26.03.2016 17:06 Uhr

Perfekter Einstand für neuen U19-Trainer

Philipp Ochs und Cedric Teuchert schossen die deutsche U19 zum Sieg
Philipp Ochs und Cedric Teuchert schossen die deutsche U19 zum Sieg

Erfolgreicher Einstand für Guido Streichsbier: Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer haben die deutschen U19-Junioren auf dem Weg zur Heim-EM Südkorea in Ingelheim mit 2:1 geschlagen.

Der Hoffenheimer Philipp Ochs (42.) und Cedric Teuchert (77.) vom 1. FC Nürnberg drehten vor 2103 Zuschauern, darunter U21-Nationaltrainer Horst Hrubesch und Mittelfeldspieler Niklas Stark, den Rückstand durch Lee Dong-Jun (14.).

Streichsbier hatte den Posten erst am 18. März von Marcus Sorg übernommen, der zunächst bis zum Ende der Europameisterschaft in Frankreich zum Trainerstab der A-Nationalmannschaft gehören soll. Am Dienstag testet die U19 in Worms erneut gegen die Asiaten.

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten