TSV Hartberg Samstag, 15. September 2018
17:00 Uhr
SCR Altach
2:1
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Adrian Grbić 82. / Rechtsschuss  (Christian Gebauer)
1 : 1 Torinfos im Ticker Ivan Ljubić 86. / Rechtsschuss
2 : 1 Torinfos im Ticker Philipp Siegl 90. / Rechtsschuss

90'
Die nächsten Gegner: Altach muss gegen den Wolfsberger AC ran. Hartberg spielt gegen die Erfolgself aus St. Pölten.
90'
Hartberg springt auf Platz acht in der Tabelle. Altach bleibt Schlusslicht in der Bundesliga.
90'
Fazit:
TSV Hartberg gewinnt mit einem Kraftakt in der Schlussphase mit 2:1 gegen Altach. Die Vorarlberger gingen kurz vor Schluss mit 1:0 in Führung. Es folgte nach wenigen Sekunden das 1:1 durch Ivan Ljubic. Hartberg blieb dran und scorte in der letzten Minute gar das 2:1. Philipp Siegl machte nach einem Getümmel im Strafraum das verdiente 2:1. Damit belohnte sich die Schopp Elf für die gute Zweite Halbzeit. Altach hingegen zeigte sich in den zweiten 45 Minuten schwach und konnte die Führung letztendlich auch nicht halten.
90'
Spielende
90'
Tooor für TSV Hartberg, 2:1 durch Philipp Siegl
Unglaublich. Hartberg dreht in den letzten Minuten die Partie. Von 0:1 auf 2:1. Was für ein Jubel in Hartberg. Wieder Eckball. Altach erneut schwach beim Klärungsversuch und siegl kickt den Ball im Getümmel ins Tor.
88'
Es wird wohl bei der Punkteteilung bleiben. Ob jetzt noch ein Team ein Tor erzielt bleibt fraglich.
86'
Tooor für TSV Hartberg, 1:1 durch Ivan Ljubić
Tolle Schlussphase. Hartberg mit dem Mute der Verzweiflung. Ein Eckball wird nur bis Ljubic geklärt. Der nimmt aus großer Distanz Maß und trifft zum 1:1. Großer Jubel in Hartberg.
84'
Mit dem 1:0 haben sich die Altacher eine tolle Ausgangsposition geschaffen. Kurz vor Schluss winkt der Dreipunkter für die vorarlberger
82'
Tooor für SCR Altach, 0:1 durch Adrian Grbić
Und da ist es passiert. Hartberg ist spielbestimmend, Altach trifft zum 1:0. Gebauer spielt sich auf der linken Seite frei und legt für Grbic ab. Der drückt den Ball an Swete vorbei ins Netz.
81'
Spielerisch haben die Hartberger die Partie klar in der Hand. Es passiert aber vor dem Tor zu wenig.
79'
Schuss aus der zweiten Reihe von Kröpfl. Auch hier ist der Ball klar am Tor vorbei gezogen.
77'
Weiter Pass von Sanogo. Schubert kommt zu spät, Kobras packt sicher zu.
75'
Eine Viertelstunde vor Schluss bleibt es beim 0:0. Irgendwie bekommt man hier das Gefühl, dass die beiden Teams hier kein Tor schaffen werden.
73'
Einwechslung bei SCR Altach -> Simon Piesinger
73'
Auswechslung bei SCR Altach -> Boris Prokopič
72'
Altach Trainer Werner Grabherr bereitet einen Wechsel vor. Er will wohl mehr Druck nach vorne sehen.
71'
Es beginnt die Schlussphase in diesem Spiel. Dabei ist altach aber völlig farblos bisher geblieben. Vielleicht hebt man sich die Kräfte für die Schlussminuten auf.
69'
Wichtige Tat von Martin Kobras. Der Keeper macht den Winkel zu und pariert den Schuss von Diarra.
67'
Auf der anderen Seite enttäuschen die vorarlberger bisher in den zweiten 45 Minuten. Wenig Bewegung und Zusammenhängendes. Da muss einfach mehr kommen.
66'
Die Hausherren drücken gehörig auf das 1:0. Zwei Topchancen in den letzten Minuten zeigen, dass die Steirer den Sieg vor Augen haben.
64'
Ein Weitschuss von Fabian Schubert geht knapp am Altacher Tor vorbei.
63'
Dario Tadic war heute gänzlich abgemeldet. Der Stürmer wird durch Neuzugang Schubert ersetzt.
62'
Einwechslung bei TSV Hartberg -> Fabian Schubert
62'
Auswechslung bei TSV Hartberg -> Dario Tadić
60'
Endlich eine Topchance. Sanogo spielt den Ball zu Kröpfl. Der dribbelt kurz und zieht dann in Richtung obere Ecke ab. Martin Kobras kratzt die Kugel aus der Ecke. Tolle Parade.
59'
Wieder ein schwacher weiter Pass in Richtung Dario Tadic. Bis dahin arbeiten die Steirer brav, vorne kommt aber wenig zustande.
57'
Die Anfangsphase der Zweiten Halbzeit bleibt überschaubar. Chancen sind weiterhin Mangelware. Hartberg mit etwas Überwasser, Altach dafür im Gegenangriff aktiv.
55'
Schade, fast ein feiner Pass von Prokopic. Der Mittelfeldmann passt in die tiefe aber Gebauer und Dobras starten klar zu spät.
53'
Weiter Pass von Sanogo in Richtung Tadic. Der wird beim Kopfballversuch gedoppelt. Tadic wirkt heute völlig abgemeldet. Wenige Impulse vom sonst so gefährlichen Stürmer.
51'
Hartberg hingegen kombiniert sich nur langsam in den gegnerischen Strafraum. Aber es bleibt beim gewohnten Bild. Altach verteidigt sehr gut.
49'
Es bleibt bei der ausgeglichenen Partie. Hartberg mit etwas mehr Ballbesitz. Altach kommt dafür weiter in die gegnerische Hälfte hinein.
47'
Welches Team ist besser aus der Pause gestartet? Bisher halten wieder die Hartberger den Ball gut in den eigenen Reihen.
46'
Es geht weiter. Die Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Ein ausgeglichenes Spiel in Hartberg geht mit einem 0:0 in die Pause. Hartberg und Altach kämpfen hier um jeden Ball, man merkt jedoch klar die Verunsicherung auf beiden Seiten. Das torlose Halbzeitergebnis verwundert kaum, beide Mannschaften hatten ihre Drangphase konnten daraus aber keinen Profit schlagen. In Hälfte 2 sollten die beiden Teams mehr zeigen wenn man am Ende als Sieger vom Platz gehen will. Es wird in jedem Fall spannend, beide Mannschaften wollen hier sichtlich drei Punkte holen.
45'
Ende 1. Halbzeit
43'
Ein Schuss von Diarra wird von Martin Kobras gerade noch abgewehrt. Top Chance für Hartberg im Strafraum der Altacher.
42'
Sanogo lässt zwei Gegner aussteigen. Sein Flankenversuch wird aber geblockt. Bei den Gästen spielt sich Gebauer in die gegnerische Abwehr.
40'
Es steht immer noch 0:0. Kurze Drangphasen der beiden Teams brachten keinen Torerfolg.
39'
Konter der Hartberger. Rajko Rep bekommt knapp vor dem Strafraum den Ball und setzt die Kugel knapp am langen Eck vorbei.
37'
Topchance für Altach. Dobras bekommt von Gebauer den Ball serviert. Dobras zieht ab und im Tor rettet Michael Huber auf der Linie per Querlatte.
36'
Zehn Minuten sind in der Ersten Halbzeit noch zu spielen. Kann sich ein Team dabei noch einen Vorteil verschaffen?
34'
Das 0:0 ist gerecht. Derzeit spielen die Vorarlberger stark in der eigenen Defensive. Hartberg läuft gegen eine Abwehrwand. Vorne passiert auf beiden Seiten zu wenig. Ein typisches Kellerduell in der Bundesliga.
32'
Hartberg hat plötzlich mehr Ballbesitz. Es tut sich aber vorne zu wenig. Altach verstärkt die Defensivarbeit. Dabei leidet das Offensivspiel der Grabherr Elf. Da geht noch mehr.
30'
Es wird spannend. Hartberg dreht nun auf und macht Druck. Altach bleibt mit schnellen Gegenangriffen aktiv.
28'
Hoher Pass in den Sechzehner der Altacher. Mit Mühe klären Kobras und und Luckeneder den Ball aus dem Strafraum.
26'
Hartberg Trainer Markus Schopp wirkt noch ruhig. Er sieht sein Team mit fortdauer der Halbzeit besser werdend. Sanogo und Diarra machen an der Seite gehörig Druck.
24'
Eckball für Altach. Ein Heber in den Strafraum wird kurz geklärt. Da ist Dobras und zieht wuchtig ab. Der Schuss geht in die Abwehrreihe.
23'
Endlich wird die Partie spannend. Hartberg macht mehr Druck und zeigt zuhause wieder druckvolles Spiel. Altach wird immer mehr zurück gedrängt.
21'
Topchance für Hartberg. Dario Tadic zieht nach einem misslungenen Klärungsversuch der Altacher ab. Der Ball geht ins Außennetz. Ein Raunen geht durch das Stadion.
19'
Sanogo spielt in den Lauf von Youba Diarra. Der legt quer für Christoph Kröpfl. Aber dessen Schuss ist zu unplatziert.
17'
Einige Flankenversuche, einige Schussversuche und wenig Zusammenhängendes. Beide Mannschaften sind sichtlich verunsichert. Bisher gab es noch keine Topchance im Spiel.
15'
Wieder ein Fehlpass im Mittelfeld. Hartbergs Flecker will Rep bedienen aber das zuspiel ist schnell weg. Altach fährt erfolglos einen Konter.
14'
Von Hartbergs Elf sieht man derzeit wenig. Einzelne Angriffe in der Hälfte der Altacher sind ohne Erfolg ausgespielt worden.
12'
Flanke von rechts auf Seiten der Altacher. Wieder kommt im Zentrum niemand an den Ball. Altach bleibt anfangs druckvoller.
10'
Langsam drehen die Gäste etwas mehr auf. Eine Flanke von rechts zieht an Grbic und Gubari vorbei. Die Vorarlberger kommen meist über die Seiten.
8'
Spielerisch bleibt die Partie in der anfangsphase überschaubar. Viel Kampf und Krampf auf beiden Seiten. Man will hier sichtlich nicht den ersten Fehler machen.
6'
Eckball für die Altacher. Die Hartberger Abwehr klärt nur krz aber Christian Gebauer jagt den Ball aus großer Distanz am Tor vorbei.
5'
Beide Mannschaften setzen in den ersten Minuten auf Kampf. Wie im Vorfeld prognostiziert zeigt sich den Fans in Hartberg ein richtiges Kampfspiel.
4'
Rene Swete fängt einen Weitschuss von Kristijan Dobras. Erster anflug von Gefahr im Hartberger Strafraum.
3'
Auch die Hartberger kommen gut nach vorne. Vielmehr spielen die Steirer in den ersten Minuten auf Ballhalten.
2'
Ein weiter Ball der Altacher in die Spitze kommt nicht an. N'Gwat-Mahop kommt gegen zwei Gegner zu spät.
1'
Das Spiel läuft. Die Hartberger sind gleich am Ball.
1'
Spielbeginn
Die Spieler betreten schon den Rasen in Hartberg. Gleich geht es los.
Schiedsrichter ist in der Steiermark Harald Lechner mit Andreas Wittschnigg und Habip Tekeli.
Fünf Teams liegen innerhalb von vier Punkten in der Bundesliga zusammen. Deshalb ist man im Lager der Steirer zuversichtlich.
Für Hartberg soll die Länderspielpause ein Segen sein. In der heimischen Arena soll endlich wieder ein Sieg her.
Altach hat bisher nur zweimal gepunktet. Zweimal holten die Vorarlberger ein Remis.
Hartberg hat die letzten drei Runden verloren. Für die Mannschaft von Markus Schopp ein herber Rückschlag.
Das Duell der schwächsten Teams wird von beiden Seiten als Startpunkt für eine Erfolgsserie gesehen. Heute will man mit einem vollen Erfolg sich nach vorne orientieren.
Herzlich willkommen zur 7. Runde der Tipico Bundesliga beim Spiel TSV Hartberg gegen SCR Altach!

Das Kellerduell schlechthin in der Bundesliga. Der Vorletzte gegen den Letzten. Beide Mannschaften werden mit diesem Spiel versuchen den Turnaround zu schaffen. Für Hartberg wird es zuhause jedoch schwer werden. Altach versucht wieder alles, um weiter nach vorne zu kommen.

Hartberg hat die letzten drei Spiele allesamt verloren. Zuvor konnte man mit einem 4:2 gegen Mattersburg etwas Hoffnung schöpfen. Für Trainer Markus Schopp wird es langsam eng. Denn auch bei den Steirern ist man bestrebt, sich stetig zu verbessern. Derzeit deutet alles auf einen Rückschritt hin.

Altach hat bisher vier Niederlagen hinnehmen müssen. Zudem konnte man nur zweimal ein Remis holen. Nicht umsonst steht man an letzter Stelle in der Tabelle. Altach hat mit Werner Grabherr einen neuen Trainer. Vielleicht gelingt gerade gegen Hartberg der große Wurf in Richtung vordere Tabellenränge.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten