Präsident der FIFA: Gianni Infantino
09.03.2020 12:55

Coronavirus wirkt sich auf WM-Quali aus

Wegen der Coronavirus-Epidemie werden in Asien die anstehenden Qualifikationsspiele zur Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar verschoben. Das gab der Weltverband FIFA am Montag bekannt.... mehr »
Die FIFA plant die Verschiebung der asiatischen WM-Qualifikation
05.03.2020 13:44

Coronavirus: FIFA will asiatische WM-Quali verschieben

Die Ausbreitung des Coronavirus hat nun auch erste Auswirkungen auf die Fußball-WM 2022 in Katar. Der Weltverband FIFA plant die Verschiebung "bevorstehender Qualifikationsspiele in Asien".... mehr »
Die FIFA ermittelt wegen möglicher Spielmanipulation
19.02.2020 13:53

Spielmanipulation? FIFA ermittelt gegen Myanmar

Der Fußball-Weltverband FIFA hat die Nationalmannschaft Myanmars wegen einer möglichen Spielmanipulation ins Visier genommen.... mehr »
Dragan Skocic wird Nachfolger von Marc Wilmots als Nationaltrainer des Iran
06.02.2020 18:45

Skocic wird Wilmots-Nachfolger im Iran

Der Kroate Dragan Skocic wird Nachfolger von Marc Wilmots als Fußball-Nationaltrainer des Iran. Der 51-Jährige hatte zuletzt den Erstligisten Sanat Naft Abadan aus dem Süden des Landes betreut.... mehr »
Der Nachfolger von Lippi ist gefunden
02.01.2020 10:01

China präsentiert Nachfolger von Lippi

Der frühere Everton-Spieler Li Tie wird neuer Trainer der chinesischen Fußball-Nationalmannschaft. Das verkündete der nationale Verband CFA.... mehr »
Ist nicht mehr Trainer der iranischen Nationalmannschaft: Der Belgier Marc Wilmots
04.12.2019 19:34

Irans schmeißt S04-Legende Wilmots raus

Der iranische Fußballverband hat sich von Nationaltrainer Marc Wilmots getrennt.... mehr »
Der Videobeweis soll auch in den EM-Playoffs 2020, sowie in der Qualifikation zur Fußball-WM 2022 in Katar eingesetzt werden
04.12.2019 16:55

Videobeweis auch in EM-Playoffs und WM-Qualifikation

Der Videobeweis soll auch in den EM-Playoffs im kommenden Jahr sowie in der Qualifikation zur Fußball-WM 2022 in Katar eingesetzt werden, teilte das UEFA-Exekutivkomitee nach einer Sitzung in Nyon mit. ... mehr »
Steht vor dem Aus als iranischer Nationalcoach: Marc Wilmots
24.11.2019 09:40

Wilmots vor Aus als Nationaltrainer

Der iranische Fußballverband will sich einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA zufolge von Nationaltrainer Marc Wilmots trennen. Neuer Coach der iranischen Nationalmannschaft soll demnach der Kroate Branko Ivankovic werden. Der Verband FFI führe bereits intensive Verhandlungen mit dem Kroaten, berichtete IRNA am Sonntag. Der Verband äußerte sich zunächst nicht dazu.... mehr »
Marcello Lippi ist kein Nationaltrainer Chinas mehr
15.11.2019 10:26

Nach Lippi-Rücktritt: China will Nationalteam umbauen

Der chinesische Fußballverband hat nach der 1:2-Niederlage in der WM-Qualifikation gegen Syrien und dem Rücktritt von Trainer Marcello Lippi tiefgreifende Veränderungen angekündigt.... mehr »
Marcello Lippi ist als chinesischer Nationaltrainer zurückgetreten
15.11.2019 07:55

Lippi nicht mehr Nationaltrainer Chinas

Marcello Lippi ist nicht mehr Trainer der chinesischen Fußball-Nationalmannschaft. "Mein Gehalt ist sehr hoch, und ich übernehme die volle Verantwortung. Ich trete zurück", sagte der Italiener nach Angaben der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua News.... mehr »
Marcelo Lippi ist nicht mehr Nationaltrainer in China
14.11.2019 18:49

Marcelo Lippi wirft Nationaltrainer-Job in China hin

Der Italiener Marcello Lippi ist nach nur vier Pflichtspielen als chinesischer Fußball-Nationaltrainer zurückgetreten.... mehr »
Genki Haraguchi traf für Japan
14.11.2019 14:42

96-Profi Haraguchi trifft für Japan

Zweitliga-Profi Genki Haraguchi von Hannover 96 hat im Trikot der japanischen Fußball-Nationalmannschaft frisches Selbstvertrauen gesammelt.... mehr »
Marc Wilmots bleibt wohl weiter Nationaltrainer des Iran
09.11.2019 21:53

Ex-Schalker bleibt Nationaltrainer in Iran

Nationaltrainer Marc Wilmots ist wieder in den Iran zurückgekehrt. Nach Angaben der Nachrichtenagentur "Isna" ist der Belgier am Samstag in Teheran eingetroffen und wird am Montag das erste Training der Fußball-Nationalmannschaft leiten.... mehr »
Irans Nationalcoach Marc Wilmots will kündigen
06.11.2019 12:50

Schalke-Legende Wilmots vor Kündigung im Iran

Irans Fußball-Nationalmannschaft muss das brisante WM-Qualifikationsspiel am 14. November gegen Irak womöglich ohne Cheftrainer an der Seitenlinie bestreiten. Wegen ausstehender Gehaltszahlungen will der erst seit Mai amtierende belgische Chefcoach Marc Wilmots seinen Job in Iran kündigen.... mehr »
Die Sicherheitslage im Irak ist aufgrund von Massenprotesten höchst angespannt
06.11.2019 11:31

WM-Qualifikationsspiele dürfen nicht im Irak stattfinden

Aufgrund von Sicherheitsbedenken muss die irakische Fußball-Nationalmannschaft ihre beiden WM-Qualifikationsspiele am 14. und 19. November in einem anderen Land austragen.... mehr »
Der Ex-Leverkusener Son war nach dem Korea-Duell geschockt
17.10.2019 08:29

"Wie Krieg": Schwere Vorwürfe nach Korea-Duell

Das historische koreanische Fußball-Duell in der WM-Qualifikation hat nicht zur Annäherung der beiden verfeindeten Bruderstaaten geführt.... mehr »
Infantino (li.) kritisiert Restriktionen bei Korea-Duell
16.10.2019 13:03

Infantino kritisiert Restriktionen bei Korea-Duell

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat sich nach dem historischen koreanischen Duell in der WM-Qualifikation "enttäuscht" über die leeren Ränge im 50.000 Zuschauer fassenden Kim-Il-Sung-Stadion in Pjöngjang gezeigt.... mehr »
Heung-min Son und Südkorea mussten sich mit einem Unentschieden begnügen
15.10.2019 13:07

Kein Sieger bei Südkoreas Gastspiel im Norden

Die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft hat im politisch höchst brisanten WM-Qualifikationsspiel in Nordkorea die Tabellenspitze in ihrer Gruppe behauptet.... mehr »
Die Verhandlungen um eine Liveübertragung des brisanten Duells in der WM-Qualifikation zwischen Nord- und Südkorea sind gescheitert...
Frauen durften im Iran erstmals ins Fußball-Stadion
10.10.2019 17:53

Frauen jubeln Iran zum Kantersieg

Historischer Tag für Frauenrechte im Iran: Beim WM-Qualifikationsspiel in Teheran zwischen Gastgeber Iran und Kambodscha hatten Frauen am Donnerstag zum ersten Mal seit knapp 40 Jahren freien Zutritt zum Stadion. Rund 3500 Zuschauerinnen sahen im Azadi-Stadion einen 14:0 (7:0)-Kantersieg des Irans. Das Team des früheren Schalkers Marc Wilmots übernam mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel die Tabellenführung der Gruppe C in der zweiten Phase der asiatischen WM-Qualifikation.... mehr »
Ca. 3500 Zuschauerinnen werden im Azadi-Stadion erwartet
10.10.2019 11:03

Historischer Tag für Frauenrechte im Iran

Beim WM-Qualifikationsspiel am Donnerstag in Teheran zwischen dem Iran und Kambodscha dürfen Frauen zum ersten Mal seit knapp 40 Jahren ins Stadion.... mehr »
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten