04.01.2020 14:17 Uhr

1. FC Nürnberg leiht Außenverteidiger Heise

Philip Heise verstärkt den 1. FC Nürnberg
Philip Heise verstärkt den 1. FC Nürnberg

Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat sich im Kampf um den Klassenerhalt mit Außenverteidiger Philip Heise verstärkt. Der 28-Jährige wird bis zum Saisonende vom englischen Erstligisten Norwich City ausgeliehen.

"Philip ist ein erfahrener Spieler, der unserer Abwehr Stabilität verleihen und uns im Spielaufbau flexibler machen wird", sagte Sport-Vorstand Robert Palikuca.

Heise will helfen, den Club wieder in die Spur zu bringen: "Die Situation ist sicher nicht einfach, aber wir haben jetzt eine Vorbereitung, in der wir die Grundlage für eine erfolgreiche restliche Saison legen werden."

Der Verteidiger wurde in Leverkusen, Düsseldorf und Mönchengladbach ausgebildet und machte insgesamt 89 Zweitliga-Partien für Heidenheim, Stuttgart und Dresden. Der VfB setzt ihn auch fünfmal in der Bundesliga ein.

Im Januar 2019 wechselte er von Dresden nach Norwich, wurde dann aber weder in der Aufstiegs-Rückrunde der 2. Liga noch in dieser Saison in der Premier League im A-Kader berücksichtigt.

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten