20.11.2019 15:04 Uhr

RTL erzielt Traumquote bei DFB-Schützenfest

Knapp neun Millionen Fernsehzuschauer sahen das Spiel gegen Nordirland
Knapp neun Millionen Fernsehzuschauer sahen das Spiel gegen Nordirland

Das deutliche 6:1 (2:1) der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Nordirland zum Abschluss der EM-Qualifikation hat "RTL" erneut eine gute TV-Quote beschert.

Der Kölner Sender verzeichnete mit seiner Übertragung am Dienstagabend in der Spitze 9,18 Millionen Zuschauer, durchschnittlich sahen 8,29 Millionen Fans zu. Der Marktanteil lag bei 28,3 Prozent.

Insgesamt war "RTL" mit den TV-Zahlen rund um die EM-Qualifikation zufrieden. Den Höchstwert von 11,84 Millionen Zuschauern erreichte der Sender beim 3:2 Deutschlands in den Niederlanden im März. Im Durchschnitt schalteten 8,92 Millionen Zuschauer bei den Spielen ein.

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten