Wolfsberger AC Sonntag, 18. Oktober 2020
17:15 Uhr
SV Ried
4:3 i.E.
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Stefan Nutz 20. / Linksschuss
1 : 1 Torinfos im Ticker Dominik Baumgartner 29. / Kopfball  (Michael Liendl)
1 : 2 Torinfos im Ticker Stefan Nutz 44. / Linksschuss  (Marco Grüll)
2 : 2 Torinfos im Ticker Michael Liendl 81. / Elfmeter  (Christopher Wernitznig)

Elfmeterschießen
0 : 1 Marco Grüll trifft
--- Christopher Wernitznig verschießt
0 : 2 Valentin Grubeck trifft
1 : 2 Marc Andre Schmerböck trifft
--- Marcel Canadi verschießt
2 : 2 Cheikhou Dieng trifft
2 : 3 Marcel Ziegl trifft
3 : 3 Dejan Joveljić trifft
--- Markus Lackner verschießt
4 : 3 Michael Liendl trifft

120'
Fazit
Der WAC schafft es nach einem Elferkrimi in die dritte Runde des ÖFB-Cups. Ried zeigte sich in der zweiten Hälfte etwas verbessert und konnte den knappen Vorsprung zunächst gut verwalten. Der WAC machte insgesamt dennoch mehr fürs Spiel, hatte beim zugesprochenen Elfmeter in der Schlussphase aber Glück. In der Nachspielzeit war der WAC dem Siegtreffer erneut näher, das Elferschießen konnten die Kärntner aber nicht mehr abwenden. Nach dem verschossenen Elfer von Wernitznig sah es zunächst nicht gut aus, zwei Riedern versagten aber ebenfalls die Nerven. Nach dieser kräfteraubenden Partie gilt es sich nun gut zu regenerieren für das EL-Spiel gegen Moskau am Donnerstag.
120'
Spielende
120'
Elfmeter verwandelt Wolfsberger AC -> Michael Liendl
120'
Elfmeter verschossen SV Ried -> Markus Lackner
120'
Elfmeter verwandelt Wolfsberger AC -> Dejan Joveljić
120'
Elfmeter verwandelt SV Ried -> Marcel Ziegl
120'
Elfmeter verwandelt Wolfsberger AC -> Cheikhou Dieng
120'
Elfmeter verschossen SV Ried -> Marcel Canadi
120'
Elfmeter verwandelt Wolfsberger AC -> Marc Andre Schmerböck
120'
Elfmeter verwandelt SV Ried -> Valentin Grubeck
120'
Elfmeter verschossen Wolfsberger AC -> Christopher Wernitznig
120'
Elfmeter verwandelt SV Ried -> Marco Grüll
120'
Elfmeterschießen
120'
Ende 2. Halbzeit Verlängerung
120'
Noch ein starker Distanzschuss von Leitgeb, nur ganz knapp am kurzen Eck vorbei.
120'
Gelbe Karte für Marcel Ziegl (SV Ried)
Nach einem Foul an Dieng.
118'
Der WAC versucht noch eine letzte Angriffswelle, es wird aber auf ein Elfmeterschießen hinauslaufen.
115'
Noch einmal Eckball für den WAC, fast alle Rieder im eigenen Strafraum.
112'
Schmerböck hat an der Strafraumgrenze viel Platz, schießt aber genau in die Tormitte auf Şahin-Radlinger. Da wäre mehr drinnen gewesen.
110'
Geschweidl war in der 109. Minute doch nicht im Abseits, wieder eine falsche Entscheidung gegen Ried.
110'
Beide Teams wollen das Elferschießen eher vermeiden, das dürfte daher eine spannende Schlussphase werden.
109'
Gschweidl wird im Strafraum wegen Abseits zurückgepfiffen, hätte sonst gefährlich werden können.
108'
Gute Abschlussmöglichkeit für Dieng, der Wolfsberger bringt den Ball aber wieder nicht aufs Tor.
106'
Lercher ist nach einem Foul angeschlagen, das gibt einen Freistoß für Ried.
106'
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105'
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
105'
Liendl mit einem guten Zuspiel auf Joveljić, der den Ball aber nicht an Şahin-Radlinger vorbeibringt.
103'
Joveljić rutscht nach einer Flanke in den Strafraum knapp am Ball vorbei, das hätte sonst gefährlich werden können.
100'
Für Ried ist es das 19. Mal, dass man in einer Verlängerung ist. Dabei gab es nur drei Niederlagen.
98'
Hoher Ball in den Lauf von Dieng, der Şahin-Radlinger mit dem Kopf überheben könnte, aber stattdessen auf Joveljić spielt. Rieds Goalie kommt schließlich heraus und klärt die Situation.
96'
Der WAC hat bislang mehr von der ersten Halbzeit der Verlängerung, Ried zeigt aber eine defensiv starke Leistung.
94'
Konter der Wolfsberger über Dieng, die Rieder sind aber schnell wieder in Überzahl und machen hinten dicht.
91'
Gleich ein gefährlicher Abschluss von Schmerböck, aber zu zentral aufs Tor.
91'
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90'
Einwechslung bei SV Ried -> Manuel Haas
90'
Auswechslung bei SV Ried -> Manuel Kerhe
90'
Ende 2. Halbzeit
90'
Steilpass in den Lauf von Wernitznig, Şahin-Radlinger kommt heraus und klärt im letzten Moment.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88'
Es läuft wohl auf eine Verlängerung hinaus, der WAC versucht alles, Ried steht hinten aber gut und lässt nur wenig zu.
85'
Liendl bekommt den Ball am Strafraum aufgelegt, der sonst blendende Techniker verzieht dieses Mal aber deutlich.
84'
Der WAC drängt auf den Siegtreffer, eine Verlängerung will man in Anbetracht des Spiels am Donnerstag eher vermeiden.
82'
Steuern wir nun in eine Verlängerung? Beide Mannschaften haben noch knapp zehn Minuten, um das zu verhindern.
81'
Tooor für Wolfsberger AC, 2:2 durch Michael Liendl
Liendl schickt Şahin-Radlinger in die falsche Ecke und bringt seine Mannschaft zurück.
80'
Elfmeter für den WAC! Wernitznig läuft in den Strafraum und stößt mit Grüll zusammen. Harte Entscheidung, ein wirkliches Foul war da nicht zu erkennen.
79'
Einwechslung bei SV Ried -> Bernd Gschweidl
79'
Auswechslung bei SV Ried -> Sadam Sulley
79'
Einwechslung bei SV Ried -> Valentin Grubeck
79'
Auswechslung bei SV Ried -> Stefan Nutz
77'
Nutz sollte eigentlich ausgewechselt werden, bleibt nun aber (vorerst) doch im Spiel.
74'
Ein Kopfball von Joveljić, der von Ziegl noch entscheidend abgelenkt wird, kommt gefährlich aufs Kreuzeck, Şahin-Radlinger ist aber zur Stelle.
73'
Schmerböck bekommt den Ball in den Rückraum gespielt, wird aber von Lackner geblockt.
72'
Einwechslung bei Wolfsberger AC -> Marc Andre Schmerböck
72'
Auswechslung bei Wolfsberger AC -> Matthäus Taferner
71'
Gefährlicher Kopfball von Reifeltshammer mit dem Rücken zum Tor, am Ende fehlt aber ein halber Meter.
70'
Freistoß für Ried nach einem Foul an Nutz.
69'
Einwechslung bei SV Ried -> Marcel Canadi
69'
Auswechslung bei SV Ried -> Julian Wießmeier
67'
Gelbe Karte für Manuel Kerhe (SV Ried)
Gestrecktes Bein und volles Risiko gegen Wernitznig, das war eher dunkelgelb.
66'
Taferner mit einem Schuss aus der Drehung aufs lange Eck, der aber wohl eher als Flanke gemeint war.
65'
Der WAC findet nun etwas besser in die Halbzeit, der Ausgleich liegt aber noch nicht unmittelbar in der Luft.
64'
Guter Distanzschuss von Wernitznig nach einer Kopfballabwehr, am Ende verzieht sich der Ball aber.
63'
Dieng hat seitlich rechts Platz und schließt aufs kurze Eck ab. Şahin-Radlinger macht aber den Winkel zu.
62'
Einwechslung bei Wolfsberger AC -> Luka Lochoshvili
62'
Auswechslung bei Wolfsberger AC -> Michael Novak
61'
Einwechslung bei Wolfsberger AC -> Mario Pavelić
61'
Auswechslung bei Wolfsberger AC -> Nemanja Rnić
60'
Insgesamt steht die Rieder Abwehr aber deutlich besser als in Hälfte eins, wodurch sich weniger Möglichkeiten für den WAC ergeben.
59'
Gute Kopfballmöglichkeit für Joveljić nach einer Flanke in den Strafraum, der Stürmer bringt den Ball aber nicht aufs Tor.
57'
Sulley kommt nach einem Eckball von Nutz zu einer Halbchance, bekommt aber zu wenig Kontrolle auf den Ball.
56'
Gelbe Karte für Nemanja Rnić (Wolfsberger AC)
Nach einem harten Foul an Grüll.
56'
Eckball für die Wolfsberger, vielleicht klappen ja wenigstens die Standards.
55'
Knappe Abseitsstellung von Sulley, richtig gesehen vom Schiedsrichterteam.
53'
Der WAC hat Probleme, in die zweite Hälfte zu finden. Ried deutlich präsenter, auch in den Zweikämpfen.
52'
Liendl mit einem steilen Pass auf Joveljic, der aber an der Strafraumgrenze Probleme mit der Ballannahme hat.
50'
Wießmeier bringt den Ball gefährlich in den Strafraum, der Rieder findet in der Mitte aber keinen Abnehmer.
48'
Besserer Beginn von Ried, die das Spiel zu Beginn gut kontrollieren.
46'
Die Wolfsberger haben Probleme, einen Ball in den Strafraum zu klären. Es braucht mehrere Anläufe, bis der Ball weg ist.
46'
Keine Wechsel in der Pause auf beiden Seiten.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit
Ried führt zur Pause also etwas überraschend mit 2:1, die Hälfte wurde über große Strecken aber vom WAC dominiert. Die Gastgeber machten von Beginn an viel Druck, konnten den frühen Führungstreffer aber nicht erzielen. Es waren schließlich die Rieder, die nach einer Standardsituation in Führung gingen, diese hielt aber nicht lang. Nach dem verdienten Ausgleich waren die Wolfsberger erneut an der Führung dran, getroffen haben aber wieder die Rieder, wobei die WAC-Abwehr wieder einen kurzen Aussetzer hatte. Die zweite Halbzeit könnte also brisant werden.
45'
Ende 1. Halbzeit
43'
Tooor für SV Ried, 1:2 durch Stefan Nutz
Scharfe Hereingabe von links in den Strafraum von Lercher, Grüll lenkt den Ball noch weiter auf Nutz, der aus kurzer Distanz den Ball ins leere Tor schiebt. Wieder ein recht billiger Treffer, ärgerlich für den WAC.
43'
Beide Teams wollen vor der Pause noch etwas auf die Beine stellen, das merkt man.
41'
Şahin-Radlinger segelt nach einer Flanke in den Strafraum vorbei, der Fehler bleibt aber ohne Folgen.
41'
Rnić wird von Sulley umgerannt und ist angeschlagen. Das Spiel ist unterbrochen.
39'
Sulley ist nach einem Zusammenstoß mit Scherzer angeschlagen, die Wolfsberger spielen den Ball aber nicht gleich ins Aus.
38'
Novak zieht an der Strafraumgrenze nach innen und schließt schließlich selbst ab. Der WAC-Spieler wird aber geblockt.
36'
Ried macht nun mehr für das Spiel, dadurch ergeben sich aber neue Räume für die Wolfsberger.
34'
Missverständnis zwischen Kofler und Novak, bleibt aber ohne Folgen.
31'
Fünfter Eckball für die Wolfsberger, Ried bekommt den Ball lange nicht weg. Baumgartner begeht am Ende ein Offensivfoul.
30'
Mehr als verdienter Ausgleich für den WAC, der nun sicher auf die Führung drängen wird.
29'
Tooor für Wolfsberger AC, 1:1 durch Dominik Baumgartner
Präziser Freistoß von Liendl in den Strafraum, in der Mitte steigt Baumgartner am höchsten auf und trifft per Kopf ins lange Eck.
28'
Foul von Ziegl rechts außen gegen Taferner, das gibt eine gute Freistoßposition für den WAC.
27'
Dieng stoppt sich einen Ball herunter und sucht in der Mitte einen Abnehmer. Dort ist aber niemand, das Tor wäre aber leer gewesen.
26'
Wieder ein schöner Pass von Liendl auf Dieng, Şahin-Radlinger kommt aber wieder raus und klärt mit dem Fuß.
24'
Schöner Ball von Liendl auf Dieng, Şahin-Radlinger kommt aber weit aus seinem Tor und holt sich das Leder.
22'
Überraschende Führung für die Rieder, nach einer eigentlich sehr starken Anfangsphase der Wolfsberger.
20'
Tooor für SV Ried, 0:1 durch Stefan Nutz
Der Freistoß von Grüll geht in die Mauer, kommt aber zu Nutz, der mit links abzieht. Wernitznig lenkt den Ball möglicherweise noch leicht ab, Kofler hat daher keine Chance.
20'
Novak fährt gegen Sulley den Arm aus und trifft den Rieder im Gesicht. Gute Freistoßdistanz für Ried.
18'
Gelbe Karte für Michael Novak (Wolfsberger AC)
Wieder ein taktisches Foul an Grüll.
16'
Kerhe klärt vor Wernitznig zur Ecke. Ried wird nach wie vor zurückgedrängt.
14'
Gelbe Karte für Matthäus Taferner (Wolfsberger AC)
Nach einem taktischen Foul an Grüll.
13'
Ein Schuss von Wernitznig wird gefährlich von Joveljić abgefälscht und geht nur knapp am Tor vorbei.
12'
Umschaltmöglichkeit für Ried, Baumgartner kann aber klären und verhindert eine mögliche Chance.
10'
Ziegl wehrt einen Schuss von Liendl per Kopf zur Seite ab. Der Druck der Wolfsberger wird immer größer.
9'
Guter Beginn der Wolfsberger, die Rieder kommen bislang noch kaum zum Zug.
8'
Nächster Abschluss der Wolfsberger durch Joveljić, der eine Hereingabe von links aber nicht voll erwischt. Es kommt nur ein Edelroller dabei heraus.
6'
Erster Eckball für die Rieder, aber nur schwach ausgeführt.
5'
Liendl bringt den Freistoß in den Strafraum, es kommt aber nur ein harmloser Kopfball von Novak heraus.
4'
Freistoß für den WAC nach einem Foul an Liendl.
3'
Erste gute Chance für Taferner, der eine Flanke volley übernimmt. Er bringt den Ball aber nicht ganz aufs Tor.
2'
Schöne Ballannahme von Liendl, der Ball schön auf Novak weiterleitet.
1'
Spielbeginn
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Alexander Harkam.
Die Wolfsberger kommen aufs Spielfeld, gleich geht es los.
Ferdinand Feldhofer: "Wir sind vorbereitet, auch geduldig zu sein, wenn es notwendig ist. Wir haben uns auf mehrere Szenarien vorbereitet. Es ändert aber nicht viel, weil wir auf unsere Qualitäten schauen wollen. Von denen sind genug da, um das heutige Spiel zu gewinnen."
Gerald Baumgartner: "Wir haben in der Innenverteidigung nur drei fitte Spieler derzeit, wobei uns Constantin Reiner als großer Spieler heute weiterhelfen sollte. Wir haben deswegen auf eine Viererkette umgestellt, wir wollen etwas offensiver agieren. Wir wollen uns mehr zutrauen, mehr Fußball spielen. Heute ist eine gute Gelegenheit."
Feldhofer muss heute auf Dario Vizinger verzichten, der kroatische U21-Spieler kehrte mit einer Blessur von einem Länderspiel zurück. Alexander Kofler ist wieder fit geworden.
Dass die heutige Partie nur vier Tage vor dem Europa League Spiel gegen Moskau angesetzt wurde, ist für den WAC nicht ganz ideal, laut Trainer Ferdinand Feldhofer hat man sich aber damit arrangiert.
Herzlich willkommen zur zweiten Runde des ÖFB-Cups zum Spiel Wolfsberger AC gegen SV Ried!

Beide Teams hatten in der Bundesliga einen durchwachsenen Start und sind mit jeweils drei Punkten Tabellennachbarn im unteren Drittel. Für den WAC wäre ein gelungener Auftritt heute eine gute Vorbereitung für das Europa League-Spiel am Donnerstag gegen ZSKA Moskau.

In der ersten Runde des Cups mussten beide Teams über Verlängerung bzw. Elfmeterschießen gehen, obwohl die Gegner nicht besonders hochkarätig waren.

Für Ried-Verteidiger Manuel Kerhe, der heute erstmals ein Pflichtspiel gegen seinen langjährigen Ex-Club bestreitet, ist der WAC heute Favorit, man wolle sich aber nicht verstecken. Trainer Gerald Baumgartner sprach von einem undankbaren Gegner.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten