22.05.2015 10:26 Uhr

Mittag-Wechsel nach Paris perfekt

Anja Mittag wechselt nach Paris
Anja Mittag wechselt nach Paris

Der Wechsel von Nationalspielerin Anja Mittag vom schwedischen Meister FC Rosengård zum französischen Spitzenclub Paris St. Germain ist perfekt.

Die DFB-Stürmerin wurde beim 7:0 (2:0)-Sieg in Malmö gegen Kristianstads DFF von ihrem Verein mit einem Blumenstrauß verabschiedet. Als Dank für dreieinhalb erfolgreiche Jahre trugen die Teamkolleginnen die 30-Jährige unter dem Applaus der 700 Fans auf Händen vom Platz.

Bewegt und traurig

"Ich bin bewegt und zugleich ein wenig traurig. Es wird eine interessante Herausforderung, mit deutschen Mitspielerinnen in Paris zu spielen, das wird toll", sagte Mittag im schwedischen Fernsehen. Zu Details ihres Vertrages beim Champions-League-Finalisten sagte sie nichts. Sie dürfte jedoch einen Zweijahresvertrag erhalten.

Schon an diesem Freitag wurde Mittag im WM-Trainingslager der Nationalmannschaft in Feusisberg/Schweiz zurückerwartet. Dort bereitet sich die DFB-Elf abschließend auf das Weltturnier in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) vor. Am kommenden Mittwoch steigt in Baden das letzte WM-Testspiel gegen die Schweiz in Baden.

Beim siebten Sieg im siebten Saisonspiel mit dem Spitzenreiter der Damalsvenskan verabschiedete sich die Torschützenkönigin des Vorjahres auf ihre Weise: In der 87. Minute erzielte Mittag den Treffer zum 7:0-Endstand.

Mehr dazu:
>> Mittag unterbricht WM-Trainingslager

dpa

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten