07.06.2016 14:14 Uhr

Großaspach schnappt sich Geißbock-Talent

Rüdiger Rehm hat das nächste Talent nach Großaspach gelockt
Rüdiger Rehm hat das nächste Talent nach Großaspach gelockt

Nach Matthias Stüber und Lukas Hoffmann, die es von den A-Junioren der TSG Hoffenheim nach Großaspach zieht, und Christian Heinrich, der zuletzt an den Oberligisten SGV Freiberg verliehen war, hat die SG94 am Dienstag ihren vierten Neuzugang für die kommenden Saison bekanntgeben.

Marcel Damaschek stößt von den A-Junioren des 1. FC Köln zu den Mannen aus Baden-Württemberg. Der 19-jährige Verteidiger, der einen Vertrag bis 2018 unterschrieben hat, bestritt in der abgelaufenen Spielzeit 33 Ligaspiele für die jungen Geißböcke und erzielte einen Treffer.

"Ich freue mich sehr auf die SG Sonnenhof Großaspach und eine tolle Herausforderung. Für mich ist dieser Wechsel ein ganz wichtiger Schritt und ich bin mir sicher, hier viel zu lernen und mich optimal weiterentwickeln zu können. An aller erster Stelle steht aber immer der Teamgedanke und ich werde mich hier voll für den gemeinsamen Erfolg einbringen", so Damaschek.

Großaspach-Sportdirektor Joannis Koukoutrigas zog derweil Vergleiche zu einen Ex-Akteur: "Marcel erinnert mich von seiner Spielart her an unseren früheren Spieler Moritz Kuhn. Er spielt geradlinig und hat eine extrem hohe Geschwindigkeit. Zudem ist Marcel ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der eine gute fußballerische Ausbildung genossen hat und auch deshalb sehr gut zu uns passt."

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico