34. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel RB Salzburg gegen FC Admira Wacker!

Der frisch gekrönte Meister aus der Mozartstadt kann die letzten drei Spieltage der Saison genießen. Für die Gäste aus der Südstadt geht es unter Umständen noch um einen Europacup-Startplatz! Zwar liegen die Niederösterreicher schon sieben Punkte hinter dem Vierten Altach, rechnerisch ist aber noch alles möglich. Dementsprechend fokussiert kann man die Admira heute erwarten.

Anpfiff ist um 18:30 Uhr in der Red Bull Arena. Schiedsrichter Rene Eisner wird die Begegnung leiten, seine Assistenten sind Stefan Kühr und Stefan Stangl.

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico