23.06.2019 21:46 Uhr

Deni Alar vor Absprung nach Bulgarien

Steht Alar vor dem Absprung?
Steht Alar vor dem Absprung?

Wird der SK Rapid den überzähligen Stürmer Deni Alar los? Einem "Kurier"-Bericht zufolge steht der 29-Jährige vor einer Unterschrift beim bulgarischen Verein Levski Sofia.

"Es gibt noch zwei, drei Sachen, die offen sind. Die wichtigste ist die rechtliche Sicherheit. Ich habe Verantwortung für Spieler unserer Agentur und der Transfer findet nur statt, wenn das alles ganz sauber geklärt ist", wird Berater Frank Schreier zitiert.

Als Ablösesumme werden 300.000 Euro gehandelt. Der Transfer soll sich in den nächsten Tagen entscheiden. Bei Rapid konnte sich der ehemalige österreichische Torschützenkönig nicht durchsetzen. Bei Didi Kühbauer spielt Alar keine Rolle mehr, sein Vertrag gilt aber noch drei Jahre.

red

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten