02.09.2016 20:19 Uhr

U19-Bubis verlieren bei Kramer-Premiere

Kein guter Start für U19-Coach Frank Kramer
Kein guter Start für U19-Coach Frank Kramer

Der Einstand von Frank Kramer als Trainer der U19-Nationalmannschaft ist missglückt.

Der frühere Coach von der SpVgg Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf unterlag mit seiner neuformierten Auswahl in Potsdam gegen Russland mit 0:1 (0:1). Ein einzigen Treffer des Tages erzielte Ivan Oblyakov in der 25. Minute.

Als einziger Spieler mit Bundesligaerfahrung stand der Dortmunder Shootingstar Felix Passlack im 26-köpfigen Aufgebot, kam aber nicht zum Einsatz.

Am Montag erhält das Team des Deutschen Fußball-Bundes in Luckenwalde gegen die Niederlande die Chance zur Wiedergutmachung. Die Vorgänger des Jahrgangs 1998 hatten mit einem Sieg gegen die Elftal im Spiel um Platz fünf der Heim-EM im Juli das Ticket für die U20-WM im kommenden Jahr gelöst.

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten